Bitcoin Kurs Prognose

Bitcoin Kurs Prognose: Top-Analyst – das bringt ein Bitcoin-ETF wirklich

Das neue Jahr beginnt, wie das Alte endete – mit Diskussionen rund um den Bitcoin-ETF. Denn in nur drei Tagen läuft die finale Frist der SEC ab. Das Fenster ist offen und könnte jetzt eine Genehmigung des Spot-ETFs bringen. Während die Mehrheit der Analysten mittelfristig klar bullisch dank Bitcoin-ETF ist, sehen die Bitcoin Kursprognosen kurzfristig schon etwas anders aus. Hier gibt es konträre Meinungsbilder – steigt der Bitcoin ETF nach einer potenziellen Genehmigung oder gibt es ein Sell-the-News-Event? Zugleich scheint es eben auch noch nicht 100 % sicher, dass die SEC wirklich diese Woche den Bitcoin-ETF final genehmigen wird. 

Nun hat sich der niederländische Top-Analyst Michael van de Poppe mit genau diesem Thema beschäftigt und dezidiert seine Meinung kundgetan. Schauen wir uns an, welche Kursentwicklung er beim Bitcoin für wahrscheinlich hält. 

Bitcoin Alternative mit 100x Potenzial – hier mehr erfahren

Bitcoin-ETF – bearisch oder Bullisch? Das sagt der Experte

In einem Youtube-Video behandelt Michael van de Poppe ausführlich seine Ansicht zum Bitcoin-ETF. Die Kurzzusammenfassung lautet wie folgt: zunächst geht er von einem eher negativen Impact auf den Kurs aus, bevor es mittel- bis langfristig um ein klar bullisches Narrativ gehe. Dies begründet Michael van de Poppe auch unter Rückgriff auf die historisch zyklische Bewegung des Bitcoins, die vor dem Halving meist eher verhalten war. Hier verschob sich das Sentiment zu Altcoins. Eine Genehmigung des Bitcoin-ETFs hält Michael van de Poppe für nahezu sicher. 

Durchforstet man die Timeline des Analysten zeigt sich hier eine stringente Einschätzung. Denn immer wieder verwies er darauf, dass der Bitcoin wohl Anfang 2024 bei 45.000 bis 50.000 $ sein Verlaufshoch markieren und dann erst seitwärtslaufen würde. Das Verlaufshoch könnte somit bereits erreicht sein – stellt sich die Frage, ob die Bullen wirklich nicht die Stärke besitzen, den Bitcoin noch höher zu treiben.

In einer untergeordneten Trendstruktur im Stundenchart dürften wir zeitnah eine Entscheidung sehen. Gelingt der bullische Ausbruch könnte in den nächsten Stunden noch der Angriff auf 44.500 $ folgen, nachdem die Bullen zunächst das horizontale Widerstandslevel nicht überwinden konnten. 

Bitcoin

Sicher scheint kurzfristig nur, dass es in den nächsten Tagen zu einem Anstieg der Volatilität kommen dürfte. Denn bis zum Mittwoch wird eine Entscheidung fallen – andere Trader und Analysten sind der Auffassung, dass es möglicherweise eine weitere Verzögerung gibt. Dennoch konstatiert auch der Schweizer Trader @DrProfitCrypto, dass unabhängig vom kurzfristigen Verlauf ein neues ATH beim Bitcoin für Ende des Jahres anvisiert wird. 

Doch mitunter bestreiten Analysten auch den möglichen negativen Impact eines Bitcoin-Spot-ETFs. Denn der Kapitalzufluss, der sich aus der Natur der Sache beim ersten regulierten Spot-ETF in den USA für BTC ergibt, werde den Bitcoin Kurs schnell antreiben. Bereits das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage bedinge diese Entwicklung. 

Bitcoin Minetrix vor 8 Mio. $ Meilenstein – wie hoch kann BTCMTX steigen? 

Bitcoin Minetrix

Der Bitcoin bleibt das präferierte Basis-Investment im digitalen Währungsmarkt, während sich andere Krypto-Projekte mit geringerer Marktkapitalisierung eher für den spekulativen Anteil des Portfolios eignen. Hier möchte Bitcoin Minetrix zunehmend eine wichtige Rolle spielen und zielt darauf ab, das Bitcoin-Mining zu revolutionieren – wenn ein neues Projekt mit überschaubarer Bewertung am Markt eine disruptive Idee verfolgt, sind Anleger erfahrungsgemäß gespannt. Das hohe Interesse am innovativen Stake-2-Mine-Konzept zeigt sich aktuell auch bereits im Vorverkauf, der mittlerweile fast 8 Millionen $ einsammeln konnte. Die Dynamik bleibt hoch und Bitcoin Minetrix dürfte zu einem der erfolgreichsten Presales im Januar 2024 avancieren. Doch warum kaufen Anleger aktuell BTCMTX Token? 

Unsere Erklärungsversuche: 

  • Das Bitcoin-Mining ist eine gigantische Industrie 
  • In 2024 ist das Bitcoin Mining für Privatanleger schwer zugänglich 
  • Dezentrales Cloud-Mining via Bitcoin Minetrix löst das Problem
  • Sicherheit, Transparenz & Zugänglichkeit sind stark ausgeprägt
  • Aktuell sind noch attraktive Buchgewinne vor dem öffentlichen Handel möglich 
  • Staking schon im Presale – 86 % APY
  • Bitcoin Minetrix könnte im Bitcoin-Bull-Run massiv profitieren
  • Über 7,75 Mio. $ Raising Capital zeugen von der hohen Nachfrage

Wer ergo Bitcoin Minetrix kaufen möchte, sollte sich beeilen. Denn nur noch rund drei Tage stehen die BTCMTX Token zum günstigsten Preis zur Verfügung, bevor die nächste Preisanhebung Bitcoin Minetrix sukzessive verteuert. Der Kauf funktioniert reibungslos und schnell via Token-Swap gegen ETH/USDT oder mit Kreditarte – alles über die offizielle Website. 

Mehr über Bitcoin Minetrix

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.   

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *