Ethereum Prognose

Ethereum über 3.000 US-Dollar – neuer Support?

Am Donnerstagvormittag notierte Ethereum erneut über der Marke von 3.000 US-Dollar. Der Layer 1 Token, dessen Marktkapitalisierung aktuell 362 Milliarden US-Dollar beträgt, scheint sich nun auf diesem Preisniveau als neue Basis zu etablieren. Seit Oktober 2023 hat sich der Preis der zweitgrößten Kryptowährung am Markt nahezu verdoppelt. Zuletzt erreichte Ethereum im Mai 2022, während des Ausklangs des vorherigen Bullenmarktes, dieses Preisniveau.

Das All-Time-High im letzten Zyklus lag bei 4.891 US-Dollar. Angesichts der jüngsten Preisentwicklung rückt damit das Allzeithoch wieder in greifbare Nähe.

Ethereum Tageschart, Quelle: www.coinmarketcap.com

Preisvorschau von Experten

Experten und Influencer im Kryptowährungssektor geben optimistische Prognosen für Ethereum (ETH) und andere führende Kryptowährungen ab. Ash Crypto, ein Influencer mit nahezu einer Million Followern, setzt seine Ziele für den Bullenmarkt hoch an. Er prognostiziert, dass Bitcoin auf 240.000 US-Dollar, Ethereum auf 10.000 US-Dollar, Binance Coin (BNB) auf 2.000 US-Dollar und Solana (SOL) auf 1.000 US-Dollar steigen wird. 

Michaël van de Poppe, ein weiterer prominenter Stimme mit fast 700.000 Followern, sieht Ethereum auf dem Weg zu einem Preisbereich von 3.800 bis 4.500 US-Dollar. 

Borovik.eth, der über 130.000 Follower verfügt, geht rechnet noch weiter und behauptet, dass Ethereum in diesem Zyklus ein Vermögenswert mit einem Marktwert von 1 Billion US-Dollar werden könnte, was einem Preis von 8.322 US-Dollar pro ETH entsprechen würde. 

Kurzfristiger Rücksteller möglich

Der Preis von Ethereum könnte um 5% fallen, da er auf ein Verkaufssignal des Relative Strength Index (RSI) reagiert. Ein Rückgang auf das Unterstützungsniveau bei 2.770 US-Dollar ist möglich, was der Mittellinie des aufsteigenden Kanals entspricht. Die sinkenden Balken des MACD-Histogramms unterstützen diese negative Prognose weiter. Sollte sich jedoch eine Erholung durchsetzen, könnte der Preis von Ethereum die Marke von 3.033 US-Dollar überschreiten und darüber ein neues lokales Hoch erreichen.

Ethereum Jahreschart mit MACD und RSI, Quelle: www.tradingview.com

In den letzten Tagen hat Ethereum signifikant vom Markt profitiert, offenbar setzen viele große Erwartungen in das bevorstehende Dencun-Upgrade, das im März im Mainnet implementiert wird. 

Upgrade und ETFs bringen Dynamik

Während die Aufmerksamkeit vieler Investoren aufgrund starker ETF-Zuflüsse auf Bitcoin gerichtet ist, scheint Ethereum von einigen unterschätzt zu werden. Das Verhältnis von ETH zu BTC verbessert sich kontinuierlich, und es wird erwartet, dass wir bald einen noch deutlicheren Anstieg des Preises erleben könnten.

Die ersten Entscheidungen zu ETFs sind im Mai zu erwarten, was zusätzliche Dynamik bringen könnte. Darüber hinaus sollte man auch andere Ethereum-bezogene Investitionsmöglichkeiten wie Layer-2-Lösungen und Re-Staking im Auge behalten.

Memecoins, die auf der Ethereum-Blockchain basieren, erfahren derzeit einen bemerkenswerten Zustrom an Interesse. Ein Beispiel dafür ist Meme Kombat, ein ERC20-Token, der kürzlich seinen Presalesumme erfolgreich funden konnte.

Das bevorstehende Dencun-Upgrade von Ethereum wird den Handel mit diesem Token sowie das Gameplay erheblich vereinfachen, was weiterhin Investitionen anziehen wird. Mit dem geplanten Launch des Tokens in nur 12 Tagen rechnen viele mit einem signifikanten Anstieg des Preises, getrieben durch die verbesserte Funktionalität und gesteigerte Aufmerksamkeit, die das Upgrade mit sich bringt.

Hier noch im Presale $MK Token sichern

DENCUN senkt die Transaktionskosten

Das bevorstehende Ethereum Dencun-Upgraden soll GameFi-Projekte und den breiteren Bereich der dezentralen Finanzen (DeFi) revolutionieren. Durch die Einführung von Proto-Danksharding, einer Schlüsselkomponente des Upgrades, zielt Ethereum darauf ab, die Skalierbarkeit erheblich zu verbessern und die Transaktionskosten zu senken, was insbesondere für Layer-2-Lösungen und Rollups von Vorteil ist. Neue Token wie Meme Kombat könnten dadurch erhebliche Vorteile in ihrer digitalen Kampfarena integrieren, und die geplanten Belohnungen der Nutzer werden durch niedrige Transaktionsgebühren noch höher ausfallen. Viele Analysten glauben ja, dass der MK-Token nach seinem Launch um das 100 fache steigen wird.

Proto-Danksharding ermöglicht es Rollups, Daten effizienter und kostengünstiger auf Ethereum zu posten, indem es eine neue Transaktionsart einführt, die sogenannten Blob-Trägertransaktionen. Diese Änderung verspricht, die Kosten für das Posten von Daten um mindestens das Zehnfache zu reduzieren, was die Gasgebühren für Benutzer deutlich senken und die Durchführbarkeit von auf Ethereum basierenden GameFi-Projekten verbessern würde. Durch diese Optimierung wird die Basis für eine erweiterte Skalierbarkeit und Kosteneffizienz gelegt, was Ethereum als Plattform für Entwickler und Nutzer von GameFi-Anwendungen attraktiver macht.

Jetzt noch Meme Kombat Token kaufen

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *