WSM

Wall Street Memes: Neuer Discord-Hack-Fonds – Opfer des Angriffs werden umfassend entschädigt

Damit die Unterstützung der lebendigen Wall Street Memes-Community groß bleibt, hat das Team jetzt einen „Discord Hack Relief Fund“ lanciert, um die Opfer des Hackerangriffs aus dem Oktober zu entschädigen. Bis zum 17. November können die Opfer eine Woche lang ihren Anspruch einreichen, damit diese Entschädigung für verlorene Gelder erhalten. 

Diese Anträge werden bei Wall Street Memes bearbeitet und sollen dann voraussichtlich am 22. November schon via Airdrop an die Opfer zurückerstattet werden. 

Was ist der Grund für den Entschädigungsfonds? 

Die Einrichtung des umfangreichen Entschädigungsfonds erfolgt nur wenige Wochen nach dem Start des Wall Street Memes Casinos und soll intentional alle $WSM-Token zurückerstatten, die von Hackern gestohlen wurden. Denn im Oktober gab es einen Cyber-Angriff auf den WSM Discord Server. 

Dabei wurde am 12. Oktober die $WSM-Discord-Community über 24 Stunden lang durch eine Flut von Betrügern, die sich an ahnungslose Community-Mitglieder wandten, beeinträchtigt.

Den Opfern dieser Betrugsversuche wurden zahlreiche WSM Token gestohlen, was kurzfristig Panik verursachte. 

Die Einführung des „Discord Hack Relief Fund“ wird die Verluste vermutlich 1:1 entschädigen. 

Wie funktioniert die Entschädigung für den Discord-Hack? Anspruch auf WSM einfach einreichen

Während das WSM Team in den ersten 48 Stunden nach dem Cyberangriff umfangreich und schnell Informationen über Betroffene sammelte, soll der Discord Hack Relief Funds nun einfach die Verluste erstatten.

Wer seine Schadensmeldung einreichen möchte, braucht lediglich Zugang zur kompromittierten Wallet, um eine Nachricht zusammen mit einer sauberen Wallet-Adresse zu unterschreiben, die nicht vom Hack betroffen war. 

  • Dafür besuchen die Betroffenen zuerst Etherscan und verbinden das kompromittierte Wallet und bestätigen die Nachricht „Sign Message“. 
  • Nachdem die Nachricht signiert wurde, erscheint ein Pop-up-Fenster, indem diese aufgefordert werden, die Nachricht zu signieren. Hier sollte überprüft werden, dass die kompromittierte Wallet-Adresse unter „Adress“ angegeben ist. 
  • Ferner müssen die Betroffenen die neue saubere Wallet-Adresse kopieren und in das Feld einfügen, in welchem „Clean Wallet Adress“ steht. 
WSM Hack
  • Ein weiteres Mal sollten die Betroffenen überprüfen, ob sie die richtigen Adressen eingegeben haben – die kompromittierte Wallet-Adresse unter „Adress“ und die neue Wallet-Adresse bei „Clean Wallet Adress“.  
  • Jetzt müssen die Anleger noch einmal auf „Sign Message“ klicken und dann „Publish“ auswählen. Das Entschädigungsformular wird nun eingereicht. Die verlorenen WSM Token sollen dann am 22. November per Airdrop zurückbezahlt werden, sobald die Übereinstimmung der Daten mit dem Hackerangriff abgeglichen wurde. 

Damit hat das WSM-Team alles in ihrer Macht Stehende getan, um den Anspruch an den Wall Street Memes Discord Hack Relief Fund einfach und schnell zu übermitteln. 

Wer dann seine WSM Token hält, bleibt Teil eines der erfolgreichsten Meme-Coin-Projekte im Jahr 2023. 

Zu Wall Street Memes

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *