Bitcoin Kurs Prognose

Heiße Experten-Prognose für Bitcoin – kann BTC wirklich so hoch gehen?

Die Prognosen gehen fast alle in eine Richtung und zeigen für die zukünftigen Bitcoin-Kurse steil nach oben. Kann der BTC-Preis wirklich bis auf 1 Million USD steigen? Ist das nur der Anfang und geht Bitcoin noch höher? Die optimistischen Prognosen gehen sogar von bis zu 5 Millionen USD aus, die der Bitcoin-Kurs in der Zukunft erreichen kann.

ChatGPT hat uns folgende Informationen zum möglichen Bitcoin-Kurs gegeben: „Adam Back, ein führender Entwickler in der Bitcoin-Community, ist sehr optimistisch und erwartet, dass Bitcoin vor der Halbierung im April 2024 die 100.000-Dollar-Marke durchbricht.“

Wie steht es aktuell um Bitcoin?

Heute hat der Bitcoin leicht verloren und schließt den Handelstag bei 38.364,45 Euro mit einem Verlust von 2,71 Gewinn. Auch die vergangenen sieben Tage bringen der führenden Kryptowährung ein Minus von 3,23 Prozent. Der vergangene Monat brachte dem BTC-Preis jedoch über 11 Prozent Gewinn. Wer vor einem Jahr Bitcoin ins Depot gelegt hat, kann sich heute sogar über ein Plus von über 156 Prozent freuen.

Bisher zeigen sich auf dem gesamten Handelschart zwei Kursspitzen. Die letzte am 17. November 2021 mit einem Preis von über 53.000 Euro. Seit ziemlich genau einem Jahr, nämlich Anfang Januar 2023, steigt die Kurve des Bitcoin-Charts wieder an und kennt bis auf ganz wenige Unterbrechungen nur den Weg nach oben. Der heutige Preis spiegelt genau die Trends wider, die sich auch in der Vergangenheit vor einem Halving zeigten.

Was bringt das Bitcoin-Halving?

Alle vier Jahre hat das Protokoll von Bitcoin ein Halving vorgesehen, was am Ende dazu dient, die Menge der handelbaren Bitcoins auf dem Markt zu reduzieren. Durch sein begrenztes Angebot wird eine Inflation, also eine Wertminderung, verhindert oder abgemildert. Der Prozess trägt zur deflationären Entwicklung bei, in dem alle vier Jahre die Belohnung für die Miner im Netzwerk halbiert wird.

Das Bitcoin-Halving wird automatisch bei einer bestimmten Blockanzahl durchgeführt und läuft ohne Einflüsse von außen ab. Die Teilnehmer im Netzwerk merken davon nichts, erst im Nachhinein könnten sich Veränderungen beim Kurs zeigen. Das liegt daran, dass die Miner in der Regel ihre Kosten damit decken, die erhaltenen Block-Rewards, also neue Bitcoins, auf dem Markt anzubieten.

Vor einem Halving kommt es häufig zu längeren Ruhephasen, nach dem Halving gab es in der Vergangenheit deutliche Gewinne, teils sogar Kursexplosionen. Bei diesem Halving ist jedoch zu berücksichtigen, dass wirtschaftliche und politische Faktoren vorliegen, die die Prognosen beeinflussen. Zusammen mit den historischen Preisanalysen und technische Indikatoren ergibt sich dennoch ein überwiegend bullisches Szenario.  

Was sagen Experten über den Bitcoin-Preis?

Die allgemeine Stimmung in der Krypto-Community zeigt ein überwiegend positives Bild. Eine optimistische Prognose gibt auch Tim Draper ab, der für 2024 einen Bitcoin-Preis von über 232.000 Euro vorhersagt. Die Experten der Chartered Bank prognostiziert dahingehend nur einen Preis von 110.000 Euro für das neue Jahr. Und Pantera Capital gibt im Rahmen seiner Prognose einen Bitcoin-Preis von rund 140.000 Euro für 2024 ab. Einen Höchstbetrag noch vor der Halbierung sieht Adam Beck mit einem Preis von knapp 93.000 Euro für den Bitcoin vor.

Der CEO von Blockstream ist ein prominenter Befürworter von Kryptowährungen und hält für den nächsten 4-Jahres-Rhythmus einen Bitcoin-Preis von über 700.000 Euro für möglich.

💎 KryptowährungSponge-Coin
💲 Kürzel$SPONGEV2
🔗 BlockchainEthereum Blockchain
🔒 TokenartUtility-Token
📅 Start21.12.2023
💰 Preisdynamisch
🛍️ KategorieGameFi-Token
👛StakingStake-to-Bridge
🪙Staking-RewardsToken Rewards
Staking-Dauer4 Jahre
💳Token kaufen mitETH, USDT, Kreditkarte
📊TradingWebseite
💵Mindestbetrag10 $
📈Strategielangfristig, HODLen
🕹️ KonzeptCommunity-Gaming

Welche neuen Kryptowährungen gibt es?

Es gibt eine ganze Reihe neuer Kryptowährungen 2024, von denen wir drei vorstellen wollen:

  1. Bitcoin Minetrix, ein Mining-Coin, basiert nicht auf der Bitcoin-Blockchain, sondern auf der Ethereum-Blockchain. Deren Konsens macht das Staking des nativen Utility-Tokens $BTCMTX möglich. Mit dem Kauf des Bitcoin Minetrix Token geht der innovative Prozess los, der es am Ende möglich macht, dass auch Anfänger und vor allem Kleinanleger schon ab 10 USD am Bitcoin-Mining teilnehmen können. Sie benötigen dafür keine Hardware und der Prozess startet automatisch. Über das Sperren des Tokens im Smart Contract erhalten Sie Mining-Credits, die wiederum Zugang zu den Angeboten von Cloud-Minern. Damit verdienen Sie dann anteilige Block-Rewards in Form von neuen Coins. Alles zusammen gibt großartige Chancen auf ein passives Einkommen. $BTMTX ist derzeit im Vorverkauf günstig erhältlich.
  2. Auch Meme Kombat basiert auf der Ethereum-Blockchain und ist ein Staking-Coin. Mit dem nativen Utility-Token $MK erhalten Anleger Zugang zu einer innovativen GameFi-Plattform, wo in Phase eins bereits 11 Meme-Figuren auf gute Unterhaltung warten. Sie kaufen den Token im Pre-Sales derzeit besonders günstig.
  3. Auch Sponge-Coin ist ein unterhaltsamer Meme-Coin, der mit Version 2 in eine neue Runde geht. Aufbauend auf der großen und aktiven Community von über 30.000 Mitgliedern, erhält der Sponge-Coin eine Aufwertung. Für Anleger bedeutet dies, zusätzliche finanzielle Anreize in Form von Staking-Rewards und Krypto-Belohnungen durch das Spielen im neuen Sponge-Coin P2E-Game. Den neuen $SpongeV2-Token erhalten Sie nur über die Webseite des Projektes. Mit dem Kauf wird der Token direkt im neuen Smart Contract zum Staking gesperrt.
💎 KryptowährungBitcoin Minetrix
💲 Kürzel$BTCMTX
🔗 BlockchainEthereum Blockchain
🔒 Token Supply4 Milliarden
📅 Start26.09.2023
💰 Preisab 0,0124 $
🛍️ KategorieBitcoin-Mining
🔥Tokenburnregelmäßig
🪙StakingStake-to-Mine
📱Für Smartphonesoptimiert
💳Token kaufen mitETH, USDT, BNB, Kreditkarte
📊TradingDEX/CEX
💵Mindestbetrag10 $
📈StrategieLangfristig
🛠️ KonzeptMining-Pool

Fazit: Viele Experten gehen davon aus, dass das alte ATH fallen wird, und zwar schon bald. Auch in den pessimistischen Prognosen gehen die Experten von einem deutlichen Wertzuwachs für Bitcoin aus. Die Preise bleiben zwar volatil, aber das wachsende Vertrauen in den Vermögenswert und Kryptowährungen an sich, stärken die Kurse und mindern die Risiken von Kursschwankungen. Auch die mögliche Einführung eines Bitcoin-ETFs in den USA befeuert die Kursprognosen. Drei neue Coins 2024 können explodieren, sobald der Coin Launch erfolgt und die Token für die Öffentlichkeit handelbar sind.

Unter Umständen ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Webseite ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Webseite steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wir erhalten möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Webseite anbieten.

Über die Autorin: Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Redakteurin sowie Content Creator tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung in den Bereichen Blockchain, Kryptowährungen und NFTs bieten ihr den perfekten Background, um über aktuelle Nachrichten und Entwicklungen an dezentralen und zentralen Finanzmärkten zu berichten. Seit mehreren Jahren investiert Stefanie auch selbst in Kryptowährungen und kann daher nahezu alle Aspekte der Kryptowelt abdecken.

Veröffentlichungen: https://de.cryptonews.com/editors/stefanie-herrnberger Webseite: https://blockchain-technologie.digital/  

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *