Scotty the AI

Scotty the AI: KI, Meme und Blockchain optimal vereint

Die Investoren und Anleger an den Märkten lassen sich besonders von drei Themen begeistern: künstliche Intelligenz, Memes und Blockchain. Was gibt es an dieser Stelle besseres, wenn alle drei Themen bestens miteinander vereint sind? Genau das hat der brandneue Presale rund um Scotty the AI zu bieten, ein Meme-Coin, der auf der Ethereum-Blockchain basiert. Rendite scheint an dieser Stelle quasi schon vorprogrammiert. 

Entdecke hier den Presale von Scotty the AI

Schotty the AI: Was verbirgt sich hinter dem innovativen Presale?

Das Team hinter Scotty the AI hat sich der großen Aufgabe angenommen, die drei Themen Meme, KI und Blockchain bestens miteinander zu verbinden. Bereits eines gilt es vorwegzunehmen, die bisherigen Planungen und Erfolge sind sehr vielversprechend und lassen bereits Großes erahnen. Doch was verbirgt sich konkret hinter dem Projekt? Im Zentrum steht ein Terrier namens Scotty, der mit einem mystischen Auftritt für großes Aufsehen sorgt und gleichzeitig das Meme des Projektes darstellt. Augenscheinlich ist Scotty technisch sehr begabt, was auf die zweite Seite des Projektes abzielt. 

In intensiver Entwicklung sollen mehrere Tools zur Marktreife gebracht werden, die insbesondere auf die Sicherheit der Blockchain abzielen. In diesem Rahmen ist unter anderem geplant, Scotty bei der Datenanalyse einzusetzen. Mithilfe von hochmodernen und komplexen Algorithmen und Codes sollen verschiedene Muster frühzeitig erkannt werden, die auf eine Manipulation hindeuten. Scotty soll derart genau sein, wie es kein anderes Tool am Markt kann. Das ist aber noch lange nicht alles. Darüber hinaus wird Scotty ausnahmslos alle Bewegungen innerhalb der jeweiligen Blockchain einbeziehen und in kürzester Zeit analysieren können. Die meisten anderen Tools und Systeme kommen dabei schnell an ihre Grenzen. Sicherheitssysteme und Firewalls hindern Scotty an dieser Stelle nicht vor einem Zugriff der Daten. 

Damit dies gelingt, greift Scotty auf künstliche Intelligenz zurück. Im Verlauf der Zeit ist davon auszugehen, dass die Leistungsfähigkeit stetig zunehmen wird. Im Zentrum des gesamten Projektes steht eine neue Kryptowährung, der sogenannte Scotty AI – Token, der gleichzeitig ein Meme-Coin ist. Eine große Beliebtheit und zugleich hohes Potenzial ist alleine damit bereits vorprogrammiert. Die Grundlage des Tokens bildet die Blockchain von Ethereum. Für Anleger und Investoren bedeutet das bereits von Beginn an ein Höchstmaß an Vertrauen und Sicherheit. 

Die Roadmap von Scotty the AI im Überblick

Damit das Vorhaben auch ein voller Erfolg wird, hat das Gründerteam beste Vorarbeit geleistet und eine umfassende Roadmap ausgearbeitet. Die Roadmap selbst unterteilt sich in drei Phasen, von denen die erste bereits abgeschlossen werden konnte. Die wichtigsten Erfolge waren unter anderem der Start des Aufbaus der eigenen Community, die Generierung der Tokens, der Start der ersten Marketingkampagnen sowie der Start des Vorverkaufs der Tokens. Auch die zweite Phase ist sehr ambitioniert aufgestellt. Bereits zeitnah soll der Scotty Swap an den Start gehen. Auf einer übersichtlichen Benutzeroberfläche soll es damit möglich sein, die Tokens innerhalb des Ökosystems transferieren zu können. Ebenso wird es ermöglicht, den Scotty-Token gegen eine Vielzahl von anderen Kryptowährungen tauschen zu können sowie auf andere DeFi-Token zugreifen zu können. 

Ein weiteres Puzzlestück der zweiten Projektphase wird die Chat-Funktion sein, die zugleich das Vertrauen in das Projekt auf ein hohes Level heben soll. Die Investoren und Anleger erhalten durch die Chatfunktion die Möglichkeit, auf direktem Wege mit dem Projektteam chatten zu können. Auf diese Weise können individuelle Fragen schnell geklärt werden. Neben der Chatfunktion wird ein KI-Chat integriert, der ermöglicht, alle weiteren Fragen rund um die Themen Blockchain-Technologien, DeFi-Projekte und Handelsstrategien klären zu können. Neben den Charts steht eine weitere Steigerung der Bekanntheit im Fokus. 

Die dritte und letzte Phase der Roadmap steht ganz im Fokus des Listings des Meme-Coins. Der Schotty AI – Token soll sowohl an verschiedenen zentralen als auch dezentralen Kryptobörsen gelistet werden. Darüber hinaus sollen die wichtigen Einträge auf CoinGecko und Coinmarketcap folgen. Schafft es der Meme-Coin bereits von Beginn an, seine Stärke an den Börsen auszuspielen, dann können die begehrten Listings bei Binance oder KuCoin nicht lange auf sich warten lassen. Dabei gilt es anzufügen, dass bereits nach dem Kauf ein attraktives Staking-Programm genutzt werden kann, dessen Rendite derzeit bei 119 Prozent liegt. 

Jetzt in Scotty the AI investieren

Die Tokenomics von Scotty the AI

Neben den großen Zielen und der umfassenden Roadmap ist ein weiterer Punkt, der maßgeblich über Erfolg und Misserfolg entscheidet, die richtige Aufteilung der zur Verfügung stehenden Tokens. Insgesamt stehen genau 1.734.567.890 Tokens zur Verfügung, die sukzessive auf den Markt gelangen. Für den Vorverkauf sind insgesamt 30 Prozent vorgesehen, sprich möchte man vom günstigen Kurs profitieren, dann ist Schnelligkeit geboten. 

Die restlichen 70 Prozent der Tokens sind für die Themen Entwicklung, Liquidität bei Börsenlisting, Marketing und Staking vorgesehen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung und dem Staking. Es ist zwar zu erwarten, dass die Rendite im Staking mit deutlich steigender Nachfrage nicht immer bei 119 Prozent gehalten werden kann, Renditen im zweistelligen Prozentbereich sind dennoch sehr realistisch. 

Wie viel Potenzial steckt wirklich in Scotty the AI?

Meme-Coins sind die Coins an den Kryptomärkten, die derzeit für die größten Renditen sorgen. Renditen, welche oberhalb der Marke von 1.000 Prozent liegen, sind dabei keine Seltenheit. Ein Mehrwert ist meist jedoch nicht vorhanden und genau diesen bringt Scotty the AI mit und setzt sogar noch dazu auf künstliche Intelligenz. Sobald der Vorverkauf abgeschlossen ist und die ersten Börsenlistings anstehen, ist zu erwarten, dass der Meme-Coin für starke Renditen sorgt. Das Staking sorgt in diesem Zusammenhang für Langfristigkeit und Stabilität. Bereits jetzt ist anzunehmen, dass der Presale zu den besten des Jahres 2024 gehören wird.

Hier geht’s zur Website von Scotty the AI

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *