Everlodge

Ripple (XRP) geht Partnerschaft mit Onafariq ein: Solana News deuten eine Kurserholung bei Everlodge (ELDG)an

Afrika ist einer der bevölkerungsreichsten Kontinente der Welt, mit rund 50 Ländern und einer Bevölkerung von 1,4 Milliarden Menschen. In Bezug auf die finanzielle Inklusion hinkt es jedoch hinterher, weshalb viele Web3-Unternehmen wie Ripple (XRP), EMURGO’s Cardano (ADA), Solana (SOL) und Everlodge (ELDG) versuchen, Kryptowährungen und Fintechs in Afrika zu integrieren.

Ripple (XRP) beschleunigt den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr in Afrika

Eine der schwierigsten Aufgaben für afrikanische Unternehmen ist die Übermittlung von Zahlungen, insbesondere über Ländergrenzen hinweg. Aus diesem Grund veranstaltete Cardano (ADA) kürzlich einen Web3-Gipfel zum Thema Afrika. Emurgo und Cardano (ADA) richteten das afrikanische Web3-Sozialnetzwerk/Nachrichtenportal Nodo ein.

Auch Ripple (XRP) sieht die Bedeutung und das Potenzial von Kryptowährungen für Afrika, und das ist zweifellos der Grund für die jüngste Allianz.

“Subsahara-Afrika hat sich als Lichtblick bei der Krypto-Adoption erwiesen, da Verbraucher in Ländern wie Nigeria, Kenia und Südafrika digitale Vermögenswerte für reale, alltägliche Zwecke einsetzen”, sagte Aaron Sears von Ripple (XRP).

Die Partnerschaft zwischen Ripple (XRP) und dem führenden afrikanischen Zahlungsverkehrs-Fintech Onafriq zielt darauf ab, die finanzielle Inklusion zu fördern, indem sie effiziente Überweisungen nach Afrika ermöglicht. Onafriq, früher bekannt als MFS Africa, wird die Unternehmen PayAngel, Pyypl und Zazi Transfer mit seinem Netzwerk verbinden, das sich über 40 Länder und 500 Millionen erstreckt.

Das übergreifende Ziel von Ripple (XRP) ist es, den globalen Zahlungsverkehr mittels der Blockchain-Technologie zu revolutionieren. Die Zusammenarbeit mit Onafriq ist ein weiterer Schritt, um die Vorteile schnellerer und billigerer Zahlungen in die afrikanischen Gemeinschaften zu bringen.

Solanas (SOL) Superteam bringt afrikanische Talente mit Web3 zusammen

Aus der Sicht von Solana (SOL) und vielen anderen Blockchains wie Ripple (XRP) verspricht das Web3 mehr finanzielle Eingliederung, unternehmerische Möglichkeiten und die Stärkung der Jugend. 

Aus diesem Grund haben sie das Solana (SOL) Superteam gegründet. Durch Prämien, Zuschüsse, Jobs, Veranstaltungen und Bildung will das Superteam afrikanische Talente befähigen, im Solana-Ökosystem zu lernen, zu verdienen und sich zu vernetzen.

SOLs Superteam erleichtert den Menschen den Zugang zur Fernarbeit und zur Gig-Economy, die in Afrika auf dem Vormarsch ist. Mitwirkende verdienen Krypto-Belohnungen, die auf ihre Fähigkeiten abgestimmt sind, während Zuschüsse unternehmerische Visionen finanzieren, um einheimische Lösungen auf Solana (SOL) aufzubauen. 

Durch den Beitritt zum Solana Superteam in Nigeria erhalten afrikanische Arbeitnehmer Ressourcen und Möglichkeiten, um im Web3 erfolgreich zu sein.

Everlodge (ELDG) hilft Schwellenländern, Zugang zu Finanzinvestitionen zu erhalten

Everlodge (ELDG) ist ein weiteres Projekt, das die Bedeutung von Web3 und finanzieller Eingliederung erkannt hat. Während sich Ripple (XRP) auf Zahlungen und Solana (SOL) auf Talente und Gebäude konzentriert, hat Everlodge (ELDG) Immobilieninvestitionen im Blick.

Everlodge (ELDG) beschreibt sich selbst als “wo Airbnb auf web3 trifft” und baut ein Netzwerk von Immobilienvermietungen auf. Diese Immobilien werden auf der Blockchain tokenisiert, in Fraktionen aufgeteilt und Investoren für nur 100 Dollar angeboten. Hintergrundprüfungen, Bonitätsprüfungen, Bürokratie und geografische Beschränkungen sind kein Problem mehr, ebenso wenig wie fehlendes Kapital, um Teil dieses riesigen Marktes zu werden.

Mit Everlodge (ELDG) werden Investoren aus der ganzen Welt, einschließlich Afrika, in der Lage sein, ihr Portfolio Immobilien hinzuzufügen, die Mieteinnahmen generieren.

Der Everlodge Token – ELDG – liegt dem Ökosystem zugrunde und gewährt Zugang zu besonderen Boni wie Urlaubsaufenthalten, die von den Inhabern genossen oder für zusätzliche Einnahmen vermietet werden können.

ELDG ist zu einem Preis von 0,025 $ im Presale erhältlich und wird mit einem Gewinn von 50 % des aktuellen Preises gehandelt, woraufhin Analysten eine 30-fache Rallye für möglich halten. In Anbetracht des positiven Ansatzes für Afrika von Ripple (XRP), EMURGO, Solana (SOL) und anderen, ist dieser Small-Cap-Token sicherlich einer, den man beobachten sollte.

Everlodge besuchen

Website: https://www.everlodge.io/

Telegram: https://t.me/everlodge

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung gedacht. Der Inhalt stellt keine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die Leser sollten eigene Nachforschungen anstellen und sich von Finanzberatern beraten lassen, bevor sie Anlageentscheidungen treffen. Die dargestellten Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell und könnten veraltet sein. Durch den Zugriff auf diesen Artikel und dessen Lektüre erklären Sie sich mit den oben genannten Angaben und dem Haftungsausschluss einverstanden.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *