Bitcoin Münze brennt

Bitcoin laut Stock to Flow-Modell schon bald knapper als Gold – Was das für den Kurs bedeutet

Der Bitcoin-Kurs bewegt sich seit Tagen um die 43.000 Dollar Marke, sodass zwar von der Korrektur auf 38.500 Dollar vor zwei Wochen nichts mehr zu spüren ist, aber auch das Hoch von mehr als 48.000 Dollar noch in weiter Ferne liegt. Solange die 40.000 Dollar Marke nicht unterschritten und 45.000 Dollar nicht überschritten werden, ist es auch schwer, für die nahe Zukunft eine genaue Prognose zu treffen. Langfristig, für die Zeit nach dem Halving im April, sind die meisten Experten aber bullisch für Bitcoin gestimmt. Dabei wendet der Analyst PlanB, der sich in der Szene einen guten Ruf durch seine Prognosen erarbeitet hat, einmal mehr das Stock to Flow-Modell an und kommt zum Entschluss, dass BTC bald knapper sein wird als Gold. Das dürfte sich seiner Meinung nach auch schon bald am Kurs widerspiegeln. 

Stock to Flow Ratio höher als bei Gold 

Die Stock-to-Flow-Ratio (S2F) ist ein Maß, das die aktuelle Menge eines Vermögenswerts (Stock) im Verhältnis zur Menge, die jedes Jahr produziert wird (Flow), beschreibt. Dieses Verhältnis wird verwendet, um die Knappheit und potenzielle Wertbeständigkeit eines Vermögenswerts zu bewerten. Eine höhere Stock-to-Flow-Ratio deutet auf eine größere Knappheit des Vermögenswerts hin, da es im Verhältnis zur jährlichen Produktion einen größeren Bestand gibt. Das bedeutet, dass es länger dauern würde, um den bestehenden Stock allein durch die jährliche Produktion signifikant zu erhöhen. 

Im Kontext von Währungen oder Vermögenswerten wie Gold oder Bitcoin suggeriert eine hohe S2F-Ratio eine geringere Inflationsrate und eine höhere Wertbeständigkeit, was den Vermögenswert potenziell attraktiver als langfristige Wertaufbewahrung macht. Mit dem Bitcoin Halving im April, bei dem mit jedem neuen Block nur noch halb so viele Bitcoin wie bisher ausgeschüttet werden, steigt die S2F-Ratio höher als die von Gold. 

PlanB war der erste, der das Stock to Flow-Modell auf Bitcoin übertragen hat und hat damit vor Jahren schon für viel Aufsehen gesorgt. Vor allem, weil sich seine Prognosen im Nachhinein als wahr herausgestellt haben, genießt er seitdem in der Krypto-Community einen guten Ruf. Auch diesmal erklärt er, dass es ihn wundern würde, wenn sich die Knappheit von Bitcoin nicht auch bald im Kurs widerspiegeln würde. Er sieht auch das digitale Gold bald bei einer Marktkapitalisierung von mehr als 10 Billionen Dollar, was ein Kursziel von mehr als 500.000 Dollar für Bitcoin bedeuten würde. 

Mehrere Experten erwarten Bitcoin-Kurs von 500.000 Dollar

Dass ein Bitcoin mal eine halbe Million Dollar kosten wird, klingt heute vielleicht noch für manche utopisch. Aber das hat man vor jedem Bullrun über das nächste Allzeithoch gedacht. Bei einem Bitcoin-Kurs von 10.000 Dollar wurde noch immer davon gesprochen, dass “die Blase bald platzt” und in der Folge ist der Kurs auf rund 69.000 Dollar gestiegen. Mit seinem Kursziel von mehr als 500.000 Dollar ist PlanB keineswegs allein. Auch Cathie Wood, CEO von Ark Invest, erwartet, dass ein Bitcoin schon bald mehr als eine halbe Million Dollar kosten könnte. 

Allerdings ist PlanB der Meinung, dass das schon deutlich früher der Fall sein könnte, als von Wood angenommen. Auch Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, ist für seine bullishen Prognosen bekannt, laut denen ein Bitcoin auch mehr als eine Million Dollar kosten könnte. Dabei werfen die Befürworter keineswegs nur mit Zahlen um sich, sondern gehen davon aus, dass institutionelle Anleger einen gewissen Prozentsatz ihres Kapitals langfristig in Bitcoin investieren könnten, wodurch diese Kursziele auch erreicht werden könnten. 

Wie hoch der Kurs am Ende wirklich steigt, weiß natürlich niemand so genau. Bisher ist man sich nur weitläufig darüber einig, dass es in den nächsten 2 Jahren einen noch nie dagewesenen Bullrun geben wird und Bitcoin weit über 100.000 Dollar steigen kann. Eine Entwicklung, von der auch Altcoins profitieren dürften. Vor allem diejenigen, die in direktem Zusammenhang mit BTC stehen. Derzeit rückt dabei vor allem Bitcoin Minetrix in den Fokus der Anleger. 

Jetzt mehr über Bitcoin Minetrix erfahren. 

Bitcoin Minetrix könnte BTC outperformen 

Auch wenn die Performance, die für Bitcoin in den nächsten 2 Jahren erwartet wird, beeindruckend wäre, gibt es natürlich zahlreiche Altcoins mit niedrigerer Marktkapitalisierung, die noch deutlich höhere Renditen einbringen können. Hier sind Kurssteigerungen von mehr als 1.000 % keine Seltenheit. Aktuell überzeugt vor allem Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) durch seinen einzigartigen Anwendungsfall, der es Anlegern ermöglicht, selbst Bitcoin zu schürfen, ohne die dafür erforderliche Hardware kaufen zu müssen. 

BTCMTX Presale

($BTCMTX Presale – Quelle: Bitcoin Minetrix

Der innovative Stake to Mine-Ansatz ermöglicht es, für das Staken der $BTCMTX Token Credits zu erhalten, die für das Bitcoin Cloud Mining verwendet werden können. Im ersten Schritt erhalten Staker noch eine Rendite in Form von zusätzlichen Token, wie das auch bei anderen Coins der Fall ist, im nächsten Schritt – nach dem Ablauf des Vorverkaufs – beginnt die Stake to Mine-Phase, bei der die Rendite in Form eines Mining-Guthabens ausgezahlt wird. 

Jetzt Bitcoin Minetrix Website besuchen. 

Da das Guthaben direkt auf der Plattform durch Smart Contracts verteilt wird und nach dem Launch auch im Stake to Mine Dashboard verwaltet werden kann, entfällt das Risiko, das bisher mit Cloud Mining einhergeht, da Betrug ausgeschlossen ist. Je mehr $BTCMTX-Token man in den Staking Pool einbringt, desto mehr Credits erhält man. 

Stake to Mine Dashboard

(Stake to Mine Dashboard – Quelle: Bitcoin Minetrix

Die $BTCMTX-Token sind derzeit noch im Vorverkauf erhältlich, wobei Experten davon ausgehen, dass diese durch den aktuellen Preis noch stark unterbewertet sind. Da die meisten Käufer langfristig orientiert sind und später selbst Bitcoin minen wollen, dürfte das Angebot nach dem Handelsstart an den Kryptobörsen knapp sein, da bereits die meisten der bisher verkauften Token in den Staking Pool eingezahlt wurden. Dadurch wird es wahrscheinlich, dass die Nachfrage das Angebot nach dem Listing an den Exchanges schnell übersteigen kann, wodurch der $BTCMTX-Kurs um mehr als das 10-fache ansteigen könnte.

Jetzt rechtzeitig einsteigen und $BTCMTX im Presale kaufen.




Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.   

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *