Sponge Coin V2

Sponge V2 Coin Prognose 2024: Warum dieser Meme-Coin schon die zweite Auflage hat!

Sponge V2 Coin Prognose 2024: Warum dieser Meme-Coin schon die zweite Auflage hat!

Als die erste Version des Sponge-Coins in den öffentlichen Handel ging, kostete 1 SPONGE nur 0,000025 USD. Der Vorverkauf war ein Riesenerfolg und jetzt steht die zweite Auflage des Meme-Coins bereit. Wer schon in Version 1 investiert war, tauscht einfach über Stake-to-Bridge die Coins in die neue Version um und lässt diese gleichzeitig im neuen Smart Contract sperren. Der neue $SPONGEV2-Token kostet aktuell schon 0,000534, was einer Steigerung von über 2.135 Prozent entspricht.

Warum sind Meme-Coins wie Sponge so erfolgreich?

Memes sind schon seit vielen Jahren ein Phänomen und von ungeheuerlichem Erfolg gekrönt. Dazu zählt auch der Vorverkauf von Sponge-Coin, der im letzten Jahr einzigartige Resultate vorweisen konnte. Dann haben die Entwickler beschlossen, das Projekt noch einmal aufzuwerten. Damit folgen sie dem Trend eines sich stark entwickelten Meme-Marktes, in dem viele neue Kryptowährungen die bisherigen Sieger wie DOGE, SHIB oder PEPE erheblich unter Druck setzen.

Analysten nennen mehrere Gründe für den Erfolg von Meme-Coins und dem Sektor als Gesamtes. Zunächst sind da die Potenziale für hohe Renditen, denn in der Vergangenheit konnten Anleger mit ihren Investments in Dogecoin, Shiba Inu oder Pepe durchaus ein kleines Vermögen erwirtschaften. Durch den Kauf von Meme-Coins können sich Anleger in aktiven Communitys einbringen und dadurch Teil der Internet- und Web3-Kultur werden.

Die Kaufentscheidung und der Entschluss für ein spezifisches Meme-Asset unterstützen Anleger auch das FOMO am Markt und geben dem Hype um die Angst, ein lukratives Finanzinstrument zu verpassen, neuen Antrieb. Einige Anleger sind aber auch nur zu höheren Risiken bereit und / oder lieben Meme-Coins. Die Marktkapitalisierung für alle Meme-Coins beträgt laut CoinGecko derzeit über 21,21 Milliarden USD.

Lohnt sich das Investment in Meme-Coins

Eine Investition in Meme-Coins kann zu enormen Kapitalrenditen führen. Dogecoin beispielsweise ist seit seiner Einführung um rund 10.000 % an Wert gestiegen. Hätte Sie damals mit 10.000 USD in DOGE investiert, dann hätten Sie heute schon mehr als 1 Million USD zusammen. Auch bei Shiba Inu war ein bemerkenswerter Aufstieg festzustellen. Auf seinem ATH lag der Preis für einen SHIB über 2.5 Millionen Prozent über dem Anfangsniveau.

💎 KryptowährungSponge-Coin
💲 Kürzel$SPONGEV2
🔗 BlockchainEthereum Blockchain
🔒 TokenartUtility-Token
📅 Start21.12.2023
💰 Preisdynamisch
🛍️ KategorieGameFi-Token
👛StakingStake-to-Bridge
🪙Staking-RewardsToken Rewards
Staking-Dauer4 Jahre
💳Token kaufen mitETH, USDT, Kreditkarte
📊TradingWebseite
💵Mindestbetrag10 $
📈Strategielangfristig, HODLen
🕹️ KonzeptCommunity-Gaming

Da sich Meme-Coins einer großen Anhängerschaft bedienen und Anleger nach Finanzinstrumenten suchen, die überdurchschnittlich hohe Renditen bringen, wächst der Meme-Sektor stark an. Die große Unterstützung von Influencern zeigt sich über Reddit, Telegram oder Discord sowie andere sozialen Medien. Das sorgt dafür, dass Meme-Coins in der Regel über eine große und treue Anhängerschaft verfügen, was zu einem Anstieg der Anleger führt. Eine große Anzahl von Tokeninhabern hat einen erheblichen Einfluss auf Nachfrage und Preis.

Was sind die Risiken von Meme-Coins?

Meme-Coins unterliegen den marktüblichen Schwankungen und machen keinen Unterschied zu normalen Kryptowährungen oder anderen Vermögenswerten. Sie verzeichnen zwar enorme Umsatzsteigerungen, wenn der Markt günstig ist, weisen aber auch erhebliche Umsatzverluste auf, wenn der Markt negativ ist oder die Stimmung unter den Anlegern wechselt.

Da Meme-Coins eng mit dem Internetphänomen der Memes verbunden sind, weisen sie auch ähnliche Eigenschaften auf, wie zum Beispiel die Tendenz sich viral schnell zu verbreiten. Dies bedingt aber auch die Eigenschaft, dass sie innerhalb von Sekunden veraltet sein können. Das könnte sich auch auf den Preis der jeweiligen Meme-Coins hinter den Projekten auswirken.

Zudem gibt es die Risiken, dass Entwickler alle ihre Coins verkaufen, wenn diese auf dem Höhepunkt ihrer Preisentwicklung sind. Das zieht den Anlegern den Boden unter den Füßen weg, da sie meist auf wertlosen Einlagen sitzen bleiben. Auch eine zu hohe Anzahl Investoren ist für viele Projekte nicht gut. Drängen zu viele Anleger in ein Projekt, um den Wert des Projektes schnell zu steigern, bleibt oft die Entwicklung neuer Funktionen zurück.

Was sind die Vorteile von Sponge-Coin V2?

Beim neuen Meme-Coin $SpongeV2 gibt es bereits eine etablierte Gruppe Investoren und eine große aktive Community. Diese beiden Faktoren sind das Grundgerüst des zukünftigen Erfolgs des Sponge-Coins, der schon in der Vergangenheit beachtliche Erfolge vorweisen konnte. Der damalige Vorverkauf war so schnell ausverkauft und konnte über 50 Millionen USD vorweisen.

Jetzt haben die Entwickler auf die Wünsche der Community gehört und eine aktualisierte Version des Sponge-Coins entwickelt. Genau wie die erste Version basiert auch Sponge V2 auf der Ethereum-Blockchain, was das Staken ermöglicht.  

Der Tausch der ersten Version in die zweite Version erfolgt über den Stake-to-Bridge Mechanismus, der zusammen mit der zweiten Version offiziell eingeführt wurde. Darüber tauschen Anleger einfach ihre bereits gekauften Sponge-Coins in die neue, aktualisierte Version mit zusätzlichen Funktionen. Dazu gehört beispielsweise ein neu zu entwickelndes P2E-Game, das Krypto-Belohnungen in Form neuer Sponge-Token ausschüttet.

Da sich dann zwei Einnahmequellen für Anleger ergeben, einerseits die Staking-Rewards, andererseits die Krypto-Belohnungen im Blockchain-Game, steht einem passiven Einkommen nicht mehr im Weg.

Fazit: Meme-Coins sind gefragt wie nie und stellen eine ideale Gelegenheit dar, Ihr Portfolio zu diversifizieren. Das knappe Angebot oder, wie im Falle von Sponge-Coin, die attraktiven Staking-Renditen, treiben die Nachfrage und häufig auch den Preis der einzelnen Coins nach oben. Anleger, die die erste Version von Sponge-Coin verpasst haben, können jetzt die weiterentwickelte und deutlich aufgewertete Version des erfolgreichen Meme-Coins, $SPONGEV2, traden.

Unter Umständen ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Webseite ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Webseite steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wir erhalten möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Webseite anbieten.

Über die Autorin: Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Redakteurin sowie Content Creator tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung in den Bereichen Blockchain, Kryptowährungen und NFTs bieten ihr den perfekten Background, um über aktuelle Nachrichten und Entwicklungen an dezentralen und zentralen Finanzmärkten zu berichten. Seit mehreren Jahren investiert Stefanie auch selbst in Kryptowährungen und kann daher nahezu alle Aspekte der Kryptowelt abdecken.

Veröffentlichungen: https://de.cryptonews.com/editors/stefanie-herrnberger Webseite: https://blockchain-technologie.digital/