Kryptocrash – Memecoins und AI im Fallen

Aktuelle Entwicklungen im Kryptowährungsmarkt zeigen einen deutlichen Rückgang bei Memecoins und AI Token. In den letzten 24 Stunden verzeichneten alle führenden sechs Memecoins Verluste. Ebenso erlebten zahlreiche AI Coins einen Wertverfall. 

Trotz dieser negativen Tendenz bei spezifischen Assetklassen zeigen sich andere Bereiche des Kryptomarktes von einer positiven Seite. Insbesondere konnten Toncoin, eine auf einem Messaging-Dienst basierende Blockchain, XRP und THORChain Gewinne erzielen. Der Gesamtmarkt bleibt optimistisch mit einer Marktkapitalisierung von 2,72 Billionen USD und einem Handelsvolumen von 144 Milliarden USD.

Top 6 Kryptowährungen im Minus, Quelle: www.coinmarketcap.com

Pepe und Dogwifhat 10% im Minus

Pepe und Dogwifhat erleben als zwei der prominentesten Vertreter derzeit einen Wertverlust von jeweils 10%. Pepe, dessen Wert nach Erreichen eines Allzeithochs (ATH) am 9. März zu fallen begann, wird aktuell zu einem Kurs von 0,000008232 gehandelt. Das ATH lag bei 0,0000091. Trotz des Rückgangs weist Pepe mit einer Marktkapitalisierung von 3,5 Milliarden Dollar immer noch eine beträchtliche Größe auf. Im Vergleich zum vorherigen Monat ist die Performance mit einem Plus von 712% noch immer beeindruckend.

Ähnlich verhält es sich mit Dogwifhat ($WIF), dessen Kurs auf 1,9 US-Dollar gefallen ist. Trotz des Rückgangs verzeichnet der Token im Monatsvergleich ein Plus von 492%. Das Listing auf Binance trug zur Wertsteigerung bei, woraufhin eine Akkumulationsphase einsetzte.

Ebenfalls von Interesse ist SPONGE, ein Token, der 2023 eine starke Performance zeigte. Aktuell ist ein Rückgang von 8,5% zu verzeichnen, wobei die Marktkapitalisierung von 115 Millionen Dollar zeigt, dass SPONGE im Vergleich zu anderen Token aus der Kategorie der MATIC Token eine solide Position einnimmt.

AI Token zeigen ähnliches Bild

Neben den turbulenten Entwicklungen bei den Memcoins richten sich auch Blicke auf die AI Token, die nach einer Phase des beeindruckenden Aufschwungs der letzten Wochen nun ebenfalls eine Dämpfung erfahren. Die allgemeine Erwartungshaltung im Markt deutet darauf hin, dass AI Token zu den High Runnern des aktuellen Bullenmarkts zählen könnten. Insbesondere Render und Fetch.ai, die bislang durch eine stabile und kontinuierliche Wertsteigerung auffielen, befinden sich jedoch nun in einer Konsolidierungsphase.

AI Token mit Preisentwicklung, Quelle: www.coinmarketcap.com

Um die AI Token richtig einordnen zu können sollte ein Aspekt ganz besonders beachtet werden: Die gesamte Marktkapitalisierung aller AI Token zusammengenommen ist immer noch geringer als das Market Cap von Dogecoin allein. 

Diese Konstellation zeigt das potenziell enorme Wachstum, das AI Token im Laufe des Jahres noch realisieren könnten, trotz des momentanen Rückgangs. Der große Unterschied im Wert zwischen einem bekannten Memcoin und allen AI Token zusammen zeigt, dass im Bereich der AI Token noch viel Potenzial ungenutzt ist.

Vorverkauf scheint zu Explodieren

Während der Handel an traditionellen Börsen gerade schwer einzuschätzen ist, erleben Vorverkaufstoken einen wahren Boom. Besonders neue Token, die einen klaren Mehrwert bieten, ziehen erhebliche Investitionen an. Ein herausragendes Beispiel hierfür ist Scotty the AI, dessen Vorverkaufsphase aufgrund der überwältigenden Nachfrage verlängert wurde. Dieser Token hat an manchen Tagen Einnahmen von bis zu 1,3 Millionen US-Dollar verzeichnet, was die hohe Investorennachfrage zeigt.

Hier zur Scotty the AI Website und ins Projekt investieren

Scotty the AI Presale, Quelle: www.scottytheai.com

Die Attraktivität von Scotty the AI basiert nicht nur auf dem Vorverkaufserfolg, sondern auch auf den innovativen Tools, die das Projekt anbietet. Dazu gehört Scotty Swap, eine Tauschbörse, die mit Hilfe von KI tausende von Datenpunkten analysiert, um Muster und Unregelmäßigkeiten aufzudecken. Diese Funktion ist besonders nützlich für den Handel mit DEX Token, da sie Betrugsversuche durch die Überprüfung von Smart Contracts identifizieren kann.

Ein weiteres Tool, Scotty Chat, dient als KI-basierte Wissensdatenbank, die Nutzern ermöglicht, sich über Kryptowährungen, Blockchain und verwandte Themen auszutauschen. Es unterstützt Trader bei der Entscheidungsfindung, indem es fundierte Informationen und Analysen bietet.

Das dritte im Bunde, Scotty Pick, welches erst später entwickelt wird. Dieses Tool wird darauf abzielen, gute Handelspaare zu identifizieren und Vorschläge für sichere und profitable Token zu liefern, was die Handelsstrategien der Anwender weiter optimieren soll.

Mit der bevorstehenden Börseneinführung in nur fünf Tagen und weiteren 1,5 Millionen Dollar, die seit der letzten Vorverkaufsphase bereits eingesammelt wurden, steht einem starken Start des Tokens kaum etwas im Wege. Die einzigartige Kombination aus innovativer Technologie und praktischen Anwendungsfällen positioniert Scotty the AI als einen potenziellen Game-Changer in der Kryptowelt.

Hier Scotty the AI Token noch im Vorverkauf sichern

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *