Trader verwandelt 13.000 in 2 Millionen Dollar – So hat er es gemacht

Ein bemerkenswerter Fall eines Traders, der es schaffte, ein Startkapital von 13.000 US-Dollar in beeindruckende 2 Millionen US-Dollar umzuwandeln, zeigt wieder einmal die Potentiale des Kryptomarkts, speziell die Nische der Memecoins. Während der Großteil der Kryptowährungen derzeit eine Phase der Schwäche erlebt, zeichnen sich Memecoins durch ihre Fähigkeit aus, auch in solchen Zeiten hohe Gewinne zu erzielen.

Shiba Inu und Frosch beim Computer

Geschichte der Memecoins

Dogecoin, das 2013 ins Leben gerufen wurde, gilt oft als der erste Memecoin. Ursprünglich als Scherz basierend auf dem Internetphänomen des “Doge”-Memes kreiert, setzte Dogecoin den Grundstein für die nachfolgende Entwicklung vieler weiterer Memecoins. Bis Oktober 2021 zirkulierten etwa 124 Memecoins im Markt, wobei Dogecoin und Shiba Inu als bekannte Beispiele hervorstechen.

Die Popularität der Memecoins wurde durch prominente Persönlichkeiten wie Elon Musk weiter befeuert, der insbesondere Dogecoin unterstützte und als inoffizieller Botschafter des Coins fungierte. Dies führte 2021 zu einem regelrechten Boom, bei dem der Wert von Dogecoin um 23.000 % stieg. Die starke Gemeinschaft, die sich um diese Coins bildete, sowie die durch soziale Medien getriebene Begeisterung trugen zu deren Aufstieg bei. Trotz des hohen Risikos und der Volatilität dieser Anlageklasse zogen Memecoins viele neue und erfahrene Trader an, die auf der Suche nach hohen Renditen waren.

Dogecoin, als der prominenteste Memecoin, zeichnet sich durch eine Marktkapitalisierung von 26,6 Milliarden US-Dollar aus. Aber auch viele andere, neue Memecoins, konnten in den letzten Wochen ihren Weg Richtung Milliarden- Bewertung antreten. Diese Coins feiern die spielerische Seite der Kryptowährungen und werden oft als unterhaltsame Alternative zu den ernsthafteren Kryptowährungen betrachtet, obwohl sie typischerweise keinen intrinsischen Wert oder Nutzen besitzen.

Trader traff in Schwarze

Ein Trader verwandelte in weniger als einer Stunde 13.000 US-Dollar in 2 Millionen US-Dollar, was einem Gewinnfaktor von 158 entspricht. Dieses außergewöhnliche Ergebnis wurde auf SpotonChain, einem Nachrichtendienst auf der Plattform X, dokumentiert.

Chart von MOEW

Aktivität des Trader, Quelle: www.x.com

Kurz nachdem der Handel mit $MOEW eröffnet wurde, erkannte der Trader die Gelegenheit und investierte 4 Ethereum (ETH), damals im Wert von rund 13.000 US-Dollar, um 499,9 Millionen $MOEW zu kaufen. Nicht lange danach verkaufte er 111,65 Millionen $MOEW für 99 ETH, was einem Gegenwert von 328.000 US-Dollar entsprach. Der Trader behält weiterhin 388,24 Millionen $MOEW, deren Wert zum Zeitpunkt der Berichterstattung 1,76 Millionen US-Dollar beträgt.

Dogecoin20 als DOGE Nachfolger?

DOGE20 stellt sich als eine innovative Weiterentwicklung des bekannten Dogecoin dar, indem er auf der Ethereum-Blockchain basiert. Diese “2.0-Version” von Dogecoin zielt darauf ab, einige der Limitationen des Originals zu überwinden, insbesondere das unbegrenzte Angebot, das bei Dogecoin für inflationären Druck sorgt. Im Kontrast dazu bietet DOGE20 ein festgelegtes Angebot an Token, was in der Krypto-Welt oft als positiv für den Werterhalt angesehen wird.

Hier mehr über Dogecoin20 erfahren.

Ein wesentlicher Unterschied und Vorteil von DOGE20 gegenüber seinem Vorgänger ist die Verwendung des ERC-20-Standards auf Ethereum, was den Coin nicht nur umweltfreundlicher macht, da Ethereum mit dem Übergang zum Proof of Stake (PoS) Mechanismus den Energieverbrauch signifikant reduziert hat, sondern DOGE20 auch in das breite Ökosystem von Ethereum integriert. Dies ermöglicht Interaktionen mit Smart Contracts und die Teilnahme an der dezentralen Finanzwirtschaft (DeFi), die auf Ethereum basiert.

Ein attraktives Merkmal von DOGE20 ist die Einführung einer Staking-Funktion, die Investoren ermöglicht, ihre Token zu sperren („staken“), um im Gegenzug Belohnungen zu erhalten.

Der Vorverkauf des DOGE20 Token vor dem offiziellen Börsengang am 20. April, bekannt als Doge Day, hat bereits großes Interesse geweckt. Mit einem Umsatz von über 10 Millionen Dollar im Vorverkauf und der Prognose von Analysten, dass der Coin stark unterbewertet sein könnte, wird eine signifikante Preissteigerung nach dem Start an den Kryptobörsen für möglich gehalten.

Hier Dogecoin20 noch zum Launching Preis kaufen.

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *