Bitcoin Mining Riese stellt neues Layer 2 Netzwerk vor

Marathon Digital, eines der großen Krypto-Mining Firmen Amerikas,hat gestern die Einführung eines bahnbrechenden Multichain Layer-2-Netzwerks mit dem Namen Anduro angekündigt. Diese innovative Plattform, die in einem Blogbeitrag enthüllt wurde, soll laut Aussagen des Unternehmens einen entscheidenden Schritt in der Evolution von Bitcoin markieren. Anduro bietet die Nutzung des Merge-Mining-Verfahrens, eine Methode, die es Minern ermöglicht, Einnahmen aus den Transaktionen der Sidechains zu erzielen, während sie gleichzeitig Bitcoin minen.

Als visionäre Erweiterung des Bitcoin-Netzwerks zielt Anduro darauf ab, als Anwendungsebene zu fungieren und Innovationen im Bitcoin-Ökosystem zu fördern. Durch die Ermöglichung der Erstellung mehrerer Sidechains bietet Anduro eine Plattform, die speziell darauf ausgerichtet ist, die dezentrale Governance systematisch zu integrieren und sich als die zuverlässigste und und auf Entwicklungen ausgelegte Layer-2-Lösung für Bitcoin zu etablieren.

Sidechains schon in Entwicklung

Marathon Digital ist bereits dabei, die ersten beiden Sidechains auf Anduro zu entwickeln: Coordinate und Alys. Coordinate verspricht eine kosteneffiziente UTXO (Unspent Transaction Output) Stapelverarbeitung für die Ordinals-Gemeinschaft, während Alys als eine mit Ethereum kompatible Sidechain für die Tokenisierung institutioneller Vermögenswerte dient. Diese Ausrichtung könnte auf die Meinung von Marathon hinweisen, dass NFTs und der Ethereum ETF in Zukunft eine wichtige Rolle spielen werden.

Anduro zeigt durch ein neuartiges System namens Merge-Mining, das es Minern wie Marathon ermöglicht, Einnahmen aus den Transaktionen der Anduro-Sidechains zu generieren, während sie gleichzeitig Bitcoin schürfen. Die Governance der Plattform wird durch ein vielfältiges Konsortium von Bitcoin-orientierten Entitäten, bekannt als das Kollektiv, gewährleistet. Diese Governance-Struktur ist allerdings als Übergangslösung gedacht, bis Alternativen ohne Background Garantie die Produktionsreife erreicht haben.

Marathon Digital Kurschart

Marathon Digital Aktienchart, Quelle: www.finanzen.net

CEO Thiel will Innovationen fortsetzen

Fred Thiel, der Vorsitzende und CEO von Marathon, äußerte sich optimistisch über die Zukunft von Anduro und zeigt die entschlossene Unterstützung des Unternehmens für Innovationen im Bitcoin-Ökosystem. Durch Projekte wie Anduro möchte Marathon die Entwicklung und Adoption von Bitcoin weiter vorantreiben. “Wir glauben daran, zu testen, zu iterieren und den Markt entscheiden zu lassen, welche Ideen Erfolg haben,” erklärte Thiel. 

Er betonte weiter, dass Anduro einen Mehrwert sowohl für Bitcoin-Besitzer als auch für Anwendungsentwickler darstellt und gleichzeitig die langfristige Nachhaltigkeit von Bitcoins Proof-of-Work-Modell stärkt.

Als nächsten Schritt plant das Unternehmen, “einflussreiche und gleichgesinnte Partner” zu gewinnen, um in die Spitze der Bitcoin-Adoption zu investieren. Diese Strategie, so wurde im Litepaper dargelegt, zielt darauf ab, die Grundlage für eine breitere Ausrollung und Implementierung der Anduro-Plattform zu schaffen.

Herausforderungen und Umweltbedenken

Trotz der innovativen Fortschritte und der Einführung von Projekten wie Anduro steht Marathon Digital regelmäßig in der Kritik, insbesondere hinsichtlich seiner Umweltbilanz. Der Einsatz von Kohlekraftwerken für das Bitcoin-Mining hat Marathon häufig in die Schlagzeilen gebracht und den CO2-Ausstoß in den Mittelpunkt der Diskussionen um Kryptowährungen und Umweltverträglichkeit gerückt. Diese Praxis wirft Fragen auf bezüglich der Nachhaltigkeit von Bitcoin-Mining, das auf dem energieintensiven Proof-of-Work-Protokoll basiert.

Erst zum Jahreswechsel hat Marathon Digital seine Mining-Kapazitäten durch den Kauf von zwei weiteren Kraftwerken (178 Million Investition) noch ausgebaut, was die Sorgen um den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens und der gesamten Bitcoin-Industrie weiter verschärft. Diese Schritte stehen im Kontrast zu den wachsenden Forderungen nach mehr Umweltverantwortung und nachhaltigen Praktiken im Krypto-Sektor.

Bitcoin selbst wird oft als Umweltsünder dargestellt, vor allem wegen des enormen Energieverbrauchs, der mit dem Proof-of-Work-Protokoll verbunden ist. In diesem Kontext entsteht eine neue Welle von Initiativen, die darauf abzielen, umweltfreundlichere Alternativen zu bieten. Eines dieser Projekte ist der “Green Bitcoin”, ein neu vorgestellter Token, der als nachhaltige Option positioniert wird. Green Bitcoin kann den Energieverbrauch enorm reduzieren und möchte damit an die Erfolge von Bitcoin in dessen Anfangsjahren anknüpfen.

Hier mehr zu Green Bitcoin erfahren

Green Bitcoin

Nachhaltigkeit und Stakingmöglichkeiten

Green Bitcoin ($GBTC) ist eine innovative Kryptowährung, die auf Umweltfreundlichkeit setzt. Durch die Nutzung der Proof of Stake (PoS) Technologie als ERC20 Token erreicht sie eine deutlich höhere Energieeffizienz im Vergleich zu herkömmlichen Bitcoin. Während ein Bitcoin Block 1.173.000Wh Energie für die Berechnung braucht, reichen bei Green Bitcoin 34Wh aus.

Das Projekt integriert spielerische Elemente (GameFi) in sein Staking-Modell, bei dem Teilnehmer durch tägliche Preisvorhersagen für Bitcoin belohnt werden. Dadurch bleibt die Gemeinschaft aktiv und gleichzeitig wird der Token am Markt knapp gehalten, was dessen Wert stabilisieren soll. Green Bitcoin fördert somit nicht nur die ökologische Nachhaltigkeit, sondern bietet auch Anreize für langfristige Teilnahme und belohnt genaue Marktanalysen der Nutzer.

Jetzt in Green Bitcoin investieren und langfristig profitieren

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *