BTC Münze

Bitcoin Kurs Prognose: Experte erwartet Kursziel von 3 Millionen Dollar

Die Stimmung am Kryptomarkt könnte kaum besser sein. Bitcoin hält sich als digitale Leitwährung auf hohem Niveau im Bereich der 52.000 Dollar Marke, wovon auch die meisten Altcoins profitieren. Die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen liegt laut Daten von Coinmarketcap bei fast 2 Billionen Dollar. Bitcoin macht davon alleine schon mehr als 52 % aus. Hier dürfte aber noch lange nicht Schluss sein. Ein Analyst, der schon früher durch seine bullishen Prognosen aufgefallen ist, die sich am Ende aber immer bestätigt haben, geht von einem durchschnittlichen Kursziel von 3 Millionen Dollar aus. 

300.000 in diesem Bullrun, 3 Millionen im nächsten

PlanB hat sich im Krypto-Universum einen Namen gemacht, da er der erste war, der das Stock to Flow-Modell auf Bitcoin angewandt hat. Bisher haben sich die Prognosen, die dadurch zustande gekommen sind, auch bestätigt. Dieses Modell gibt die Knappheit eines Rohstoffs an, indem ermittelt wird, wie lange es dauern würde, den aktuellen Bestand mit der jährlich produzierten Menge wiederherzustellen. Die Kursziele, die sich dadurch laut dem Analysten für Bitcoin ergeben, sind extrem hoch. 

Dabei ist PlanB längst kein Unbekannter. Mit seinen 1,9 Millionen Followern auf X hat er auf jeden Fall viel Einfluss. Bei den angegebenen Kurszielen handelt es sich um Durchschnittspreise für einen Zeitraum von jeweils 4 Jahren. Für die nächsten 4 Jahre soll der Durchschnittspreis für Bitcoin bei 300.000 Dollar liegen. Ein Kursziel, das unter der Betrachtung der Umstände durchaus möglich erscheint. 

532.000 Dollar bis Ende 2025? 

PlanB hat schon in früheren Posts kein Geheimnis daraus gemacht, dass er davon ausgeht, dass der Bitcoin-Kurs bis Ende 2025 auf 532.000 Dollar steigen kann. Mit dieser Annahme ist er auch nicht allein. Inzwischen werden immer mehr Stimmen laut, dass ein Bitcoin schon bald mehr als eine halbe Million Dollar kosten kann. Damit würde die Marktkapitalisierung des digitalen Goldes auch immer noch unter der von physischem Gold liegen. 

Top Assets nach Marktkapitalisierung

(Top 10 Assets nach Marktkapitalisierung – Quelle: Companiesmarketcap

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin liegt inzwischen bei einer Billion Dollar, während Gold bei mehr als 13 Billionen Dollar liegt. Das bedeutet, dass der Bitcoin-Kurs noch um das 13-fache steigen könnte, um die Bewertung von Gold zu überholen. Wenn man bedenkt, dass inzwischen immer mehr Menschen der Auffassung sind, dass das digitale Gold physischem durchaus Konkurrenz machen könnte, da es praktischer und zeitgemäß ist, ist ein Kursziel von mehr als 500.000 Dollar für Bitcoin vielleicht gar nicht so abwegig. 

Mit den Spot Bitcoin ETFs in den USA, die seit der Markteinführung alle Rekorde brechen, und dem bevorstehenden Halving stehen die Chancen für eine weitere Rallye in den nächsten 2 Jahren auf jeden Fall gut. Allerdings sollte man für Langzeitprognosen, in denen schon vom nächsten Zyklus gesprochen wird, der bis 2032 dauert, auch nie die möglichen regulatorischen Schritte außer Acht lassen. Immerhin steht Bitcoin nach wie vor häufig wegen seiner möglichen Auswirkungen auf das Klima unter Kritik. Vor allem,  da es inzwischen viele umweltfreundliche Alternativen gibt. 

Neben den Bekannten wie Ethereum, die das Klima zumindest nicht aktiv belasten, da der Energiebedarf hier nicht so hoch ist wie der von Bitcoin, gibt es inzwischen auch Coins von Projekten, die aktiv zum Klimaschutz beitragen, wie es zum Beispiel beim $TUK-Token der Fall ist, der derzeit in den Fokus der Anleger rückt, da Experten hier schon bald eine massive Kurssteigerung erwarten. 

Jetzt mehr über $TUK erfahren.

Investoren diversifizieren ihr Portfolio mit $TUK 

Während sich der Bitcoin-Kurs in bullishen Szenarien also noch mehr als verzehnfachen könnte, setzen auch immer mehr umweltbewusste Investoren auf Kryptowährungen, die auch Renditen von tausenden Prozent erzielen können, dabei aber einen nachhaltigeren Ansatz als Bitcoin verfolgen. Aktuell ist vor allem bei eTukTuk ein hoher Kapitalzufluss zu verzeichnen, da Anleger von dem Konzept überzeugt sind. Das Team hinter eTukTuk hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Millionen von TukTuks, die in Entwicklungsländern auf den Straßen sind, nach und nach gegen elektrische auszutauschen, da der CO2-Ausstoß dieser Fahrzeuge im Verhältnis für ihre Größe extrem hoch ist. 

Um dieses Ziel zu erreichen, muss natürlich auch ein Ladenetz ausgebaut werden und hier kommt der $TUK-Token ins Spiel. Dieser soll an den Ladesäulen als Zahlungsmittel integriert werden und ermöglicht den Zugang so auch denjenigen, die nicht über ein eigenes Bankkonto verfügen. Die Idee, in Sachen Klimaschutz dort anzusetzen, wo es am dringendsten nötig ist, begeistert Investoren, die inzwischen schon $TUK-Token für mehr als eine Million Dollar gekauft haben. 

$TUK ist aktuell noch im Presale zum Fixpreis erhältlich, während der Preis nach dem Listing an den Kryptobörsen durch Angebot und Nachfrage bestimmt wird. Da davon auszugehen ist, dass die Nachfrage mit dem Ausbau der Ladeinfrastruktur immer weiter steigt, erwarten Analysten eine massive Kurssteigerung, bei der frühe Käufer ihr Kapital vervielfachen könnten. 

Jetzt rechtzeitig einsteigen und $TUK im Presale kaufen.



Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.   

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *