Meme Kombat

Dogecoin explodiert wieder: Können GROK oder Meme Kombat noch viel höher steigen?

Der Dogecoin Kurs hat einen Anstieg um 17 % auf 0,089 $ erlebt, während der neue Token GROK mittlerweile eine Bewertung von 200 Millionen $ erreichte. Im Anschluss gab es durch Scam-Vorwürfe den massiven Abverkauf. Meme Kombat erreichte nun 1,8 Mio. $ – die Meme-Coin-Saison geht also munter weiter. 

Die Dogecoin-Community wollte den Dogecoin erneut in Richtung Mond pumpen – ein X-Post zeigt nun das Datum für den Raketenstart, bei welchem der Dogecoin physisch zum Mond gebracht werden soll. 

Zu Meme Kombat

Dafür hat die Community das Raumfahrtunternehmen Astrobotic gebucht, um den physischen Token am 23. Dezember in einer cleveren Marketingkampagne auf den Mond zu bringen. 

Die Dogecoin-Community entschied sich für eine Kapsel im DHL MoonBox-Service von Astrobotic. Eine von der United Launch Alliance gebaute Vulcan Centaur Schwerlastrakete soll den Token zum Mond bringen – der Dogecoin geht somit endlich wirklich „to the moon“.  

Laut X-Post wurde der physische Moonshot bereits 2015 von der Dogecoin-Community finanziert.

Meme Kombat: Mehr Potenzial als Dogecoin – letzte Chance im MK Presale

Ob der Countdown bis zum Tag der Markteinführung ausreicht, um eine Rallye über die Weihnachtsfeiertage zu starten, bleibt ungewiss. Doch die Anspielung der Dogecoin-Community auf den „to-the-moon-sketch“, scheint durchdacht. Denn bei Meme-Coins dreht sich alles um Viralität – der Dogecoin zeigt erneut, dass er dieses Momentum auszunutzen weiß. 

Ferner gibt es sichere Wege, um ins Rampenlicht zu gelangen, indem ein echter Nutzen entsteht und auf die Communities der verschiedenen Meme-Coins abzielt. Denn hier treten die verschiedenen Meme-Figuren gegeneinander an – die Teilnehmer im Ökosystem können auf den Ausgang der Partien wetten. 

Der Preis von MK liegt nun bei 0,205 $, wird aber in der vierten Phase schon auf 0,214 $ steigen. Damit gibt es eine Preiserhöhung um 4,39 %. Die aktuelle Phase des Vorverkaufs dürfte frühzeitig ausverkauft sein, sodass potenzielle Käufer schnell handeln müssen, um den niedrigsten verfügbaren Preis zu erhalten.

Der anhaltende Erfolg von Dogecoin und anderen Token wie Shiba Inu ist ein Beweis für das Durchhaltevermögen von Meme-Token – dennoch könnte Meme Kombat viel besser positioniert sein, um die Viralität zum eigenen Erfolg zu nutzen. Denn eine zunehmende Anzahl von Krypto-Analysten prognostizieren eine 10x Entwicklung für den MK Token. 

Ist GROK wirklich Scam? Meme Kombat scheint die sichere Wette

Zuletzt sorgte die neue Kryptowährung GROK für Schlagzeilen. Denn GROK ist nach dem KI-Chatbot von Elon Musk benannt, der sich aktuell in einer strengen Testphase befindet und dann für X-Premium-Nutzer freigeschaltet wird. 

Das Alleinstellungsmerkmal von Grok AI soll darin bestehen, dass dieser respektlos und sarkastisch sein wird; ein Chatbot mit Persönlichkeit. 

Zumindest ein Teil des Sprachmodells des Chatbots wurde auf der Grundlage von Big Data von Twitter trainiert, sodass Grok bei aktuellen Ereignissen und Entwicklungen einen Vorsprung hat, auch wenn damit immer die Gefahr verbunden ist, dass Fehlinformationen und Desinformationen weiter verbreitet werden. 

Aber all das spielte keine Rolle für die Schöpfer des GROK Meme Coins. Der neue Meme-Coin erreichte innerhalb weniger Tage eine Marktkapitalisierung von 200 Millionen Dollar. GROK schoss auf ein Allzeithoch von 0,01662 $ und liegt heute bei einem Preis von 0,0086 $.

Meme Kombat

Der Krypto-Analyst zachxbt hat der parabolischen Rallye nun einen Strich durch die Rechnung gemacht, als er angebliche Beweise dafür veröffentlichte, dass es sich bei GROK um Scam handeln könnte. 

Der X-Beitrag vom 13. November hatte eine unmittelbare Auswirkung auf den Kurs und schickte den Preis von GROK in einen Crash, der rund 70 % der Marktkapitalisierung vernichtete. 

Zachxbt verwies darauf, dass ein X-Konto von dem mutmaßlichen Betrüger zahlreiche Male aktualisiert wurde, als der Entwickler mehrere gescheiterte Token schuf, darunter eine mit dem Namen ANDY und ein weiterer mit dem Ticker GROKER20.

Wie zachxbt in seinem X-Posting, das den Kursanstieg unterbrochen hat, herausstellte, dürfte es dennoch weiter Käufer geben, die an GROK glauben. Dies zeigt sich in der nachfolgenden Entwicklung, sodass sich der Meme-Coin stabilisiert hat und immer noch auf der beliebten DEX-Handelsseite DEXTools mit einer Marktkapitalisierung von 64 Millionen Dollar geführt wird. Ein Token-Burning, das den Preis in die Höhe trieb, schaffte wieder positives Momentum. 

Meme Kombat: Dieser Meme-Coin ist sogar doxxed

Händler, die sich gründlich mit dem jeweiligen Projekt beschäftigen, werden wohl Meme Kombat GROK vorziehen. Denn Meme Kombat ist ein doxxed Meme-Coin. Neben dem echten Nutzen in attraktiven Wachstumsmärkten ist der Projektleiter von Meme Kombat, Matt Whiteman, in der Web3-Welt bekannt. Dieser ist Chief Operations Officer des NFF-Startups North Technologies B.V.

Dies dürfte Meme Kombat für Händler und Investoren interessant machen, die anstelle von GROK einen neuen vielversprechenden Meme-Coin suchen. 

Meme Kombat Dynamik Staking kombiniert Off-Chain und Off-Chain – Staking & Gaming werden günstig, intuitiv und unterhaltsam 

Das dynamische Staking von MK verbindet hier die On-Chain und Off-Chain-Transaktionen auf der modernen Plattform. Benutzer zahlen hier nur Netzwerkgebühren, wenn diese ihre MK staken und wieder abheben, während das Claiming von Belohnungen außerhalb der Kette stattfindet und keine Gebühren anfallen. 

Staker können hier alle ihre Interaktionen mit der Staking-Plattform – wie Einzahlungen und Ansprüche – kontrollieren und direkt nachverfolgen. Die Spiele lassen sich mit dem gestakten Token durchführen. Denn hier setzt Meme Kombat auf eine On-Chain-Verbindung durch die Gaming-Contracts. 

Mittlerweile wurden schon über 6,51 Millionen MK in das Staking eingezahlt, was einer APY von 605 % entspricht. Damit haben die 1876 aktiven Staker schon über 557.380 MK verdient. Insgesamt wurden 59 % aller verkauften Token in das Staking eingezahlt, wie Meme Kombat transparent bekanntgibt. 

Meme Kombat

Die besten Meme-Figuren aller Zeiten treffen bei Meme Kombat aufeinander

Meme Kombats Saison 1 dürfte bald starten. Sobald der Vorverkauf beendet ist, werden die ersten 11 Meme-Figuren gegeneinander kämpfen – zu Gast in der ersten Saison sind die folgenden Charaktere: Milady, Baby Doge, Doge, Floki, Kishu, Mong, Pepe, Pepe2, Shiba, Sponge und Wojak.

Die Spieler setzen hier auf die Meme-Charaktere und werden mit $MK-Token belohnt, sobald sie auf die Gewinner setzen.

Zugleich dürften die Meme-Charaktere der Saison 2 kurz vor dem Ende der Saison 1 erscheinen. Ferner sorgt die Blockchain-Technologie für Zufälligkeit, während zugleich Transparenz, Vertrauen und Sicherheit nicht zu kurz kommen. 

Der Smart Contract von Meme Kombat wurde auditiert. Die Tokenomics offenbart einen hohen Presale-Anteil von 50 %. 30 % dienen als Belohnungen für Staking & Battles, 10 % für Community-Rewards und 10 % als DEX-Liquidität. Insgesamt gibt es 120 Millionen MK Token. 

Der Dogecoin und GROK haben zweifelsfrei beide Vor- und Nachteile. Dennoch könnte Meme Kombat aktuell die bessere Wahl sein.

Mehr über Meme Kombat erfahren

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *