Dieser Meme-Coin hat das Potenzial alle zu übertreffen

Der Kryptomarkt ist in den letzten Tagen so stark gestiegen wie schon lange nicht mehr. Von Altcoins bis hin zu Meme-Coins ist fast keine Kryptowährung dabei, die nicht von dem ausgebrochenen Hype profitiert. Doch ein Meme-Coin ist erst frisch an den Börsen gestartet und hat das Potenzial, alle etablierten Coins in nur kürzester Zeit in den Schatten zu stellen. Die Rede ist an dieser Stelle von Smog. 

Jetzt den größten Airdrop aller Zeiten entdecken

Die Macht der Meme-Coins

Blick man auf die letzten Tage und Wochen, dann ist nahezu durchgängig eine deutliche Rendite bei den wichtigsten Kryptowährungen festzustellen. Der Bitcoin konnte beispielsweise innerhalb von nur einem Monat einen Zuwachs von mehr als 56 Prozent erzielen. Auf der anderen Seite liegt Ethereum mit ebenfalls 56 Prozent gleichauf. Eine Rendite von 56 Prozent innerhalb von einer derart kurzen Zeit ist zweifelsfrei ein Vielfaches mehr, als was Aktien-Trader für außergewöhnlich erachten. Doch die Meme-Coins an den Märkten befinden sich förmlich in einer anderen Kategorie. 

Der wohl bekannteste Meme-Coin namens Dogecoin hat im gleichen Zeitraum eine Kursperformance von 125 Prozent an den Tag gelegt. Der beliebte Meme-Coin Pepe hat sogar eine Rendite von fast 670 Prozent erfahren, Tendenz stark steigend. Shiba Inu schließt wiederum mit mehr als 240 Prozent an. Die Liste könnte an dieser Stelle noch mit unzähligen weiteren Meme-Coins fortgesetzt werden, doch die Botschaft ist klar: Meme-Coins besitzen mehr Potenzial als jeglicher anderer Altcoin. 

Smog: Der Meme-Coin könnte alle Kryptowährungen übertreffen

SMOG

Genau an dieser Stelle setzt das Team hinter Smog an und möchte den bisher größten Airdrop der Geschichte initiieren, auf der Blockchain von Solana. Der bisher renditestärkste Meme-Coin auf der Solana-Chain in der bisherigen Krypto-Geschichte war Bonk, der übrigens in den letzten 30 Tagen rund 270 Prozent zugelegt hat. Damit das Vorhaben gelingt, haben die Gründer eine umfassende Roadmap ausgearbeitet, in Verbindung mit diversen Maßnahmen, die für den nötigen Wachstumsschub und Stabilität gleichzeitig sorgen sollen. Darüber hinaus ist das zentrale Meme ein Drache, der in einer Urwelt aus Vulkangestein lebt. Viele erkennen schnell die starke Ähnlichkeit zu “Herr der Ringe”, wodurch eine große Beliebtheit quasi vorprogrammiert ist. 

Die Roadmap von Smog im Detail

Die Roadmap von Smog besteht aus insgesamt drei Phasen, die erste davon ist bereits vollständig abgeschlossen. Darin enthalten waren unter anderem die Erstellung und der Launch der Website, die Auflage von Accounts in den sozialen Medien sowie die intensive Forschung im Bereich der Airdrops. In der zweiten und aktuellen Phase konnte bereits der Start der Marketingkampagnen abgehackt und der Airdrop erfolgreich gestartet werden. Für den Erfolg des Airdrops ist besonders die Bindung der Community entscheidend. Aus diesem Grund wird ein besonderer Fokus auf die Stärkung des Auftritts in den sozialen Medien gelegt. 

Damit aber nicht genug, denn das Team von Smog hat noch viel mehr im Petto in der dritten Phase. Die Reichweite soll in der alles entscheidenden Phase deutlich gesteigert werden, unter anderem mithilfe von gezielten Marketingkampagnen, wozu auch Newsbeiträge auf bekannten News-Seiten gehören. Darüber hinaus sollen im gleichen Moment die Airdrops sowie deren Prämien ausgeweitet werden. Das große Ziel der dritten und letzten Phase ist es, Bonk von seinem Thron zu stoßen und gleichzeitig als erfolgreichster Solana-Coin Geschichte zu schreiben. Damit Smog allerdings nicht in einem gefürchteten Pump and Dump endet, kommt ein Staking-Programm zum Einsatz, was derzeit Renditen von 42 Prozent im Jahr ermöglicht. 

Hier geht’s zum Staking von SMOG

Die Tokenisierung von Smog

Für den Erfolg des Vorhabens ist es von großer Bedeutung, dass die vorhandenen Ressourcen gezielt eingesetzt werden. Insgesamt werden 50 Prozent der 1,4 Milliarden Token für das Marketing eingesetzt, um schnell die Community aufbauen zu können. Neben den Marketingmaßnahmen ist zu erwarten, dass Smog zunehmend ein organisches Wachstum erfährt, welches bereits zu spüren ist. Neben dem Budget fürs Marketing sind 35 Prozent für den eigentlichen Airdrop vorgesehen, konkret für die Prämien an die Community. Die Prämien sollen dafür sorgen, dass sich das investierte Kapital schnell in Richtung Norden entwickelt. Darüber hinaus sind 10 Prozent für die Listungen an den zentralen Kryptobörsen geplant, neben 5 Prozent an den dezentralen Börsen. 

Smog hat das Potenzial alle Kryptowährungen zu schlagen

Die wichtigste Frage für Anleger und Investoren dreht sich rund um die mögliche Rendite des Investments. Bereits das Vorhaben verdeutlicht, wie groß das Potenzial sein kann, welches sich hinter Smog verbirgt. Einige Experten sehen sogar ein Potenzial in Smog, welches bis zu Faktor 100 reicht. Aus einem Investment in Höhe von 100 Euro würden auf diese Weise schnell 10.000 Euro werden. Dabei gilt es anzufügen, dass die derzeitige verwässerte Marktkapitalisierung bei rund 150 Millionen US-Dollar liegt, sprich, wenn alle verfügbaren Tokens bereits auf dem Markt wären. Gelingt das Vorhaben und Bonk kann tatsächlich vom ersten Platz verdrängt werden, dann bedeutet das mindestens eine Rendite von 1.000 Prozent. 

Doch wie kann von Smog profitiert werden? Derzeit können die SMOG-Coins über Jupiter DEX oder Birdeye gekauft werden. Was kompliziert klingt, ist tatsächlich einfacher als angenommen. Auf der Website von Smog ist ein Kauf mit nur wenigen Klicks möglich, aufgrund einer intelligenten Implementierung. In diesem Zusammenhang steht auch Metamask zur Verfügung, sowie die Zahlungsmöglichkeit mittels Ethereum neben Solana möglich. 

Eigentlich können die auf Solana basierenden Coins nur mit Solana selbst erworben werden, doch Smog setzt gezielt auf einen Multi-Chain-Ansatz. Neben Ethereum sind noch weitere Kryptowährungen in Planung, um das größtmögliche Publikum anzusprechen. Ergänzend zu diesem Beitrag finden sich alle weiteren wichtigen Informationen zum Airdrop ebenfalls in übersichtlicher Weise auf der Website von Smog.

Jetzt in nur wenigen Schritten in SMOG investieren

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investmentberatung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *