ponge-Coin Prognose 2024 (SpongeV2)

Sponge-Coin Prognose 2024

Die erste Version des Sponge-Coins kostete beim Token Launch 0,000025 USD. Schon heute kostet aber die Neuauflage des beliebten Meme-Coins 0,000893 USD, was einer Steigerung von über 3.571 Prozent entspricht. Mit der Sponge-Coin Prognose 2024 zeigen wir auf, wo das Potenzial des Meme-Coins liegt und welche Faktoren Einfluss auf seinen Preis nehmen. Sponge-Coin hatte bereits im ersten Presale unglaubliche Zahlen vorweisen können. So kamen schon damals fast 50 Millionen USD zusammen.

Auch diesmal hat der gelbe Meme-Coin Großes vor, denn mit der neuen Funktion Stake-to-Bridge lassen sich nicht nur die Token der ersten Version innerhalb weniger Klick in die neue Version, den $SPONGEV2-Token tauschen. Der Mechanismus, der erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, kann auch gleich die neuen Sponge-Token im Smart Contract des Protokolls sperren. Damit verdienen Anleger jetzt Staking-Rewards. Die aktuellen Zahlen dazu liegen in Echtzeit im Staking-Dashboard vor, die Teil der Webseite von Sponge-Coin ist.

Das Staking-Dashboard von Sponge-Coin V2 zeigt an, wie viele Token derzeit im Staking-Pool gesperrt sind und wie hoch die dynamische Jahresrendite für die Staking-Rewards ausfällt. Im Moment gibt es für Anleger 377 Prozent Staking-Rendite und diese Summe kann sich wirklich sehen lassen.  Je mehr SpongeV2 Anleger im Staking-Pool sperren, desto mehr neue Sponge-Token erhalten Sie. Denn die gibt es als Bonus obendrauf zur Staking-Rendite.

💎 KryptowährungSponge-Coin
💲 Kürzel$SPONGEV2
🔗 BlockchainEthereum-Blockchain
🔒 TokenartUtility-Token
📅 Start21.12.2023
💰 Preisdynamische Wertsteigerung
🛍️ KategorieGameFi-Token
👛Staking-MethodeStake-to-Bridge
🪙Krypto-RewardsP2E
Staking-Dauer4 Jahre
💳Token kaufen mitETH, USDT, Kreditkarte
📊TradingWebseite
💵Mindestbetrag10 $
📈Strategielangfristig, HODLen
🕹️ KonzeptCommunity-Gaming

Sponge-Coin Prognose erstes Halbjahr 2024

Bei Sponge-Coin ist das Staking durch einen automatisierten Prozess einfach und sicher. Die verschiedenen Versionen des Asset lassen sich mit wenigen Klicks tauschen und die neuen Token im Smart Contract sperren. Durch die Neuauflage ist Sponge-Coin nun für die Zukunft bereit und kann sich allen aktuellen und zukünftigen Herausforderungen am Meme-Markt stellen.

Ziel ist es, eines der größten Meme-Ökosysteme am Markt zu werden und langfristig dafür zu sorgen, den ersten Platz der Rangordnung einzunehmen und zu verteidigen. Genau wie bei anderen Meme-Coins hat auch Sponge-Coin V2 bereits eine große und vor allem aktive Community auf seiner Seite. Da die zweite Version auf der ersten aufbaut, gibt es bereits eine engagierte Gemeinschaft aus Anhängern und Enthusiasten, aber auch aus Anlegern.

Der auf der Ethereum-Blockchain entwickelte ERC-20 Token ist auch in Runde zwei fürs Staken freigeschaltet. Das bedeutet, es besteht die Chance auf ein passives Einkommen. Aber auch die Möglichkeiten einerseits, mit dem Token zu spekulieren und andererseits in im bald veröffentlichten P2E-Game einzusetzen.

Januar 20240,001020 USD
Februar 20240,001120 USD
März 20240,001209 USD
April 20240,001223 USD
Mai 20240,001356 USD
Juni 20240,001411 USD

Wie kann man den Sponge-Token V2 kaufen?

  • Registrieren Sie sich bei MEXC Global als Neukunde 
  • Identifizieren Sie sich vollständig nach KYC-Vorgaben
  • Bestätigen Sie Ihre Identität vollständig und warten Sie auf die Freischaltung
  • Laden Sie anschließend das MEXC-Kundenkonto mit Fiat auf
  • Tauschen Sie nun Fiat gegen ETH oder USDT
  • Gehen Sie anschließend zur Homepage von Sponge-Coin
  • Verbinden Sie die MEXC-Wallet mit dem Projekt über Wallet-Connect
  • Kaufen Sie jetzt die gewünschte Menge neuer Sponge-Coins V2
  • Staken Sie die gekauften Sponge-Coins direkt im Smart Contract
  • Verdienen Sie ab sofort lukrative Staking-Rewards mit $SPONGEV2

Sponge-Coin Prognose zweites Halbjahr 2024

Neben der großen aktiven Community, die der Sponge-Coin mitbringt, ist auch die Marktkapitalisierung von fast 100 Millionen USD beachtlich. Das attraktive Meme-Konzept mit der Comic-Figur war schon von Anfang an erfolgreich. Der einfache Swap mit Stake-to-Bridge von Version 1 in Version 2 ist nur einer der weiteren Vorteile, die das Projekt bietet. Sponge-Coin V2 bietet zudem die Chance auf ein zweifaches passives Einkommen.

Die aktuelle Staking-Belohnung liegt bei 376 Prozent. Sie entwickelt sich dynamisch, das bedeutet, die Jahresrendite verändert sich stets mit der aktuell eingesetzten Menge an Sponge-Coin Token. Im Moment holen alle Anleger von Sponge-Coin V1 ihre gesperrten Token aus dem „alten“ Smart Contract. Das Staking-Dashboard wird zwar weiterhin funktionieren, jedoch wird die Wartung dafür eingestellt.

Juli 20240,001411 USD
August 20240,001672 USD
September 20240,001722 USD
Oktober 20240,001798 USD
November 20240,001814 USD
Dezember 20240,002000 USD

Alles konzentriert sich jetzt auf die neue Version Sponge-Coin, der mit vielen Extras bereitsteht. Die Neuausrichtung war notwendig geworden, nachdem die Entwickler erkannt hatten, wie groß das Potenzial dieser Plattform wirklich ist. Mit der neuen Ausrichtung und der Konzentration auf Staking-Rewards sowie Krypto-Rewards aus dem bald veröffentlichten P2E-Game sind Anleger so stark finanziell motiviert, wie bei kaum einem anderen Projekt derzeit.

Fazit: Für Sponge-Coin V2 sieht es laut unserer Sponge Prognose sehr gut aus in diesem Jahr. Schon 2024 könnte sich der Preis des digitalen Assets vervielfachen. Da schon fast alle Besitzer die Sponge-Token der ersten Version umgetauscht haben, wird die Funktion der Stake-to-Bridge bald eingestellt. Neue Anleger haben immer noch die Chance, direkt ins Projekt zu investieren und ihre neue Version 2 von Sponge-Coin im Smart Contract zu sperren.

Unter Umständen ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Webseite ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Webseite steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wir erhalten möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Webseite anbieten.

Über die Autorin: Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Redakteurin sowie Content Creator tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung in den Bereichen Blockchain, Kryptowährungen und NFTs bieten ihr den perfekten Background, um über aktuelle Nachrichten und Entwicklungen an dezentralen und zentralen Finanzmärkten zu berichten. Seit mehreren Jahren investiert Stefanie auch selbst in Kryptowährungen und kann daher nahezu alle Aspekte der Kryptowelt abdecken.

Veröffentlichungen: https://de.cryptonews.com/editors/stefanie-herrnberger Webseite: https://blockchain-technologie.digital/