Krypto Crash

Bitcoin Korrektur: Nur noch eine Frage der Zeit?

Wer im letzten halben Jahr in Bitcoin investiert hat, hat Grund zur Freude. Der Kurs ist in diesem Zeitraum um mehr als 170 % gestiegen und in den letzten Tagen wurden dabei sogar neue Höchststände erreicht, die das Allzeithoch von 2021 weit übertreffen. Allerdings kann es an der Börse nicht immer nur steil nach oben gehen. Eine Korrektur ist also nur eine Frage der Zeit. Auch wenn die Mehrheit der Analysten davon ausgeht, dass der Kurs im Laufe des Jahres noch deutlich höher steigt. Wer das Spektakel bisher nur von der Seitenlinie betrachtet, stellt sich die Frage, ob er einen möglichen Crash abwarten soll, oder ob es schon bald zu spät sein könnte, in Bitcoin zu investieren. 

6 Monate in Folge im Plus 

Die Frage, ob es nun bald zu einer Korrektur von 20 – 30 % kommt, kann natürlich niemand mit Sicherheit beantworten. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt allerdings, dass es noch nie einen längeren Zeitraum als 6 aufeinanderfolgende Monate gegeben hat, an denen Bitcoin im Plus geschlossen hat. 6 gewinnbringende Monate in Folge hat es bereits bis Februar dieses Jahres gegeben und derzeit liegt Bitcoin auch im März wieder deutlich im Plus. Sollte es dabei bleiben, wäre das die längste Gewinnserie in der Geschichte von Bitcoin. 

Bitcoin Monthly Returns

(Bitcoin Monthly Returns – Quelle: Coinglass)

Nach einer Wertsteigerung um 150 % in 6 Monaten wäre eine Korrektur keine große Überraschung und bis zu einem gewissen Maß auch eine gesunde Entwicklung. Allerdings gibt es einen Faktor, der diesmal anders ist als in vorigen Zyklen und den bisher alle unterschätzt haben. 

Spot Bitcoin ETFs schwer einzuschätzen 

Einer der Gründe, warum dieser Bullrun bisher anders verläuft als alle bisherigen und der Bitcoin-Kurs diesmal schon vor dem Halving ein neues Allzeithoch erreicht, ist die Einführung der Spot Bitcoin ETFs in den USA. Die börsengehandelten Fonds machen die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung leichter zugänglich, auch für diejenigen, die sich nicht intensiv mit der Materie befassen und keine eigenen Wallets anlegen oder sich auf Kryptobörsen herumtreiben wollen. Dabei werden seit der Markteinführung alle Erwartungen übertroffen. 

Das legt auch die Frage nahe, ob die Korrekturen in diesem Zyklus so heftig ausfallen werden, wie es bisher der Fall war. Die ETFs spülen Tag für Tag hunderte Millionen Dollar in den Markt und wenn auch institutionelle Anleger ins Spiel kommen, könnte das für etwas mehr Preisstabilität sorgen, da diese nicht zu kurzfristigen Trades neigen. 

Ob es also bald zu einer 30 prozentigen Korrektur kommen wird, lässt sich trotz der massiven Kurssteigerungen der letzten Monate nicht sagen. Selbst wenn es dazu kommen sollte, sind die meisten Experten fest davon überzeugt, dass Bitcoin im Laufe des Tages auf weit über 100.000 Dollar steigt. Wem der Einstieg zu diesem Zeitpunkt dennoch zu heiß ist, der findet auch zahlreiche Alternativen am Markt, die ihre besten Tage erst vor sich haben dürften. Derzeit setzen Investoren vermehrt auf Green Bitcion ($GBTC), da hier erwartet wird, dass es schon bald zu einer Kursexplosion kommt.

Jetzt mehr über Green Bitcoin erfahren. 

Green Bitcoin steht  kurz vor dem Launch

Bei Green Bitcoin handelt es sich um eine neue Kryptowährung, bei der Investoren derzeit noch den großen Vorteil haben, dass sie schon vor dem Listing an den Kryptobörsen einsteigen können. Schon während des Presales wird der Preis mehrfach angehoben, was frühen Käufern bereits einen Buchgewinn bis zum Handelsstart einbringt. Die Idee, eines nachhaltigen “Bitcoin”-Tokens, der auf der Ethereum Blockchain basiert, findet offenbar Anklang bei Investoren, die inzwischen $GBTC-Token im Wert von fast 4,5 Millionen Dollar gekauft haben. 

Green Bitcoin

(Green Bitcoin Token-Vorverkauf – Quelle: Green Bitcoin

Analysten, die auf das Projekt aufmerksam geworden sind, gehen aufgrund der hohen Nachfrage während des Vorverkaufs davon aus, dass der Kurs innerhalb kürzester Zeit nach dem Launch um bis zu 2.000 % steigen könnte, was vor allem für frühe Investoren eine beeindruckende Rendite bedeuten würde. Die $GBTC-Token sind auch mit einer Staking-Funktion ausgestattet, wobei die jährliche Rendite (APY) mit der Größe des Staking Pools variiert, sodass vor allem diejenigen, die sich früh am Staking Pool beteiligen, hohe Gewinne in Form von zusätzlichen Token erzielen können. 

Jetzt rechtzeitig einsteigen und Green Bitcoin im Presale kaufen.




Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.   

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *