Bitcoin Kurs Prognose So navigieren Sie durch den Sturm

Bitcoin Kurs Prognose: So navigieren Sie durch den Sturm

Bitcoin erlebt momentan einen Abverkauf, wobei schon vor der Genehmigung der ETFs von mir vorausgesagt wurde, dass es vermutlich nach einem temporären Anstieg zu einem Abverkauf kommen wird. Seitdem hat sich einiges am Kryptomarkt getan, deshalb erfahren Sie in der folgenden Bitcoin Kurs Prognose, auf welche Faktoren und Daten sie jetzt achten sollten, um ihre „Arche Noah“ durch das unruhige Gewässer zu navigieren!

Wichtigste Entwicklungen des Bitcoin ETF Marktes

EntitätBTC-BeständeWert (USD)
Grayscale Bitcoin Trust566.97323.210.190.285 $
iShares Bitcoin Trust (Blackrock)33.4311.368.547.166 $
Fidelity Wise Origin Bitcoin Fund24.8571.017.574.284 $
Bitwise Bitcoin ETF10.152415.592.424 $
ARK 21Shares Bitcoin ETF7.565309.688.405 $
Invesco Galaxy Bitcoin ETF4.619189.088.003 $
VanEck Bitcoin Trust2.20790.333.058 $
Valkyrie Bitcoin Fund1.73771.116.985 $
Franklin Bitcoin ETF1.16047.486.920 $

Nachdem die Genehmigung für Spot Bitcoin Exchange-Traded Funds (ETFs) erteilt wurde, halten die Spot Bitcoin ETFs in den USA nun insgesamt 638.900 BTC, was einem Marktwert von etwa 25,5 Milliarden US-Dollar entspricht. Zudem plant auch Hongkong bis Mitte des Jahres Bitcoin ETFs zu genehmigen.

Grayscale Investments (GBTC) hat mit insgesamt 566.973,4051 BTC den größten Anteil, jedoch hat dieser seit der Umstellung auf einen ETF signifikante Ausflüsse erlebt, was zu einem Rückgang ihres Vermögens um etwa 5,5 Milliarden US-Dollar geführt hat​​​​. In diesem Zusammenhang waren 1 Mrd. USD der insgesamt 2 Mrd. USD Abflüsse aus GBTC auf die insolvente Kryptobörse FTX zurückzuführen.

Darüber hinaus umfassen die weiteren signifikanten Bitcoin-Bestände 38.000 BTC von der insolventen Firma Celsius, 138.000 BTC aus der Insolvenzmasse von Mt. Gox, 215.000 BTC, die von der US-Regierung gehalten werden, 190.000 BTC im Besitz der chinesischen Regierung sowie 46.000 BTC, die der ukrainischen Regierung zugeschrieben werden. Die Liquidation weiterer Bitcoin-Bestände könnte in der ersten Hälfte von 2024 zu einem erhöhten Verkaufsdruck führen.

Zudem betonte heute der Chief Operating Officer von Castle Funds, Dan Hoover, dass die Genehmigung von Bitcoin ETFs nicht automatisch ihren Erfolg garantiert. Erfolgreiche ETFs hängen von starken Beziehungen zu autorisierten Teilnehmern, Market Makern und institutionellen Investoren ab. Außerdem sind Liquiditätsquellen, Preisfindungsfunktionen und regulatorische Hindernisse zu beachten. Bitcoin ETFs zielen hauptsächlich auf institutionelle Anleger ab, und die Handelsaktivitäten dieser ETFs sind abhängig von kostengünstigen Hedging-Möglichkeiten​​.

Jetzt in Bitcoin-Optimierung investieren!

Bitcoins Schwäche im Vergleich zu Aktien war bereits ein Warnzeichen

Bitcoin-Nasdaq100-Verhaeltnis (2)

Die Marktbewegungen der letzten Woche haben eine temporäre Schwäche Bitcoins im Vergleich zu Technologieaktien offengelegt. Während Technologiewerte in der letzten Woche steigen konnten, zeigte Bitcoin ein negatives Sentiment.

Der Rückgang des Bitcoin-Preises führte dann zu einer erhöhten Profitmitnahme. Daten zeigen, dass Bitcoin eine der längsten Phasen der Profitmitnahme in seiner Geschichte erlebt, auch wenn die Preise weit unter den Allzeithochs liegen. Die Zahl der Short-Positionen gegen BTC ist ebenfalls gestiegen, was auf einen bearishen Trend im Markt hinweist.

Trotz des jüngsten Preisrückgangs wurde eine signifikante Zunahme bei der Anzahl von Bitcoin-Adressen verzeichnet, die über 1.000 BTC halten, was auf ein strategisches Marktverhalten oder ein wachsendes Vertrauen unter Großinvestoren hindeutet​.

Jetzt in dezentrales Krypto-Mining investieren!

Bitcoin Kurs Prognose

Bitcoin Kurs Prognose (3)

Aufgrund des Durchbruchs des Widerstands bei 40.307 USD und des psychologischen Levels von 40.000 USD dürfte Bitcoin zunächst bis mindestens 37.520 USD fallen. Aber auch stärkere Korrekturen bis 31.086 und 25.000 USD sind möglich, wobei dies vor allem bei einem Anstieg der Inflation durch die Lieferkettenprobleme und Kriege, einer möglichen Rezession oder einem Hard Landing denkbar sind.

Trotz dieser kurzfristigen Volatilität unterstreichen die führenden Analysemethoden wie das Stock-to-Flow-Modell und das Market-Cycle-Modell, dass Bitcoin sich noch in einer Akkumulationsphase befindet.

Dennoch zeigen die Daten von Cryptoquant darauf hin, dass zwischen dem 16. und 22. Januar etwa 4.000 BTC bei Kryptobörsen eingezahlt wurden, was auf eine bevorstehende Verkaufstätigkeit hindeutet. Das zusätzliche Angebot auf dem Markt könnte die Preise weiter unter Druck setzen.

Allerdings dürften einige bullische Narrative wie das Bitcoin-Halving und die Bitcoin-Industrialisierung den BTC-Coin weiter antreiben, wobei der Effekt der Bitcoin ETFs 30-mal so stark ins Gewicht fallen soll wie das Halving.

Gewöhnlich steigt Bitcoin in der Phase des Pre-Halvings um durchschnittlich 366,5 % und im Post-Halving um 4.353 %, was selbst von 37.520 USD aus einem Kurs von 1.670.765,6 USD entspricht. Bis zum Jahr 2025 sollte Bitcoin auf mindestens 100.000 bis 150.000 USD steigen.

Jetzt in Bitcoin Minetrix investieren!

Krypto-Vorverkauf kann bei Marktschwäche attraktivere Alternative bieten

Eine Art sicheren Hafen für Ihre Arche Noah könnten Sie in einem Krypto-Vorverkauf finden, welcher Ihnen einen temporären Kursverlustschutz bis zur ersten Listung an einer Börse gewährt. Parallel können Sie von Preiserhöhungen, welche sich in Buchgewinne wandeln, und teilweise auch Staking-Renditen sowie anderen exklusiven Vorteilen profitieren.

Besonders interessant in diesem Bereich ist aktuell Bitcoin Minetrix, welches durch eine stärkere Dezentralisierung und Absicherung von Bitcoin neue Akzente setzen will. Gleichzeitig sollen die Einstiegshürden für Kleinanleger eliminiert werden, sodass jeder schnell und einfach am Krypto-Mining mit zuletzt verzeichneten Rekordgewinnen teilnehmen kann, ohne über ausreichend Expertise, Kapital, Zeit, Platz und mehr zu verfügen.

Schon jetzt konnte das neuartige Projekt über den Vorverkauf beeindruckende Finanzmittel in Höhe von mehr als 9 Mio. USD einwerben. Nur noch für kurze Zeit können Investoren von dem Vorverkaufsangebot des stark gefragten BTCMTX-Tokens profitieren. Zudem profitieren Anleger von Staking-Renditen in Höhe von 72 %.

Jetzt in Bitcoin Minetrix investieren!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de, P2E-News.com, Ariva.de, Finanznachrichten.de, Wallstreet-Online.de und News.de.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *