ETHETF-Token Preis explodiert am ersten Tag um 400 % und könnte durch BlackRocks Ethereum-Pläne weiter steigen!

Unmittelbar nach der Einführung an der dezentralen Kryptobörse Uniswap ist der neue ETHETF-Token gestern bereits um über 400 % gestiegen. $ETHETF wurde am Dienstag um 14.00 Uhr eingeführt und sicherte den ersten Käufern inmitten einer starken Liquidität und eines hohen Volumens einen schnellen Anstieg um das 4-fache, was auf die Möglichkeit weitaus höherer Preise hindeutet, sobald die Bekanntheit des Projekts steigt und die Ethereum-Erfolgsstory weitergeht. 

ETHETF Token

Etwas mehr als 24 Stunden nach dem Launch erreichte $ETHETF – unter Ausnutzung der positiven Stimmung rund um die Ethereum-ETF-Nachrichten – eine Marktkapitalisierung von über 2 Millionen Dollar, bevor er bei 1,2 Millionen Dollar Unterstützung fand. Mit 520.000 Dollar Liquidität – für sieben Tage im Uniswap V3-Pool gesperrt ist und einen reibungslosen Handel und minimale Preisabweichungen ermöglicht – hat der Token eine starke Grundlage gebildet.

Auf der Website des ETHETF-Tokens wird die Absicht des Coins erklärt, dem ETH-Anstieg voraus zu sein, bevor der Spot-ETF von BlackRock auf den Markt gebracht wird. Ein Ereignis, das wahrscheinlich eine Preisexplosion für Ethereum (ETH) und alle damit verbundenen Coins verursachen könnte.

Um über die neuesten Entwicklungen des ETHETF-Token-Projekts auf dem Laufenden zu bleiben, können Interessenten dem X-Account des Projekts folgen oder der offiziellen Telegram-Gruppe beitreten. .

BlackRock bereitet Ethereum-ETF vor 

Der Ethereum-Kurs brach letzte Woche nach dem Antrag von BlackRock für einen Ethereum-Spot-ETF in Richtung 2.000 US-Dollar aus. Der Ethereum-Kurs hat bei der 2.000-Dollar-Marke einen historischen Widerstand erreicht, und der Verbleib oberhalb dieses Niveaus war für viele Analysten eine Voraussetzung, um ihre optimistische Stimmung für Altcoins zu verstärken.

Mehrere prominente Altcoins verzeichneten in letzter Zeit Preissteigerungen von bis zu 100 % oder mehr, da das Kapital von Bitcoin zu Ethereum und zu anderen Alternativen mit größerer Marktkapitalisierung wechselte. Ausschlaggebend für die Aufrechterhaltung dieses Preisanstiegs waren die positiven Nachrichten von BlackRock für Ethereum.

Während die positive Marktstimmung in Bezug auf die Wahrscheinlichkeit, dass ein Bitcoin-Spot-ETF von der US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) genehmigt wird, den Höhepunkt erreicht, steht der Hype um einen möglichen Ethereum-ETF erst am Anfang.

Während Bitcoin (BTC) nach der Nachricht, dass die SEC die Möglichkeit hat, alle 12 anhängigen Bitcoin-ETF-Anträge innerhalb eines Zeitfensters von acht Tagen zu genehmigen, um 42 % von einem Stand um 26.000 Dollar auf 37.000 Dollar gestiegen ist, scheint sich das Kapital nun von BTC zu anderen Kryptoanlagen zu bewegen.

Ethereum (ETH) sprang von 1.800 Dollar auf fast 2.100 Dollar, als die Nachricht über den BlackRock-ETF veröffentlicht wurde. Eine Bewegung von bisher 16 %, die im Vergleich zum Bitcoin-Kurssprung noch gering ausgefallen ist, weshalb vermutet wird, dass hier noch deutlich mehr möglich ist, sobald mehr Details über die Entwicklung rund um den Ethereum-ETF bekannt werden.

ETHETF Token Website

Geht die Rallye von Ethereum 2023/24 weiter?

Während des letzten Bärenmarktes im Jahr 2022 hielt Ethereum im Vergleich zu anderen Vermögenswerten stand, nicht zuletzt dank dem Merge – einem Ereignis, das Ethereum von einem Proof of Work-Protokoll zu einem Proof of Stake-Protokoll umwandelte.

Dieses Ereignis, das auch als “Shapella”-Upgrade bekannt ist, machte Ethereum zu einer umweltfreundlicheren Blockchain mit enormen passiven Einkommensmöglichkeiten, da ETH 2.0 ohne teure und komplizierte Mining-Ausrüstung eingesetzt werden kann und der Stromverbrauch um mehr als 99 % reduziert wurde. 

Ethereum blieb während des gesamten Bärenmarkts stark und stieg dank des Hypes um den Merge wieder deutlich über sein vorheriges Bullenzyklus-Hoch von 1.400 Dollar, während Bitcoin für eine ganze Weile unter sein vorheriges Hoch von 19.000 Dollar fiel. Dies bildet eine starke Grundlage für bullische Entwicklungen, die den ETH-Preis in den Jahren 2023 und 2024 nach oben treiben könnten.

Obwohl Ethereum im Vergleich zu Bitcoin im Jahr 2023 unterdurchschnittlich abgeschnitten hat, könnte die Nachricht, dass der größte Vermögensverwalter der Welt – mit Billionen von Dollar in seinen Büchern – beabsichtigt, einen Spot-ETF für Ethereum anzubieten, die Schleusen für den größten Altcoin öffnen.

Warum Ethereum das neue Silber ist

Die Aufregung um die ETFs für Bitcoin kommt nicht von ungefähr, und Gold wird oft als Präzedenzfall dafür angeführt, was passieren könnte, wenn ein Spot-ETF schließlich genehmigt und eingeführt wird. Gold wurde hauptsächlich von Institutionen gehandelt, bevor ein Spot-Gold-ETF den Markt für Kleinanleger öffnete. 

Nachdem der erste börsengehandelte Goldfonds 2004 in den USA zugelassen wurde, schnellte der Goldpreis um fast 350 % in die Höhe, und es wird erwartet, dass sich für Bitcoin etwas Ähnliches ereignen wird.

Ethereum ist das Silber zum digitalen Gold von Bitcoin. Als zweitgrößtes und vertrauenswürdigstes Krypto-Asset nach Bitcoin würde ein Spot-ETF für Ethereum das neu entdeckte “digitale Silber” in die größten Portfolios bringen und die Währung wahrscheinlich stark pushen.

Wenn der Bitcoin-Spot-ETF von BlackRock genehmigt wird, dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis auch der Ethereum-Spot-ETF auf den Markt gebracht wird. Die Auswirkung auf den Kurs könnte erheblich sein, wenn andere Finanzunternehmen ihre eigenen Ethereum-ETFs auflegen.

ETHETF-Token auf Dextools.

ETHETF Chart

Erfahrene Trader betrachten ETHETF Token als smarten Weg, von Ethereum ETFs zu profitieren 

Es wird erwartet, dass Ethereum die Marke von 2.400 Dollar und schließlich 3.000 Dollar erreichen wird, wenn der Krypto-Bullenmarkt weiter an Fahrt aufnimmt. Wenn dies geschieht, könnten Token, die mit Ethereum verbunden sind, noch mehr pumpen, ähnlich wie bei früheren Bullenzyklen auf dem Markt.

Bei der Kapitalrotation gilt die Regel, dass nach Bitcoin auch Ethereum und dann die anderen Altcoins steigen. Ein Anstieg von Ethereum über 3.000 Dollar könnte einem Token wie $ETHETF wahrscheinlich ein Vielfaches davon bescheren, was anderswo nur schwer zu finden wäre.

ETHETF Token ist ein ERC-20 Token, der auf Uniswap für jeden Trader leicht zugänglich ist und bullische Bedingungen für Händler bietet, die auf eine Ethereum-Spot-ETF-Zulassung warten.

Auf der Website wird ersichtlich, dass es keinen Vorverkauf gab und dass 95 % der 100 Millionen Token der DEX-Liquidität zugewiesen wurden. Mit einer Liquidität von 520.000 Dollar, die für sieben Tage gesperrt ist, und einem 24-Stunden-Volumen von insgesamt 4,37 Millionen Dollar sind die Bedingungen für eine explosive Aufwärtsbewegung scheinbar ideal.

Die Tatsache, dass 5 % des Tokenangebots für CEX-Listings vorgesehen sind, ist ein Indikator dafür, dass das Team hinter dem ETHETF Token beabsichtigt, etwas Einzigartiges zu schaffen und nicht nur einen weiteren Token im Meme-Stil. Darüber hinaus werden 2 % jeder Kauftransaktion geburnt, wodurch das zirkulierende Angebot ständig sinkt. Nach nur einem Tag wurden bereits 5,35 % des $ETHETF-Tokenangebots geburnt.

ETHETF Burn Tracker

Einer der wichtigsten Meilensteine des Projekts ist die Genehmigung des ersten Ethereum-Spot-ETFs. Dies wird dazu führen, dass die Buy-Tax von 2 % aus dem Smart Contract entfernt wird, was die Fesseln für $ETHETF lösen und zu mehr Aufwärtsdruck führen könnte.

Um den Token zu kaufen, müssen Interessenten einfach Ihre Krypto-Wallet mit Uniswap verbinden, die Adresse des Contracts kopieren und auf Uniswap einfügen, um sicherzustellen, dass sie den richtigen Coin kaufen und schließlich den Kauf tätigen. Dabei sollte bedacht werden, dass beim Kauf Gebühren anfallen, die man als zusätzliches Guthaben in der Wallet behalten muss. 

Hier geht’s direkt zur ETHETF-Website, auf der der Token gekauft werden kann.





Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *