Everldoge

Wie sieht die Zukunft von Everlodge (ELDG), Ethereum (ETH) und Bitcoin (BTC) aus?

Da die Entscheidujng über die Bitcoin Spot ETFs gefallen ist und die Mainstream-Finanzmedien mitujnter zeigen, wie wenig sie wirklich über Bitcoin wissen, werfen wir einen Blick auf die Zukunft von Everlodge, Ethereum und Bitcoin.

Everlodge Presale bringt Real World Assets nach Ethereum (ETH)

Everlodge (ELDG) befindet sich jetzt in Phase 9 des Presale und ist zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels um 10 % gestiegen.

Für diejenigen, die noch nichts von diesem interessanten neuen Projekt gehört haben: Everlodge (ELDG) kombiniert den Trend der Tokenisierung von RWAs (Real World Assets) mit der Beliebtheit von Ferienimmobilien als Form des passiven Einkommens.

In der Praxis bedeutet dies, dass jeder, der über einen Internetanschluss verfügt, Investor in Ferienimmobilien werden und Mieteinnahmen erzielen kann.

Warum ist das anders als bei normalen Investitionen? Nun, einer der Vorteile von tokenisierten RWAs ist, dass sie fraktioniert werden können, sodass man keinen Kredit oder eine große Menge an Kapital benötigt, um ein Stück einer Villa in Thailand oder eine Eigentumswohnung in Florida zu erwerben.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Käufer anonym bleiben können und ihre Investitionen nicht in die Hände von Regierungen fallen.

Ein dritter Vorteil ist, dass der Kauf von Immobilien in Übersee oder sogar zu Hause langwierig und mühsam sein kann, aber bei Everlodge (ELDG) wird dies alles vom Team erledigt.

Everlodge wird insgesamt 11 Presale-Phasen haben und dann auf der Ethereum-Blockchain bei 0,038 $ starten. Zu diesem Zeitpunkt liegt es am Markt, über den inhärenten Wert des EDLG-Tokens zu entscheiden: Analysten sagen einen 10- bis 30-fachen Anstieg für den Tag der Markteinführung voraus und dann ein weiteres Wachstum, wenn die Plattform in Betrieb geht.

Bitcoin- und Ethereum-Prognose für 2024

Der Preis von Bitcoin (BTC) und damit auch von Ethereum (ETH) ist gestiegen. Das hat viel mit dem bevorstehenden Bitcoin Spot ETF zu tun, der es institutionellen Anlegern ermöglichen wird, in Bitcoin einzusteigen und eine Menge neues Geld in den Markt fließen zu lassen. Dies sollte bedeuten, dass der Preis von Bitcoin (BTC) und seinem Smart-Contract-fähigen Gegenpart Ethereum (ETH) steigen wird. Möglicherweise verdoppelt er sich oder sogar noch mehr. Vorausgesetzt, der ETF wird genehmigt.

Der Markt ist bereits früh davon ausgegangen, dass der ETF genehmigt wird, da verschiedene Informationen von der SEC durchgesickert sind. Historisch gesehen beantragt Blackrock nichts, wenn der führende Vermögensverwalter nicht sicher ist, dass es genehmigt wird.

Bitcoin (BTC) wurde 2012 erfunden, eine Tatsache, die der Financial Times in einem kürzlich erschienenen Artikel entgangen zu sein scheint, in dem sie schrieb, dass “MicroStrategy seit 2000 Bitcoin gekauft hat”. Dies zeigt, wie ungebildet selbst Giganten wie die Financial Times in Bezug auf Bitcoin und Ethereum (ETH) wirklich sind.

Die Financial Times scheint nicht zu wissen, dass es den Bitcoin im Jahr 2000 noch nicht gab

Die allgemeine Aussage des Artikels mag jedoch stimmen – Bitcoin und Kryptowährungen brauchen einen Nutzen, um langfristig Nachfrage zu generieren. Während ein tieferes Verständnis von Bitcoin uns zeigt, dass er als digitales Gold und Ethereums Smart-Contract-Programmierbarkeit als “digitaler Computer” bereits einen Nutzen hat, sind es Projekte wie Everlodge, die die Macht haben, für normale Menschen einen echten Unterschied zu machen. In diesem Fall ermöglichen sie normalen Anlegern den Zugang zu Anlageinstrumenten, die bisher nur großen Vermögensverwaltern und vermögenden Privatpersonen vorbehalten waren.

Everlodge besuchen

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.   

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *