tgc 2,5 Mio

Rollbit Wale wechseln zu TG.Casino ($TGC) und bringen Telegram-Casino rasant auf 2,5 Mio. $

Das GameFi-Phänomen TG.Casino hat mit einem beeindruckenden Vorverkauf 2,5 Millionen US-Dollar eingeworben, von denen allein 300.000 US-Dollar innerhalb der letzten 24 Stunden erzielt wurden. Somit sind aktuell weniger als die Hälfte der für den laufenden Presale bestimmten $TGC-Tokens verfügbar.

Das Jahr 2023 zeigte eine dynamische Entwicklung im Bereich der GameFi-Tokens, wobei Rollbits $RLB als eines der herausragenden Beispiele galt. Nun tritt TG.Casino mit einem umfassenden und konkurrenzüberlegenen Ökosystem in Erscheinung.

Im Vergleich zu Rollbit und anderen Wettbewerbern im Glücksspielsektor bietet TG.Casino zahlreiche Vorzüge. Einer der bedeutendsten ist die Möglichkeit, durch das Staking von $TGC-Tokens ein passives Einkommen zu generieren, eine Option, die bei $RLB nicht besteht.

Zusätzlich trägt der 40%ige Token-Burn von TG.Casino zur Steigerung des Token-Wertes bei. Ein Teil der täglichen Gewinne wird in den Rückkauf von Tokens reinvestiert, was wiederum die Belohnungen aus dem Staking unterstützt.

Mit nur noch drei Tagen bis zur nächsten Preiserhöhung des $TGC-Tokens ist Eile geboten, um sich die attraktivsten Preise zu sichern. Der Tokenpreis wird alle fünf Tage um 0,005 Dollar steigen, bis das maximale Finanzierungsziel von 5 Millionen US-Dollar erreicht ist.

TG Casino

TG.Casino ($TGC) im Aufwind: Rollbit-Wale schwenken um

Bei TG.Casino ($TGC) ist eine bemerkenswerte Wende im Anlageverhalten zu beobachten: Investoren von Rollbit, insbesondere Wale, verlagern ihre Mittel zunehmend in $TGC. Diese Entwicklung könnte auch für Sie von Interesse sein, insbesondere angesichts der Unterstützung durch führende Influencer im Web3-Bereich, die sich in einem starken Zuwachs an Aktivitäten in sozialen Netzwerken widerspiegelt.

Nicht ohne Grund hat TG.Casino die Aufmerksamkeit von Krypto-Prominenten wie Eric Cryptoman, Erik Stevens, Dogen, Poe, CTM, Sibel, CheatCoiner und dem Wizard of Soho auf sich gezogen. Diese Anerkennung von einflussreichen Persönlichkeiten ist ein deutliches Zeichen für das wachsende Interesse und den Erfolg von TG.Casino.

Eine signifikante Bewegung innerhalb der Rollbit-Community ist sichtbar, was sich in einem gesteigerten Interesse an TG.Casino manifestiert. On-Chain-Analysen deuten darauf hin, dass kürzlich eine Übertragung von 150.000 Dollar von einem Rollbit-Wal in TG.Casino erfolgte. Dieser Trendwechsel hat die bereits beeindruckende Summe von 300.000 Dollar an neuen Zuflüssen in den letzten 24 Stunden weiter verstärkt.

Ein spezifischer Rollbit-Wal hat kürzlich eine auffällige Transaktion getätigt: Der Kauf von $TGC-Tokens im Wert von 50.000 Dollar während des TG.Casino-Presales wurde anschließend sofort gestakt. Eingesehen werden kann dies bei folgender Wallet.

Dieses Engagement ist ein starkes Signal für die zunehmende Bedeutung von $TGC am Markt und trägt zur Beschleunigung der Nachfrage nach dem ICO bei.

Erik Stevens hat diesen bedeutenden Schritt des Wals aufgegriffen und die Krypto-Gemeinschaft auf Twitter darüber informiert:

Es ist bemerkenswert, dass die Wale das Potenzial von TGC erkennen, doch noch wichtiger ist die beobachtbare Rotation von Rollbit weg und direkt hin zu TG.Casino. On-Chain-Daten belegen, dass der betreffende Wal einen Teil seiner $RLB-Bestände verkauft hat, um in $TGC zu investieren und diese unverzüglich zu staken, wie der folgende Etherscan-Link zeigt.

TG.Casino und sein nativer Token $TGC sind an einem Wendepunkt angelangt. Offensichtlich haben die Wale ihre Nachforschungen angestellt und ihnen gefällt, was sie sehen.

TG.Casino – Der neue Stern am DeFi Gaming-Himmel

TG.Casino und sein nativer Token $TGC stehen an einem Wendepunkt. Es ist unübersehbar, dass große Investoren, die sogenannten Wale, ihre Hausaufgaben gemacht haben und von dem, was sie sehen, beeindruckt sind.

Die Telegram-Messaging-App hat sich als das bevorzugte Kommunikationsmittel in der Kryptowelt etabliert und ist dank ihrer leistungsstarken Bot-Funktionen zu weit mehr als einer simplen Nachrichten-App geworden.

Die nahtlose Integration von Anwendungen auf dieser Plattform ermöglicht es TG.Casino, seine Nutzerbasis schnell zu erweitern, ohne dass eine KYC-Überprüfung für Telegram-Nutzer erforderlich ist.

In der Welt des DeFi-Gamings gewinnt TG.Casino zunehmend an Markenbekanntheit. Mit Konkurrenten wie Rollbit und anderen, die nervös auf den neuen Mitbewerber blicken, der ihnen das Wasser abgräbt, etabliert sich TG.Casino als ernstzunehmender Herausforderer.

TG.Casino bietet im Vergleich zu anderen Marktführern wie Stake.com ein überlegenes Produkt. Anders als Stake.com hat TG.Casino seinen eigenen Token und bietet Staking, passives Einkommen sowie Belohnungen für High Roller.

Wer heute in $TGC investiert und staket, kann eine jährliche Rendite von 225 % erzielen.

TG Casino Staking

Zusätzlich kann sich TG.Casino über eine stetig wachsende Community freuen, mit bereits 6.450 Mitgliedern in seinem Telegram-Kanal.

TG.Casino: Ein Meilenstein in Hinblick auf Integration und Wachstum

Bei TG.Casino hat sich das Wachstum dank der vollständigen Integration des $TGC-Tokens in die Plattform beschleunigt. Besonders bemerkenswert ist der 200%ige Rakeback-Bonus von bis zu 10 ETH, der das Nutzerwachstum signifikant vorantreibt.

TG Casino App

Die Einführung eines immensen nachfrageseitigen Anreizes auf der TG-Casino-Plattform hat das Interesse am $TGC-Token neu entfacht. Dieser Anreiz ergibt sich aus einer einzigartigen Cashback-Möglichkeit, die den Spielern geboten wird.

Spieler auf TG Casino können Wetten über den TG Casino-Bot platzieren, und zwar mit einer Vielzahl führender Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Stablecoins wie Tether (USDT). Doch das Highlight: Spieler, die mit dem $TGC-Token wetten, erhalten einen Netto-Cashback von 25 % auf ihre Verluste.

Diese zusätzliche Funktion bietet nicht nur einen Kaufanreiz für den $TGC-Token, sondern ermöglicht es den Spielern auch, ihre risikoreicheren Wetten mit einem gewissen Maß an Absicherung für ihre Gewinne zu balancieren. Ein Aspekt, der dazu beiträgt, dass Krypto-Glücksspiel-Begeisterte in Scharen auf die Plattform von TG Casino strömen, um das Beste aus ihrem Spielkapital herauszuholen.

Um die neuesten Entwicklungen und Angebote von TG Casino zu verfolgen, besuchen Sie den offiziellen Twitter-Account von TG Casino:

TG.Casino: Der Aufstieg des neuen Krypto-Champions

Vergessen Sie Rollbits $RLB – mit einem beeindruckenden Anstieg von 5.813 % seit seiner Einführung laut CoinMarketCap. Es gibt keinen ersichtlichen Grund, warum TG.Casino nicht ähnliche oder sogar bessere Ergebnisse erzielen könnte.

Der renommierte Krypto-Influencer Crypto V.O. hat TG.Casino als „das nächste 100x-Vorverkaufsjuwel” bezeichnet. Angesichts der Stärke des Glücksspielmarktes und der anhaltenden Dynamik von GameFi könnte diese Einschätzung durchaus realistisch sein.

Die Teilnehmer des Kryptomarktes setzen hohe Erwartungen in die Performance von TG.Casinos $TGC Token. Der Glücksspielmarkt erstarkt weiterhin, und eine Notierung an einer zentralen Tier-1-Börse scheint nur eine Frage der Zeit.

Ein weiteres Vertrauenselement für potenzielle Käufer ist die Sicherheitsüberprüfung von $TGC durch Coinsult, bei der keine wesentlichen Probleme festgestellt wurden. Dies stärkt das Vertrauen in die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Tokens.

Um keine wichtigen Entwicklungen oder Produktupdates zu verpassen, ist es ratsam, der TG Casino-Projektgemeinschaft auf Telegram und X (ehemals Twitter) beizutreten.

GameFi ist aktuell einer der heißesten Sektoren im Kryptobereich. TG.Casino wird zunehmend als der nächste große Player nach Rollbit wahrgenommen. Eine Investition heute könnte sich langfristig auszahlen – aber wie immer gilt: Machen Sie Ihre eigene Recherche.

Für diejenigen, die Interesse an einer Investition in $TGC haben, hier der Link zum Kauf:

Jetzt TG Casino kaufen!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de, P2E-News.com, Ariva.de und News.de.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *