Everlodge

Bitcoin ETF Hype entfacht Krypto-Rallye: Augen richten sich auf Solana (SOL) und Everlodge (ELDG)

Auf dem Kryptomarkt hat ein potenzieller Bitcoin-ETF zuletzt für Aufsehen gesorgt und einen Anstieg ausgelöst. Während die Händler sehnsüchtig auf die Genehmigung eines ETF warten, verlagert sich die Aufmerksamkeit auf andere vielversprechende Token, die für erhebliche Gewinne bereit sind. Unter diesen haben sich Solana (SOL) und Everlodge (ELDG) als Top-Anwärter herauskristallisiert und ziehen die Aufmerksamkeit der Händler auf sich. 

Bitcoin (BTC): Rekordverdächtige Krypto-Zuflüsse

Bitcoin (BTC) steht schon lange im Mittelpunkt der Marktbewegungen. Die Vorfreude auf einen börsengehandelten Bitcoin-Fonds hat neue Begeisterung geweckt. Der jüngste Coinshares-Bericht verzeichnete die höchsten Zuflüsse der letzten drei Monate. 

Aus dem Bericht geht hervor, dass allein Bitcoin (BTC) in einer Woche Zuflüsse in Höhe von 312 Mio. USD verzeichnete, was zu einem Gesamtvolumen von 1,5 Mrd. USD im Jahr 2023 beiträgt. Dieser Kapitalzufluss zeigt erneut Vertrauen in den Markt und das Wachstumspotenzial. 

Parallel zu diesem positiven Zufluss-Trend ist auch der Bitcoin Kurs gestiegen. Er ist von $34.100 am 29. Oktober auf $37.054 am 28. November gestiegen. Aus diesem Grund haben Experten eine bullische Bitcoin Prognose abgegeben. Sie sehen einen potenziellen Anstieg voraus, der den Wert bis Dezember 2023 auf beeindruckende 42.473 $ treiben könnte.

Solana (SOL): Neuerungen beim Staking

Solana (SOL) ist eine Blockchain-Plattform, die für ihre Hochgeschwindigkeitstransaktionen bekannt ist. Nachdem der Preis im Jahr 2021 ein Allzeithoch von 260 USD erreicht hatte, kühlte er sich ab und bewegt sich nun um die 50-60 USD-Marke. 

In den jüngsten Solana (SOL) News hat die Jito Foundation den JTO-Token vorgestellt. Dieser wird die Verwaltung eines Solana-basierten Liquid Staking-Protokolls erleichtern. Diese Einführung ist ein bedeutender Meilenstein, da bereits fast ein Drittel der Solana-Beteiligung über den Jito Labs-Client verwaltet wird.

Entwicklungen wie diese haben dazu beigetragen, dass der Solana Kurs von 32 $ am 29. Oktober auf 54 $ am 28. November gestiegen ist. Außerdem handelt Solana (SOL) oberhalb seiner 100- und 200-Tage-EMAs, was auf eine positive Stimmung hindeutet. Händler betrachten Solana (SOL) jetzt als einen erstklassigen Vermögenswert, der inmitten des allgemeinen Marktanstiegs für ein bemerkenswertes Wachstum positioniert ist.

Bitcoin ETF Token (BTCETF): Dieser Token profitiert vom Bitcoin-Hype

Wenn wir uns den Hype um den Bitcoin ETF anschauen und die zunehmende Wahrscheinlichkeit, dass ein Spot-ETF im Januar bewilligt wird, könnte sich auch ein Blick auf den Bitcoin ETF Token lohnen. Denn dieser positioniert sich zunehmend als Profiteur des Hypes. Schließlich ist das Konzept einzig und allein darauf ausgerichtet, die Begeisterung für einen Bitcoin-ETF in Kursgewinne beim Bitcoin ETF Token umzumünzen. So werden Fortschritte beim ETF auch Veränderungen in der Tokenomics bei BTCETF zur Folge haben, sodass beispielsweise insgesamt bis zu 25 % aller Token aus dem Supply entfernt werden. Diese Angebotsknappheit begünstigt dann steigende Kurse.

Bitcoin ETF Token

Darüber hinaus wirkt das gesamte Branding durchdacht. Auf der Website finden sich zahlreiche News zum Bitcoin Spot ETF. Wenn der Bitcoin ETF erfolgreich ist (und das dürfte er), wird dies dem Bitcoin ETF Token in die Karten spielen. Mit fast 2,5 Millionen $ Raising Capital sorgt das Konzept schon im Presale für Begeisterung, Anleger wetten hier auf überdurchschnittliche Renditen und können in der Zwischenzeit Staking-Renditen von über 100 % erzielen.

Zum Bitcoin ETF Token Presale

Everlodge (ELDG): Wert steigt um 150% 

Inmitten der wachsenden Krypto-Landschaft richten sich alle Augen auf Everlodge (ELDG) – einem einzigartigen Immobilienmarktplatz auf der Blockchain. Everlodge (ELDG) ermöglicht es den Nutzern, in Hotels, Ferienhäuser und Luxusvillen zu Preisen von nur 100 Dollar zu investieren. 

Der Ansatz von Everlodge (ELDG) besteht darin, reale Vermögenswerte in NFTs umzuwandeln und diese zu fraktionieren, um Bruchteilseigentum zu ermöglichen. Auf diese Weise positioniert sich Everlodge (ELDG) als das erste umfassende Krypto Projekt im Immobilienbereich, da es der erste Vorschlag ist, der darauf abzielt, diese Art von Mieteigentum zu demokratisieren, indem es Investoren mit geringem Kapital Zugang gewährt. Jeder kann ein Bruchteilseigentümer werden und ein passives Einkommen aus Ferienvermietungen auf der ganzen Welt erzielen.

Dieses einmalige Projekt hat in der Krypto-Community große Begeisterung ausgelöst. In der siebten Phase des Presales werden ELDG-Token zu einem Preis von nur 0,025 US-Dollar angeboten – ein 200-facher Anstieg gegenüber dem Startpreis. Dies hat das Interesse von Händlern geweckt, die ELDG erwerben möchten, bevor der Preis wieder in die Höhe schießt. 

Das Ökosystem basiert auf dem ELDG-Token, einem unverzichtbaren Vermögenswert für Personen, die sich am Everlodge-Ökosystem beteiligen möchten. ELDG-Token dienen nicht nur als primäres Transaktionsmittel, sondern bieten auch Belohnungen und Rabatte.

Everlodge (ELDG) hat auch einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Bitcoin (BTC) und Solana (SOL), da ELDG im Gegensatz zu diesen eine geringere Marktkapitalisierung hat. Mit anderen Worten: Es wird viel leichter sein, einen Anstieg zu erzielen, da weniger neue Mittel benötigt werden.

Angesichts des stetigen Wachstums des Immobiliensektors, der laut Statista im Jahr 2023 einen Wert von 613 Milliarden US-Dollar erreichen soll, ist Everlodge (ELDG) strategisch gut positioniert, um ein zentraler Akteur in der Branche zu werden. Analysten sagen voraus, dass der ELDG-Token bei seiner Tier-1-CEX-Notierung um das 30-fache seines Wertes ansteigen könnte – hervorragende Renditen für alle, die ihn jetzt kaufen. 

Weitere Informationen über den laufenden Presale von Everlodge (ELDG) finden Anleger auf der Website.

Website: https://www.everlodge.io/

Telegram: https://t.me/everlodge

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung gedacht. Der Inhalt stellt keine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die Leser sollten eigene Nachforschungen anstellen und sich von Finanzberatern beraten lassen, bevor sie Anlageentscheidungen treffen. Die dargestellten Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell und könnten veraltet sein. Durch den Zugriff auf diesen Artikel und dessen Lektüre erklären Sie sich mit den oben genannten Angaben und dem Haftungsausschluss einverstanden.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *