Kaspa-Kursprognose-Werden-nun-BTC-ETH-und-SOL-nach-2.099-in-12-Monaten-gestuerzt

Kaspa Kursprognose: Werden nun BTC, ETH und SOL nach 2.099 % in 12 Monaten gestürzt?

Was sagt die Kaspa Kursprognose zu dem schnellen Aufstieg in der Kryptowelt? Entdecken Sie, wie Kaspa (KAS) mit einer beeindruckenden Performance von 2.099 % in nur 12 Monaten die Giganten BTC, ETH und SOL herausfordert. Was steckt hinter diesem Phänomen und was bedeutet es für die Zukunft der Kryptowährungen? Tauchen Sie ein in die Welt von Kaspa und seiner besonderen Blockchain-Technologie.

Was ist Kaspa (KAS)?

Kaspa ist eine innovative Layer-1-Blockchain, die sich durch ihre einzigartige Architektur und Technologie von anderen digitalen Kryptowährungen abhebt. Sie nutzt einen Proof-of-Work-Mechanismus (PoW) und integriert das Phantom GhostDAG Protocol, das parallele Blockerstellung ermöglicht, wodurch ein BlockDAG (Directed Acyclic Graph) statt einer linearen Kette entsteht. Diese Konfiguration bietet erhöhte Skalierbarkeit, Geschwindigkeit und Sicherheit.

Dabei unterscheidet sich Kaspa durch seine hohen Blockraten bei gleichbleibender Sicherheit. Aktuell operiert das Kaspa-Netzwerk mit einer Blockrate von einer Sekunde, wobei das Ziel ist, diese Kapazität auf bis zu 10 oder sogar 100 Blöcke pro Sekunde zu steigern.

Jetzt neuen Bitcoin ETF Token entdecken!

Was-ist-Kaspa-(KAS)

Das Kaspa-Netzwerk orientiert sich stark an Bitcoin und ermöglicht es den Nutzern, Werte über das Netzwerk zu versenden. Der Kaspa-Token wird zur Bezahlung der Miner verwendet. Das Netzwerk wird durch Mining mittels Pow und dem k-Heavyhash-Algorithmus gesichert. Heavyhash wurde aufgrund der zukünftigen Kompatibilität mit Photonic-Minern gewählt.

Kaspas einzigartige monetäre Politik, die „chromatische Phase”, beginnend mit einer Blockbelohnung von 440 KAS, reduziert diese Belohnungen monatlich nach einem musikalischen 12-notigen Skalenprinzip, wobei sich die Belohnung jährlich halbiert.

Die Blockchain unterstützt derzeit keine dezentralisierten Anwendungen (dApps), jedoch erwägt Kaspa die Einführung von Smart Contracts unter Verwendung der Rollups-Technologie, mit zwei möglichen Ansätzen: einer vollständigen Integration dieser Technologie in die Kaspa-Infrastruktur oder einer hybriden Lösung, bei der Kaspa als Sequenzierungsschicht fungiert und die Transaktionen auf Ethereum abgewickelt werden. Dieses Vorhaben könnte die Funktionalität und Anwendbarkeit von Kaspa weiter ausbauen.

Das Projekt wurde von Dr. Yonatan Sompolinsky gegründet, der auch das GhostDAG-Protokoll erfand, und es wird von einem Team aus erfahrenen Forschern und Entwicklern geleitet. Die Beteiligung von renommierten Akademikern und Entwicklern, insbesondere die Rolle von Dr. Yonatan Sompolinsky, hat wesentlich zur Glaubwürdigkeit und zum Fortschritt des Projekts beigetragen.

Jetzt Zukunft des Krypto-Minings entdecken!

Was hat den Kaspa Kurs in letzter Zeit bewegt?

Im Folgenden findet sich eine Übersicht mit den Faktoren, welche den Kaspa Kurs in diesem Jahr am stärksten beeinflusst haben:

Community Marketing Fund Refresh Proposal

Kaspa Kursprognose - Community Marketing Fund Refresh Proposal

Das Community Marketing Fund Refresh Proposal auf Kaspa beschreibt die Anstrengungen und Pläne zur Steigerung der Bekanntheit und Akzeptanz von Kaspa. Ursprünglich fokussierte man sich auf Rebranding, eine neue Website und den Aufbau von Social-Media-Kanälen.

Im März/April 2023 wurde der erste offizielle Community-Marketingfonds für Kaspa ins Leben gerufen, was zu einem Anstieg des KAS-Wertes von 0,0002 auf 0,013 führte. In den folgenden 6–7 Monaten stieg der Wert weiter auf 0,05, und die Abonnenten-Zahlen wuchsen um das Hundertfache.

Das Team produzierte über 500 Social-Media-Beiträge, 40+ Videos und entwarf zahlreiche Designs für die Community. Mehr als 30 Händler weltweit und 4 regionale Botschafter wurden erfolgreich integriert. Es wurden Kaspa Pitch Decks für Bildungsveranstaltungen erstellt und in mehrere Sprachen übersetzt.

Für Herbst 2023 und Anfang 2024 plant man, 6–8 Botschafter aus verschiedenen Ländern zu gewinnen und eine neue Seite auf der Website einzurichten, um diese hervorragenden „Kaspains” vorzustellen. Der Fokus liegt auf Ausstattung und Outreach, um Botschaftern die notwendigen Ressourcen zur Teamformierung bereitzustellen.

Jetzt innovativen Bitcoin ETF Token entdecken!

Kaspa Performance Upgrade

Im Update zur Kaspa-Performance vom 15. September 2023 werden bedeutende Verbesserungen im Mempool der Blockchain hervorgehoben. Das neue Design des Mempools kann jetzt ein hochfrequentes 10-BPS-Netzwerk verwalten, selbst wenn es mit hunderttausenden von ausstehenden Transaktionen gesättigt ist.

Diese Optimierung wurde erreicht, indem große Operationen in kleinere, handhabbare Aufgaben unterteilt wurden, die gleichzeitig ausgeführt werden können, was die Effizienz des internen Mempool-Algorithmus erheblich steigert. Diese Fortschritte deuten auf ein widerstandsfähigeres, effizienteres und anpassungsfähigeres System hin, das für Kaspa einen wichtigen technologischen Durchbruch markiert.

Integration von Kaspa in NOWPayments

Die Integration von Kaspa in NOWPayments, veröffentlicht am 18. August 2023, markiert einen bedeutenden Schritt in der Verwendung von Kaspa als dezentralisiertes Geld für Peer-to-Peer-Transaktionen.

NOWPayments ist ein Krypto-Zahlungsgateways, dessen Integration es Händlern ermöglichen soll, KAS zu empfangen und es sofort gegen eine Stablecoin zu tauschen. Somit können sie von der Sicherheit, Geschwindigkeit und den geringen Gebühren von Kaspa profitieren, ohne die Volatilität, die oft mit Kryptowährungen verbunden ist, in Kauf nehmen zu müssen.

Wrapped Kaspa: Eine Brücke von Kaspa zu Ethereum

Am 4. Juli 2023 wurde die Einführung einer Kaspa-zu-Wrapped-Kaspa (wKAS) Custodial Bridge auf der Ethereum-Blockchain durch Chainge Finance vorgestellt. Diese Entwicklung ermöglicht es Kaspa-Nutzern, direkt in das etablierte DeFi-Ökosystem von Ethereum einzusteigen.

Dabei können sie ihre KAS-Token auf Ethereum übertragen und dort für DeFi-Aktivitäten wie Yield Farming und Kreditvergabe verwenden. Die Brücke schafft eine wechselseitige Beziehung zwischen den Kaspa- und Ethereum-Ökosystemen, was die Nutzungsmöglichkeiten für beide Gemeinschaften erweitert und Kaspa in der Welt der dezentralen Finanzen positioniert.

Jetzt neue BTC-Dezentralisierungslösung entdecken!

Kaspa integriert in CoinPal

Am 22. Juni 2023 wurde die Integration von Kaspa in CoinPal vorgestellt, einem führenden Kryptowährungszahlungsdienstleister. Durch diese Integration können Händler nun KAS als Zahlungsmittel akzeptieren und es sofort gegen Stablecoins tauschen, was Kaspa’s Anwendungsbereich im Bereich E-Commerce erweitert.

CoinPals Engagement für die Kryptowährungsadoption und die Unterstützung verschiedener Branchen zeigt das Potenzial von Kaspa als praktische und funktionale digitale Währung für weltweite Transaktionen.

KIP-4: Verbesserung des Kaspa-Protokolls

Das Kaspa Improvement Proposal (KIP-4) wurde entwickelt, um die Komplexität der Schwierigkeitsanpassung im Mining-Prozess zu optimieren, stellt KIP-4 eine effiziente Lösung für die Verwaltung der Blockrate pro Sekunde (BPS) von Kaspa dar.

Anstatt eine zufällige Auswahl von Blöcken für die Schwierigkeitsüberprüfung zu nutzen, berücksichtigt KIP-4 regelmäßig bestimmte Blöcke, was sich als effektiver und effizienter erwiesen hat. Die Entwicklung von KIP-4, maßgeblich durch einen Entwickler aus der Kaspa-Community, demonstriert das Engagement der Community und die ständige Innovation im Kaspa-Netzwerk.

Viele Listungen in diesem Jahr

Die jüngsten und vielen Listings von Kaspa auf verschiedenen Kryptowährungsbörsen in diesem Jahr markieren einen wichtigen Schritt in der Verbreitung und Akzeptanz von Kaspa. Zu den bemerkenswerten Börsen gehören unter anderem Coinone, Bitpanda, Uphold, Bitget, Kucoin, LBank, Bybit, Hotbit, Gate.io, DigiFinex, XT.com und Xeggex.

Diese Listings bieten Kaspa eine umfangreiche globale Präsenz und Zugang zu unterschiedlichen Märkten, von asiatischen über europäische bis hin zu amerikanischen Börsen. Jedes Listing erweitert die Handelsmöglichkeiten und erhöht die Liquidität von Kaspa, wodurch sowohl die Sichtbarkeit als auch die Zugänglichkeit für Investoren und Nutzer weltweit verbessert werden. Diese Entwicklung signalisiert ein wachsendes Vertrauen in die Stärke und das Potenzial von Kaspa in der Kryptowährungswelt.

Jetzt Memecoin mit Nutzen entdecken!

Kaspa Kursprognose

Kaspa Kursprognose

Zum aktuellen Zeitpunkt notiert Kaspa (KAS) mit einer Marktkapitalisierung von 2 Mrd. US-Dollar auf Platz 34 der größten Kryptowährungen auf CoinMarketCap. Von den insgesamt 28,7 Mrd. KAS-Token befinden sich bereits 74,85 % im Umlauf, sodass Investoren noch eine Inflationsrate einplanen müssen.

Innerhalb eines Jahres konnte Kaspa laut Coincodex um beeindruckende 2.099 % steigen und 98 % der Top 100 der größten Kryptowährungen übertreffen. Dabei ist der Kurs kurz über die 261,8er-Fibonacci-Erweiterung gestiegen und erlitt dann an dieser Marke aufgrund von Gewinnmitnahmen einen Rücksetzer von über 16 %.

Kaspa Kursprognose Social Media Follower Messari

Mittlerweile ist Kaspa mit einem RSI von 90 schon stark überkauft, sodass die Gefahr von Gewinnmitnahmen steigt. Die nächsten Unterstützungen sowie möglichen Nachkaufgelegenheiten befinden sich dann bei 0,078, 0,061 und 0,051 US-Dollar.

Sollten hingegen die 261,8er-Fibonacci-Erweiterung und das Allzeithoch bei 0,099 US-Dollar übertroffen werden, könnten sich Momentum-Trades anbieten. Der konservativere und sicherere Ansatz hingegen wäre auf eine Korrektur zu warten. Denn auch das Handelsvolumen ist wieder etwas rückläufig, was für eine Abschwächung des Trends spricht, obwohl KAS auch bei der letzten Abschwächung noch einen enormen Schub erhalten hat.

Jetzt bahnbrechendes Krypto-Casino entdecken!

Besseres Chance-Risiko-Verhältnis als Kasper?

Bessere Optionen fuer Kaspa Kursprognose

Eine wesentlich attraktivere Möglichkeit können aufgrund der Bitcoin-ETFs hingegen die an Bitcoin orientierten Coins bieten, welche überdurchschnittlich von dem nächsten Bullenmarkt profitieren könnten.

Zu den derzeit gefragtesten von ihnen zählt unter anderem die revolutionäre Bitcoin-Cloud-Mining-Lösung Bitcoin Minetrix mit der erstmaligen Tokenisierung des Schürfens von Kryptowährungen, wobei Krypto-Mining-Projekte wie ein Hebel auf Bitcoin wirken und von dessen Sicherheit profitieren.

Ein weiteres könnte durch den Hype und die Erwartungen bezüglich der Bitcoin-ETFs überdurchschnittlich steigen. Denn der Bitcoin ETF Token bietet eine wesentlich preiswertere Alternative als herkömmlich ETFs, während gleichzeitig die Tracking-Errors eliminiert und die Sicherheit durch die Blockchain gewährleistet bleiben sollen. Zudem gibt es viele an die Entwicklung der Bitcoin-ETFs gekoppelten Ereignisse wie Burnings.

Jetzt neuen Telegram-Coin entdecken!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de, P2E-News.com, Ariva.de und News.de.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *