Krypto News: Ist der BONK-Hype schon wieder vorbei? Massiver Kurseinbruch vom Allzeithoch

Der Hype um den Solana-basierten Meme Coin BONK könnte gestern seinen Höchststand erreicht haben. Im Laufe des Tages ist die Marktkapitalisierung laut Daten von Coinmarketcap auf über 2 Milliarden Dollar gestiegen. Eine Hürde, die nur die wenigsten der unzähligen Token schaffen, die Tag für Tag nur zum Spaß gelauncht werden. Sogar Pepe, der bisher erfolgreichste Meme Coin in diesem Jahr, wurde von BONK überholt. Heute gibt es jedoch schon einen massiven Kurseinbruch, wodurch schnell die Frage aufkommt, ob es von hier aus nur noch bergab geht, wie es bei den meisten Meme Coins nach dem Abflachen des Hypes der Fall ist, oder ob es sich nur um einen wochenend-bedingten Rücklauf der Trading-Aktivität handelt und es am Montag nochmal steil nach oben geht. Zwischenzeitlich hat es danach ausgesehen, als könnte BONK sogar Shiba Inu Konkurrenz machen. 

BONK

Jetzt rechtzeitig einsteigen und Meme Kombat im Presale kaufen. 

Nachdem PEPE heuer innerhalb von 5 Wochen von 0 auf über 1,5 Milliarden Dollar gestiegen ist, wurde allen klar, dass es sich bei dem Hype um Meme Coins nicht nur um ein Phänomen aus dem Jahr 2021 handelt, sondern das Thema wohl auch in Zukunft noch sehr präsent sein wird. Außerdem hat PEPE gezeigt, dass es keinen Mega-Bullrun am gesamten Kryptomarkt braucht, um eine Milliarden Dollar Bewertung zu erreichen. Dass dieser Erfolg heuer nochmal eingestellt werden würde, hätte sich noch vor zwei Wochen wohl niemand gedacht. 

Zwar hat $BONK deutlich länger gebraucht, um diese Bewertung zu erreichen, da es den Coin inzwischen schon seit rund einem Jahr gibt, allerdings war es auch hier kein ständiges Wachstum über das Jahr verteilt, sondern eine Kursexplosion in den letzten Tagen und Wochen. Durch das Listing an den Top-Kryptobörsen Binance und Coinbase war die Euphorie der Anleger dann gestern nicht mehr zu bremsen. Die Folge war ein Anstieg um über 80 % innerhalb eines Tages, obwohl BONK schon vorher über eine Milliarde Dollar wert war. In der Spitze ist die Marktkapitalisierung laut Coinmarketcap auf über 2 Milliarden Dollar gestiegen. 

BONK Chart

(BONK Marktkapitalisierung in den letzten 7 Tagen – Quelle: coinmarketcap)

Seit diesem Hoch ist es inzwischen aber steil bergab gegangen. Es kommt, wie es kommen muss und spätestens bei einer 2 Milliarden Dollar Bewertung fragt sich die Mehrheit der Marktteilnehmer, ob von hier aus noch eine Verdopplung oder Verdreifachung des Kurses realistisch ist, oder ob es an der Zeit ist, sich einen anderen Meme Coin zu suchen. Wer sich an der Spitze noch von der Euphorie anstecken lässt, verliert in der Regel. Natürlich haben Dogecoin und Shiba Inu eindrucksvoll demonstriert, dass sich der Kurs von hier aus auch nochmal verzehn- oder verzwanzigfachen  kann, allerdings wird es ab hier immer schwieriger. Erst Recht bei einem Solana-basierten Coin, da die Mehrheit der Trader immer noch auf Ethereum unterwegs ist. 

Wer also gestern beim Allzeithoch von 0,00003419 Dollar eingestiegen ist, sitzt inzwischen auf Verlusten von knapp 30 %. Derzeit deutet auch wenig darauf hin, dass es nochmal zu einem neuen Hoch kommt. Der Hype um die Binance und Coinbase Listings ist kaum mit einer anderen Meldung noch zu übertreffen, sodass es sehr riskant ist, ab hier noch einzusteigen, auch wenn es kurzfristig immer wieder Pumps um 10 – 20 % geben dürfte. Die Wahrscheinlichkeit, dass man sein Kapital bei einem anderen Meme Coin vervielfacht, ist da deutlich höher. Derzeit scheint sich Meme Kombat zum Beispiel ideal zu positionieren, um Anfang nächsten Jahres eine Kursexplosion hinzulegen, da inzwischen immer mehr Wale in den neuen Coin investieren. 

Jetzt mehr über Meme Kombat erfahren.

Meme Kombat: Lohnt sich der frühe Einstieg?

Bei Meme Kombat handelt es sich um eine Plattform, auf der die Charaktere der beliebtesten Meme Coins, also auch von PEPE und BONK, gegeneinander antreten. Künstliche Intelligenz haucht den Figuren Leben ein und lässt sie in spannenden Battles aneinandergeraten. Die Community kann dabei mit $MK – dem nativen Token der Plattform – auf ihren Favoriten wetten und ihr Kapital mit ein bisschen Glück vermehren. Dieses Konzept sorgt dafür, dass der Aufbau der Reichweite bei Meme Kombat deutlich schneller gelingt als bei anderen Projekten, da BONK, PEPE, DOGE und alle anderen erfolgreichen Coins bereits viele Anhänger vorweisen können, die so schon bald Fans der Arena werden könnten. 

MK Battles

(Meme Kombat Battles – Quelle: memkombat.io)

Derzeit befindet sich das Projekt noch in der Vorverkaufsphase. Investoren haben bereits $MK-Token im Wert von knapp 3,6 Millionen Dollar gekauft, wodurch das Interesse an der Battle-Arena schnell deutlich wird. Anleger haben im Vorverkauf den großen Vorteil, dass sie noch zum Fixpreis einsteigen können, während nach dem Listing an den Kryptobörsen mit erhöhter Volatilität zu rechnen ist, bei der sich der Kurs schnell vervielfachen kann.

Neben der Battle-Arena und einer Wettfunktion gibt es auch eine Staking-Funktion, mit der Investoren, die ihre $MK-Token langfristig einsetzen, eine Rendite erhalten. Diese liegt aktuell noch im dreistelligen Prozentbereich, verringert sich aber noch, wenn mehr Käufer in den Staking Pool einsteigen. Durch den Anteil an gestakten Token und die Tatsache, dass die erste Battle-Saison direkt nach dem Presale beginnt, wodurch die Nachfrage sprunghaft ansteigen kann, könnten beim Handelsstart die idealen Bedingungen für eine Kursexplosion gegeben sein. 

Jetzt $MK im Presale kaufen.

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.   

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *