Wale stürzen sich auf Bitcoin ETF Token

Stürzen sich als nächstes Wale auf Bitcoin ETF Token?

Es gibt sie wie Sand am Meer: Bitcoin Prognosen. Zu den optimistischen Kursprognosen für Bitcoin gehört die der Londoner Standard Chartered Bank. Neben einer grandiosen Zukunft für Ethereum mit bis zu 8.000 USD bis 2026 sehen die Experten einen Preis von 120.000 $ bis Ende 2024 für die führende Kryptowährung Bitcoin vorher.

Aber jetzt kommt eine ganz andere Prognose in die mediale Aufmerksamkeit, und zwar die, dass der Bitcoin ETF Token diese Werte überholen könnte. Grund für die positive Aussicht für den Bitcoin ETF Token ist die hohe Summe, die von Investoren bereits ins Projekt investiert wurden.

Wann kommen die Bitcoin ETFs?

Seit Sonntag konzentriert sich die Kryptobranche auf die Öffnung eines achttägigen Fensters, das der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) zur Verfügung steht. Bis zum Ablauf dieser Frist muss die US-Wertpapierbehörde über 12 Spot-Bitcoin-ETFs verschiedener Emittenten entscheiden. Diese Krypto-ETFs wurden eingereicht von den ganz Großen der Branche, darunter die weltweit erfolgreichsten Vermögensverwalter BlackRock und Fidelity.

Erfolgt bis dahin keine Genehmigung ist am 10. Januar der nächste wichtige Termin. Dann läuft eine weitere Frist ab, und zwar die, um über die Spot-Bitcoin-ETFs von ARK Invest und 21Shares zu entscheiden. Dem Markt gefällt der zeitnahe Horizont einer möglichen Genehmigung von Bitcoin-ETFS. Davon würde auch der abgeleitete Bitcoin ETF Token profitieren, der auf dem Investitionsthema der ersten börsengehandelten Krypto-ETFs in den USA basiert.

Bitcoin ETF FOMO zieht Bitcoin ETF Token hoch

Händler sehen zunehmend den neuen Bitcoin ETF Token als beste Möglichkeit, sich an der Aufwärtsbewegung des Themas rund um Spot-Bitcoin-ETFs zu beteiligen. In Phase 2 des Bitcoin ETF Token Vorverkaufs, der in weniger als 48 Stunden endet, kaufen Anleger den nativen Utility-Token $BTCETF für nur 0,0052 $. Danach steigt der Preis in Phase 3 des Pre-Sales auf 0,0054 $.

Angesichts der positiven Marktstimmung hinsichtlich der ETF-Genehmigungen und des anstehenden Bitcoin Halving ist es nicht verwunderlich, dass die Anleger vom Konzept der Entwickler von Bitcoin ETF Token überzeugt sind. Ergänzt werden die positiven Aussichten durch die Standard Chartered Bank und ihrer Bitcoin Prognose.

Auf der Grundlage einer steigenden Rentabilität der Miner bedeutet ein höherer freier Cashflow, dass weniger Bitcoin-Verkäufe zur Deckung der Betriebskosten erforderlich sind. Bei der Prognose sind jedoch die möglichen Genehmigungen für Bitcoin-ETFs in den USA noch gar nicht berücksichtig worden.

Das führt dazu, dass

a) die Prognose von 120.000 US-Dollar noch nach oben korrigiert werden könnte und

b) Krypto-Assets, wie der mit dem Bitcoin-ETF Thema verbundene Bitcoin ETF Token, zum Ziel von Walen werden.

Mit einer schnell wachsenden Menge an Geldern von Anlegern aus dem Privatsektor sowie den Investitionen von sogenannten Krypto-Walen dürfte sich die optimistische Einschätzung der Anleger noch verbessern. Das Bitcoin Halving setzt ebenfalls Anleger unter Druck, denn in der Vergangenheit haben alle Halving Events einen Aufwärtstrend bei Bitcoin ausgelöst. Dieser Zyklus dürfte auch diesmal nicht anders sein.

Experten gehen sogar davon aus, dass der Aufwärtstrend dieses Mal noch explosiver sein könnte als in den früheren Bitcoin Zyklen.

Wie funktioniert Bitcoin ETF Token?

Der Bitcoin-ETF-Token ist so konzipiert, dass er von einer Spot-Bitcoin-ETF-Genehmigung profitiert.

💎 KryptowährungBitcoin ETF Token
💲 Kürzel$BTCETF
🔗 BlockchainEthereum
🔒 Token Supply2,100.000.000 $BTCETF
📅 LiveSeit 05.11.2023
👛StakingStake-2-Earn
🪙Staking-Rewards119 $BTCETF pro Block
💵Mindestbetrag50 $
📊TradingDEX
💰 Preis im Pre-Salesab 0,0052 $ Jetzt traden!
📈StrategieMittel- und langfristig, HODLen
🛍️ KategorieBitcoin-Alternative
💳Token kaufen mitETH, USDT, BNB, MATIC, FIAT
Pre-Sale Phasen10
🏷️Token Tax1 bis 5 %
🌐Marktkapitalisierung12,39 Millionen US-Dollar
🔥Tokenburn25 % der Token
⚖️ AuditSmart Contract geprüft

Was an $BTCETF so reizvoll ist, ist die Art und Weise, wie sein Design mit den Meilensteinen während des Genehmigungsprozess für die sehnsüchtig erwarteten Spot-Bitcoin-ETFs verknüpft ist.

Schon über 58 Millionen $BTCETF wurden in den Smart Contract von Bitcoin ETF Token eingezahlt und dort gesperrt. Die Teilnahme am Krypto-Staking ist nur eine der Möglichkeiten, ein passives Einkommen mit dem innovativen Token zu generieren.

Diese Chancen nehmen die Anleger nur zu gerne wahr. Das erklärt den Anstieg der Token im Staking um 93 % in den letzten drei Tagen. Die derzeitige prozentuale Rendite für Anleger von Bitcoin ETF Token liegt pro Jahr bei derzeit 490 %.

Die Rendite wird dynamisch berechnet und variiert im Verhältnis zur Menge der eingesetzten Token im Staking-Vertrag. Außerdem erhält jede Wallet-Adresse Belohnungen im Verhältnis zum Betrag des Staking-Pools, den sie besitzt. Das bedeutet, umso mehr Token Sie ins Staking geben, desto höher fällt ihr Anteil an den Staking-Belohnungen aus. Diese Belohnungen werden über einen Zeitraum von fünf Jahren in $BTCETF ausgezahlt.

Jeder produzierte ETH-Block generiert eine Belohnung von 119 $BTCETF.

Weitere Key Facts zu Bitcoin ETF Token

  • Bitcoin ETF Token ist deflationär, da ein Tokenburn Mechanismus verwendet wird
  • Wird ein Bitcoin-ETF eingeführt, werden 5 Prozent aller Token vernichtet.
  • Burn-Mechanismen werden durch reale Ereignisse rund um Bitcoin-ETFs ausgelöst
  • Steigt das Handelsvolumen von $BTCETF über 100 Mil. $, sinkt Transaktionsgebühr
  • Zugang zu Investitionsmöglichkeiten im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar
  •  Bitcoin ETF Token kann digitale Vermögenswerte in den Mainstream bringen
  • Im Pre-Sales Bitcoin ETF Token ab 0,0052 $ einkaufen
NummerMeilensteinMaßnahme 1Maßnahme 2
#1Handelsvolumen $BTCETF > 100 Mil. $5 % TokenburnGebühr von 5 auf 4 %
#2SEC genehmigt Bitcoin ETFs5 % TokenburnGebühr von 4 auf 3 %
#3Launch 1. Bitcoin ETF5 % TokenburnGebühr von 3 auf 2 %
#4Vermögen Bitcoin ETFs > 1 Mrd. $5 % TokenburnGebühr von 2 auf 1 %
#5Bitcoin Preis > 100.000 $5 % TokenburnGebühr von 1 auf 0 %

Fazit: Es wird erwartet, dass ein Spot-Bitcoin-ETF einen Zufluss von Milliarden Dollar in den Kryptomarkt freisetzen wird. Nach der Genehmigung haben auch Finanzberater und Pensionsfondsmanager Zugang zu Bitcoin oder Ethereum. Bisher ist ihnen dies aus Due-Diligence-Gründen und anderen regulatorischen Vorgaben untersagt. Mit Spot-Bitcoin-ETFs haben diese Zielgruppen einen regulierten Zugang zu dieser Anlageklasse.

Anleger aus dem privaten Sektor hierzulande müssen aber nicht auf die Einführung der US-ETFs warten. Positionieren Sie sich mit dem Kauf von Bitcoin ETF Token in der erste Reihe, um bereit zu sein, Gewinne mitzunehmen, wenn die Nachrichtenticker die erwartete Benachrichtigung über die Genehmigung verteilen.

Unter Umständen ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Webseite ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Webseite steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wir erhalten möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Webseite anbieten.

Über die Autorin: Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Referentin und Redakteurin sowie Content Creator tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung in den Bereichen Blockchain, Kryptowährungen und NFTs bieten ihr den perfekten Background, um über aktuelle Nachrichten und Entwicklungen an dezentralen und zentralen Finanzmärkten zu berichten. Seit mehreren Jahren investiert Stefanie in Kryptowährungen und bildet sich regelmäßig weiter. Sie versteht die Herausforderungen und Chancen für Kryptotrader. Veröffentlichungen: https://de.cryptonews.com/editors/stefanie-herrnberger Webseite: https://blockchain-technologie.digital/ Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/cryptonewsde/ Twitter: https://twitter.com/Block_Chica

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *