Bitcoin Kurs Prognose: Wall Street erwartet BTC-Kurs von bis zu 150.000 Dollar in diesem Jahr

Die Meinungen darüber, ob der Bitcoin-Kurs im Laufe des Jahres steigen wird, gehen nicht wirklich weit auseinander. Die Mehrheit der Experten ist sich einig, dass es in den nächsten 2 Jahren zu steigenden Kursen kommen wird. Wie weit der Wert der größten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung heuer aber steigen wird, ist nicht klar. Hier gehen auch die Schätzungen weit auseinander. Von einem neuen Allzeithoch sprechen die Größen der Wall Street aber fast alle. Neben den Bitcoin ETFs, die ihre Auswirkung auf den Preis erst langfristig entfalten dürften, wird vor allem das bevorstehende Halving als wahrscheinlicher Kurstreiber genannt. In optimistischen Szenarien soll es heuer schon reichen, um den Kurs auf 150.000 Dollar zu pushen. 

Bitcoin

Bitcoin Rallye verpasst? Jetzt rechtzeitig einsteigen und $BTCMTX im Presale kaufen. 

In den Weiten des Internets kann natürlich jeder seine eigene Einschätzung abgeben, ob und wie weit der Bitcoin-Preis steigen wird. Egal von wem eine Prognose kommt, eine Garantie gibt es dafür am Ende natürlich nicht. Allerdings kann man aufgrund der Expertise manche ernster nehmen als andere. Während Influencer, die gerade 10.000 Dollar in Bitcoin investiert haben, gerne versuchen, ihre Follower bullisch zu stimmen, um so zur Euphorie am Markt beizutragen, geben auch Banken und Vermögensverwalter wie BlackRock ihre ganz eigene Sicht der Dinge zum Besten. 

Auch bei den ETF-Emittenten steckt natürlich ein gewisser Eigennutz dahinter, wenn sie für Bitcoin werben und davon sprechen, dass der Kurs in noch nie dagewesene Höhen steigt, weil sie so Kunden für ihre Fonds finden. Dennoch steht für diese Unternehmen ihr guter Ruf auf dem Spiel, sodass sie es sich nicht leisten können, einfach wahllos Kursziele von einer Million Dollar auszusprechen, um Käufer anzulocken. Die Prognosen sollten am Ende schon noch vertretbar und erklärbar sein. 

So geht Arthur Hayes in einer vorsichtigen Schätzung davon aus, dass es heuer mit dem Allzeithoch noch knapp wird und der Kurs vielleicht auf 70.000 Dollar steigen kann. Auch bei VanEck vertritt man diese Meinung. Das bisherige Allzeithoch von rund 69.000 Dollar würde dadurch nur knapp übertroffen werden. 

Bei Bitwise spricht man immerhin von einem Kursziel von 80.000 Dollar. Deutlich bullischer geht es dagegen bei der Standard Chartered Bank zu. Genau wie bei Fidelity geht man hier davon aus, dass der Bitcoin-Kurs heuer noch auf 100.000 Dollar steigen kann. 

Währenddessen vermutet man zum Beispiel bei Ark Invest, dass ein Bitcoin schon in diesem Jahr 150.000 Dollar kosten wird. Immerhin hat das Halving in den letzten Jahren immer wieder eine Rallye nach sich gezogen, bei der der Kurs auf neue Höhen gestiegen ist. Das nächste Halving steht bereits im April dieses Jahres an. 

BTC Halving

(Bitcoin Halving Countdown – Quelle: Nicehash

Neben dem Halving sollen natürlich auch die ETFs dazu beitragen, dass der Kurs weiter steigt. Die börsengehandelten Fonds haben in den ersten Handelstagen bereits alle Erwartungen übertroffen und wurden für Milliarden von Dollar gehandelt. Es wird erwartet, dass institutionelle Anleger, die durch die Fonds leichter in den Kryptomarkt einsteigen können, langfristig dazu beitragen, dass frisches Kapital in den Markt gespült wird und der Bitcoin-Preis dadurch weiter steigt. 

Für die nächsten Jahre ist man sogar noch bullischer. Während optimistische Schätzungen heuer von einem Kursziel von 150.000 Dollar ausgehen, werden für nächstes Jahr Preise von mehr als 500.000 Dollar prognostiziert. Für diejenigen, die jetzt einsteigen, würde das bedeuten, dass sie ihr Kapital um mehr als das 12-fache steigern könnten. Eine beeindruckende Performance, die Coins mit niedrigerer Marktkapitalisierung im nächsten Bullrun aber wieder deutlich schneller hinlegen können. Vor allem bei Bitcoin Minetrix sieht es derzeit danach aus, als könnte der Kurs schon heuer um mehr als das 10-fache steigen. 

Jetzt mehr über Bitcoin Minetrix erfahren. 

Halving als Kurstreiber bei Bitcoin Minetrix?

Bitcoin Minetrix überzeugt Investoren durch seinen einzigartigen Anwendungsfall. Das Projekt kommt mit dem nativen Token $BTCMTX, der es Anlegern ermöglicht, selbst Bitcoin zu schürfen, wenn sie den Token besitzen und in den Staking Pool einbringen. Da das Bitcoin Mining jetzt schon ein schwer zugänglicher Markt für Kleinanleger ist und sich die Situation nach dem Halving noch weiter verschärft, da Miner dann niedrigere Blockbelohungen erhalten, dürfte das Konzept von Bitcoin Minetrix schon bald noch mehr Zuspruch finden. 

Stake to mine

(Stake to Mine Dashboard – Quelle: Bitcoin Minetrix

Der Stake to Mine-Prozess macht es möglich, dass Staker im ersten Schritt zusätzliche Token erhalten, während es im nächsten Schritt als Belohnung für das Staken Credits gibt, die für das Bitcoin Cloud Mining genutzt werden können. Beim Cloud Mining wird die Rechenleistung von einem Cloud-Anbieter zur Verfügung gestellt, der die Bitcoin, die damit geschürft werden, an den Mieter der Hash Power auszahlt. 

Jetzt Bitcoin Minetrix Website besuchen.

Cloud Mining hat bisher keinen guten Ruf, da es viele schwarze Schafe unter den Anbietern gibt, die am Ende keine Bitcoin auszahlen. Das Risiko, Geld an einen Anbieter zu überweisen, um am Ende Coins zu erhalten, entfällt durch den Stake to Mine-Prozess von Bitcoin Minetrix. Je mehr $BTCMTX-Token man im Staking Pool hält, desto mehr Mining-Guthaben erhält man als Belohnung. Ein Konzept, das den Markt umkrempeln könnte.

BTCMTX Presale

($BTCMTX Presale – Quelle: Bitcoin Minetrix

Die $BTCMTX-Token sind aktuell noch im Vorverkauf erhältlich, wobei Investoren bereits Token im Wert von knapp 9 Millionen Dollar gekauft haben. Schon während des Presales wird der Preis mehrfach angehoben, sodass sich für frühe Käufer bereits ein Buchgewinn bis zum Listing an den Kryptobörsen ergibt. Sobald der Vorverkauf beendet ist, wird $BTCMTX an den Exchanges gelistet, wo es laut Einschätzung einiger Analysten schnell zu einer Kursexplosion kommen kann, da ein Großteil der bisher verkauften Token bereits im Staking Pool gebunden ist. 

Jetzt rechtzeitig einsteigen und $BTCMTX im Presale kaufen.




Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.   

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *