Ethereum Prognose Wichtige Enthuellungen der On-Chain-Daten

Ethereum Kurs Prognose: 10.000 US-Dollar und mehr?

Die zweitgrößte Kryptowährung namens Ethereum konnte die Verluste der letzten Tage vollständig ausgleichen. Damit ähnelt die Kursperformance von Ethereum stark der von Bitcoin. Doch wie könnte sich die Kryptowährung in den kommenden Monaten entwickeln? Wir haben die Situation analysiert und die Antworten auf diese Frage.

Jetzt in eTukTuk investieren

Ethereum: Verluste in den letzten Tagen vollständig ausgeglichen 

Am 11. Januar fiel noch das Hoch bei rund 2.350 US-Dollar, ein Kurs, der das letzte Mal vor rund zwei Jahren gefallen ist. Doch dann entwickelte sich Ethereum vollständig in die andere Richtung und fiel fast bis auf die wichtige Marke von 2.000 US-Dollar. Verantwortlich dafür waren gleich mehrere Faktoren, zu denen u.a. die vermehrten Gewinnmitnahmen und die allgemeine Marktschwäche zählen. 

Doch es gibt noch einen ganz anderen Grund, der zuletzt für große Ernüchterung gesorgt hat. Viele Investoren am Markt haben gehofft, dass die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC die Freigabe zur Auflage eines Ethereum-Spot-ETF erteilt. Doch daraus wird erst einmal nichts. Die SEC hat die Entscheidung in den Mai verlegt. Ob allerdings im Mai tatsächlich eine Entscheidung fällt, ist derzeit nicht sicher. Ebenso kann es sein, dass die Entscheidung der SEC erneut vertagt wird. Nach derzeitigem Stand muss die Entscheidung spätestens bis Herbst dieses Jahres fallen. 

Die technischen Indikatoren im Überblick

Blickt man an dieser Stelle zum Beispiel auf den RSI, dann zeigt sich weder ein Markt, der über- noch unterverkauft ist. Dabei ist es unabhängig, ob eine Zeiteinheit von 30 Minuten, einer Stunde oder einem Tag betrachtet wird. Währenddessen liegt der Kurs derzeit unmittelbar auf dem unteren Band der Bollinger Bänder, bei einer Zeiteinheit von 30 Minuten. Bei einer Zeiteinheit von einer Stunde spiegelt sich das gleiche Lagebild wider, was für einen weiteren kurzfristigen Anstieg des Kurses spricht. Darüber hinaus liegt der Kurs derzeit oberhalb des einfachen gleitenden Durchschnitts, nähert sich diesen aber zunehmend an. 

Entdecke jetzt den nachhaltigen Presale von eTukTuk

Steigt Ethereum bald auf einen Kurs von 10.000 US-Dollar?

Schafft es Ethereum tatsächlich, in den kommenden Monaten auf einen Kurs von 10.000 US-Dollar zu steigen, dann bedeutet das eine sagenhafte Rendite von mehr als 370 Prozent. Doch wie realistisch ist dieses Szenario? Geht es nach einigen Kryptoanalysten, dann könnte Ethereum tatsächlich in den kommenden Monaten einen Kurs von 10.000 US-Dollar erreichen. Gründe dafür gibt es jedenfalls eine ganze Reihe. Einer davon ist das Halving des Bitcoins, das bereits am 22. April dieses Jahres ansteht. 

Halbiert sich die Vergütung der Bitcoin-Miner, dann war die Phase in der Vergangenheit immer mit einem rasante Anstieg des Bitcoins und damit des gesamten Kryptomarktes verbunden. Auch Ethereum konnte in dieser Verbindung deutlich profitieren und erreichte jeweils ein neues Allzeithoch. Wiederholt sich auch dieses Jahr das Szenario, dann erleben wir mindestens einen Kurs von 4.878 US-Dollar. Doch das ist noch nicht alles, was für einen rasanten Anstieg von Ethereum spricht. 

Ein weiterer Grund, der für einen deutlichen Kursanstieg in den kommenden Monaten spricht, ist die Ethereum-Plattform selbst. Eine hohe Aktivität von Entwicklern deutet darauf hin, dass die Plattform auch in Zukunft eine starke Entwicklung erleben wird. Die Tatsache, dass mehr als 1.900 Entwickler auf der Ethereum-Plattform aktiv sind, verdeutlicht das Potenzial. Im Vergleich zu anderen Ökosystemen ist Ethereum in diesem Punkt klar führend. Daran knüpft unmittelbar die Nachhaltigkeit des Netzwerkes an, aufgrund des Stakings. Langfristig wird Ethereum dadurch stark profitieren, vor Kryptowährungen, wie dem Bitcoin. Die mögliche Auflage eines Ethereum-Spot-ETFs könnte in der zweiten Jahreshälfte zu weiteren deutlichen Kursanstieg verhelfen, möglicherweise sogar bis zu 10.000 US-Dollar und darüber hinaus. 

eTukTuk – Das nachhaltigste Investment in 2024

Am Thema Nachhaltigkeit knüpft der Presale rund um eTukTuk unmittelbar an. Im Kern hat sich das Team von eTukTuk als Ziel gesetzt, einen maßgeblichen Beitrag zur Reduzierung der CO²-Emissionen in Entwicklungsländern zu leisten. Die volle Konzentration liegt dabei auf dem TukTuk, das als eines der am weitesten verbreiteten Transportmittel im öffentlichen Raum von Entwicklungsländern gilt. Auf der anderen Seite hat das beliebte TukTuk eine großen Nachteil: die hohen Emissionswerte. 

Mit einem TukTuk, welches mit einem E-Antrieb ausgestattet ist, gehört diese Tatsache der Vergangenheit an. Doch auch für Krypto-Investoren hat eTukTuk einiges zu bieten. Als zentraler Token des Projekts wird in Zukunft der eTukTuk-Token fungieren, der mit einem attraktiven Rabatt im Vorverkauf erworben werden kann. Langfristig bietet sich dadurch ein erhebliches Potenzial, da mit dem Token in Kombination mit der Umsetzung des Projekts vor Ort ein großer Mehrwert geschaffen wird. Ein Stacking-Programm mit attraktiven Renditen rundet das Angebot für Investoren ab.

Hier geht’s zur Website von eTukTuk

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *