Oasys GameFi-Coin erzielt neues Allzeithoch und Partnerschaft mit Come2uS

Oasys GameFi-Coin erzielt neues Allzeithoch und Partnerschaft mit Come2uS

Die Gaming-Blockchain von Oasys ist auf dem Web3-Markt bisher ein von vielen noch übersehenes Juwel. Denn der Coin wird von einer Reihe großer Spieleunternehmen unterstützt und könnte sogar dem Marktführer Immutable X gefährlich werden. Noch hat Oasys eine besonders niedrige Marktkapitalisierung, konnte jedoch innerhalb der letzten Monate enorm an Wert gewinnen. Es gibt einige Gründe, welche zu diesem Kursanstieg geführt haben, welche im folgenden Beitrag einmal näher vorgestellt werden. Lesen Sie nun den Artikel, um nicht zu bereuen, dass Sie eine der chancenreichsten Investmentoption zu spät entdeckt haben!

Gaming-Blockchain Oasys erzielt heute neues Allzeithoch

Die von vielen großen traditionellen Spieleunternehmen unterstützte und auf das Gaming spezialisierte Blockchain Oasys nimmt immer mehr an Fahrt auf und konnte in diesem Zusammenhang am heutigen Tage mit einem Kursanstieg von 7,3 % ein neues Allzeithoch von 0,1442 USD ausbilden. Dennoch ist die Gaming-Blockchain mit einer Marktkapitalisierung von 256,6 Mio. USD im Vergleich zu Immutable mit 4,0 Mrd. USD noch günstig bewertet.

Angetrieben wurde der Kursanstieg von 228 % seit Oktober unter anderem durch die neue Partnerschaft mit dem südkoreanischen Spieleentwickler Com2uS, welcher laut CompaniesMarketCap mit einer Marktkapitalisierung von 0,4 Mrd. USD auf Platz 82 der weltweit größten Gaming-Unternehmen kommt.

Jetzt in KI-Zeitalter von P2E investieren!

Oasys Gaming Blockchain Chart

Überdies baut die Gaming-Blockchain Oasys kontinuierlich weitere Partnerschaften auf. Allein in der letzten Zeit sind die in Japan führende NFT-Marketingplattform SBINFT, das japanische Web3-Marketingunternehmen Pacific Meta für die Etablierung auf dem chinesischen Markt und die NFT-Plattform X2Y2 Pro hinzugekommen. Außerdem wurde Oasys heute auf der Kryptobörse LBank gelistet. Ebenfalls angetrieben wurde der OAS-Kurs durch die Erwähnung auf Forbes.

Neue Partnerschaft zwischen Oasys und Come2uS

Com2uS hat sich bereits zuvor im Blockchain-Gaming-Bereich engagiert. Dazu zählt etwa sein Tochterunternehmen XPLA, welches eine Layer-1 auf Cosmos mit Spezialisierung auf den Gaming-Bereich und digitalen Medien-Content ist, die für Spieler und Entwickler verschiedene Angebote offeriert.

Ebenso hat der Spieleentwickler sich bereits zuvor an Oasys als Validator beteiligt. Nun soll hingegen ein eigene Layer-2 mit dem Namen XPLA Verse auf der Gaming-Blockchain von Oasys erscheinen. In diesem Zusammenhang bietet die Layer-1 von Oasys, welche auch als Home-Verse bekannt ist, bestimmte Transaktionsverarbeitungen, Skalierung und Sicherheit.

Hingegen soll die Layer-2 XPLA den Entwicklern und Spielern innerhalb ihres Gaming-Ökosystems zur Verfügung stehen. Mithilfe der Kooperation zwischen Oasys und Com2uS sollen die Spiele sowohl auf Oasys als auch auf XPLA gelauncht werden können.

Die Games von Com2uS sind insbesondere für den wachsenden japanischen Gaming-Markt geplant. Bemerkenswert ist, dass es sich dabei mit 55 Mio. Gamern um den drittgrößten Markt für Videospiele auf der ganzen Welt handelt.

Dabei sollen zuerst das Actionspiel „The Walking Dead: All-Stars“ und das strategische Rollenspiel „Summoners War: Chronicles“ auf die neue Layer-2 migrieren, welches in Japan bereits ein beliebtes IP-Game ist. Jedoch will das Unternehmen damit auch Zielgruppen außerhalb von Japan ansprechen.

Jetzt in Zukunft der Blockchaingames investieren!

Viralität von Memecoins trifft auf gefragtesten Kryptosektor GameFi

Meme-Kombat-Memecoin-trifft-auf-Kultspiel

Eine besondere Kombination stellt das Projekt Meme Kombat dar, welche das Beste aus der Welt von Play-to-Earn mit den Community-bezogenen und viralen Memecoins sowie KI vereint. Jedoch handelt es sich nicht nur um einen weiteren inhaltslosen und nutzlosen Memecoin von einem unbekannten Team. Stattdessen stellt Meme Kombat seine Mitbewerber durch einen mehrfachen Nutzen, ein öffentliches Team aus Kryptoexperten und umfangreiche Sicherheitsüberprüfungen von Coinsult in den Schatten.

Entwickelt wurde eine Kampfarena im Stile des international verbreiteten Spieleklassikers Mortal Kombat. Allerdings treten in dieser die berühmtesten Memecoin-Ikonen in fesselnden Schlachten gegeneinander an. Verfeinert wurde das Geschäftsmodell mit fortschrittlichen künstlichen Intelligenzen, welche die bei Games bekannten Routinen und Langeweile durch einen außergewöhnlichen Erlebnisreichtum ersetzen und ein neues Zeitalter des Gamings einleiten sollen. Zudem kann das Projekt somit wesentlich rasanter und günstiger skalieren.

Aufgrund der Kombination der viralsten und populärsten Memecoins vermuten einige Analysten, dass Meme Kombat auch das vereinte Explosionspotenzial der Memetoken bieten und somit wesentlich steiler steigen könnte. Ebenso profitieren Investoren von großzügigen Staking-Renditen in Höhe von aktuell noch 108 % pro Jahr.

Schon jetzt konnte der stark gefragte Vorverkauf mit eingeworbenen 8,7 Mio. USD andere Gaming-Projekte wie Pixelmon übertreffen. Interessierte haben für kurze Zeit noch die Chance, die Token im rabattierten Vorverkaufsangebot für 0,279 USD zu erwerben. Allerdings sind nur noch Coins im Wert von weniger als 1,3 Mio. USD übrig, die angesichts des aktuellen Verkaufstempos vermutlich schnell vergriffen sind.

Jetzt frühzeitig in Meme Kombat investieren!

Was ist Oasys?

Bei Oasys handelt es sich um eine im Februar 2022 gegründete Layer-1-Blockchain, welche mit der EVM (Ethereum Virtual Machine) und somit mit Ethereum kompatibel ist. Zudem ist es eine Layer-2-Skalierungslösung, welche Optimistic Rollups verwendet.

Innerhalb des Gaming-Ökosystems können für die verschiedenen Entwickler, Publisher und Games eigene Blockchains mit besonderen Eigenschaften erstellt werden, welche auch als Verse bekannt sind. Vereint werden diese über den Hub der Oasys Blockchain.

Eine besonders wichtige Funktion von Oasys ist der Passport, mit welchem Nutzer schnell und einfach an den Spielen teilnehmen können. Dieser ist vergleichbar mit dem Konzept von Immutable X, welches auch von VanEck als entscheidender Vorteil genannt wurde.

Jetzt in bahnbrechendes P2E-Projekt investieren!

Oasys Passport

Zwar wurde Oasys später als Immutable X gestartet, jedoch bietet es dennoch ein enormes Potenzial. Denn die Gaming-Blockchain erhält von einigen Größen des Web2- und Web3-Gamings Unterstützung.

Dazu zählen beispielsweise Ubisoft, SEGA, Bandai Namco, Yield Guild Games, Netmarble Mythical, Square Enix, Jump Crypto, WEMIX, double jump.tokyo und NEOWIZ. Hinzu kommen andere große Unternehmen wie SoftBank und Rakuten sowie weitere, welche alle als Validatoren tätig sind.

Bisher gibt es laut der Website von Oasys bereits 9 verschiedene Verses: MCH, TCG, Home, Chain, Saakuru, DeFi, DM2, GESO und Yooldo. Auf diesen wurden schon über 33 Spiele veröffentlicht, wobei nicht alle Titel auf der Internetseite von Oasys zu sehen und es somit noch mehr sind. Beispielsweise hat auch Ubisoft das Web3-Game Champions Tactics auf Oasys gelauncht.

Jetzt in KI-optimiertes P2E-Ökosystem investieren!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *