Droht Bitcoin Absturz vor dem Halving? Analysten verunsichert! Welchen Einfluss hat Bitcoin ETF Token?

Das Bitcoin Halving soll im März oder April des nächsten Jahres stattfinden. Während einige Experten mit einer Kursexplosion rechnen, sind einige Analysten verunsichert und sagen, es könnte auch ein Bitcoin Absturz drohen. Alle vier Jahre wird die Belohnung für die Miner im Bitcoin Netzwerk halbiert.

Das soll die Miner, die weiterhin am Netzwerk teilnehmen selektieren und so sicherstellen, dass mit zunehmender Schwierigkeit des algorithmischen Rätsels nur noch auserlesene Miner für die Sicherheit zuständig sind.

Während sich einerseits die Schwierigkeit erhöht, halbiert sich die Belohnung für ihre Arbeit. Zunächst klingt das wie ein Widerspruch und Analysten sind verunsichert, dass diese Prozesse zu einer stärkeren Zentralisierung führen könnten. Zumindest sehen sie die Sicherheit des Bitcoin Netzwerks gefährdet, wenn diese von nur einigen wenigen, aber sehr mächtigen, Bitcoin Minern gewährleistet wird.

Was Krypto-Experten zudem besorgt, sind die hohen Mengen an Bitcoins, die durch die regelmäßigen Halving auf den Markt gelangen. Miner erhalten neue Bitcoins als Ausgleich für ihren Aufwand in Form der Bereitstellung von Rechenleistung.

Um ihre Kosten zu decken, man bedenke hier die laufenden Energiekosten genauso wie die spezielle Hardware, zu decken, verkaufen Miner ihre Block-Rewards auf den öffentlichen Handelsplätzen.

Wer noch vor dem Bitcoin Halving ins Bitcoin Mining einsteigen will, könnte sich für Bitcoin Minetrix interessiert. Ganz ohne Anschaffung von Hard- oder Software kommen Anleger schon ab 10 $ an anteilige Mining-Rewards. Bitcoin Minetrix nutzt dazu die Angebote von Cloud-Mining-Dienstleistern.

Was sagt ChatGPT zum Bitcoin Halving?

Auch ChatGPT hat eine klare Vorstellung von der weiteren Preisentwicklung beim Bitcoin Preis rund um das anstehende Halving. Überraschenderweise sieht auch die KI das Risiko für einen Bitcoin Crash. Grund für die vorsichtige Bitcoin Prognose sind die Aktivitäten der Bitcoin Wale. Sie haben in wenigen Tagen Bitcoins im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar bewegt.

Das Akkumulationsmuster war schon bei anderen Bitcoin Halving vorhanden und geht laut ChatGPT wahrscheinlich auf das wachsende Interesse von institutionellen Anlegern zurück. Doch wie kommt es dann, dass die KI einen Bitcoin Absturz für möglich hält? Da ChatGPT nicht auf Daten nach dem September 2021 zurückgreifen kann, fehlen aktuelle Informationen bei den Krypto Prognosen.

Vielleicht ist die fehlende Datenbasis die Ursache für den möglichen Bitcoin Absturz, den die ChatGPT KI für möglich hält.

Was ist ein Bitcoin ETF Token?

Der erste Bitcoin ETF Token ist seit weniger als 24 Stunden online erhältlich. Doch Anleger sind offenbar so fasziniert von der Idee eines am Bitcoin ETF orientierten Staking Token, dass sie schon über 25.000 US-Dollar ins Projekt investiert haben. Geht die Begeisterung so weiter, dann dürfte die erste Soft Cap von 420.000 US-Dollar schneller als geplant erreicht sein.

💎 KryptowährungBitcoin ETF Token
💲 Kürzel$BTCETF
🔗 BlockchainEthereum
🔒 Token Supply2,100.000.000 $BTCETF
📅 LiveSeit 05.11.2023
👛StakingStake-2-Earn
🪙Staking-Rewards119 $BTCETF pro Block
💵Mindestbetrag50 $
📊TradingDEX
💰 Preis im Pre-Salesab 0,0050 $ – Jetzt traden!
📈StrategieMittel- und langfristig, HODLen
🛍️ KategorieBitcoin-Alternative
💳Token kaufen mitETH, USDT, BNB, MATIC, FIAT
Pre-Sale Phasen10
🏷️Token Tax0 bis 5 %
🌐Marktkapitalisierung12,39 Millionen US-Dollar
🔥Tokenburn25 % der Token
⚖️ AuditSmart Contract geprüft

Bitcoin ETF Token ($BTCETF) geht völlig neue Wege und nimmt die Anspannung mit, die sich derzeit am Markt ausbreitet. Grund dafür sind die noch offenen Anträge für Spot-getradete Bitcoin ETFs in den USA. Die Anträge haben die größten Vermögensverwalter der Welt bei der US-Wertpapierbehörde, SEC, eingereicht. Seit BlackRock mit seinem Antrag den Anfang machte, ist der Markt völlig euphorisch und wartet angespannt auf eine Entscheidung der SEC.

PhaseToken Preis in USDAnzahl TokenWert in USD
10,005084.000420.000
20,005284.000436.800
30,005484.000453.600
40,005684.000470.400
50,005884.000487.200
60,006084.000504.000
70,006284.000520.800
80,006484.000537.600
90,006684.000554.400
100,006884.000571.200

Den nativen Utility-Token $BTCETF kaufen Anleger, die Interesse an einem Staking-Token auf Basis der Ethereum-Blockchain haben, für nur 0,0050 $. Der Preis pro Bitcoin ETF Token steigt mit jeder neuen Phase leicht an. Sie erhalten eine automatische Wertsteigerung von bis zu 36 %, wenn Sie in der ersten Phase ins Projekt investiert. Das Besondere an Bitcoin ETF Token ist vor allem seine Roadmap, die sich stark an der möglichen Entwicklung eines oder mehrerer realer Bitcoin ETFs abhängt.

Wie funktioniert Bitcoin ETF Token ($BTCETF)?

Zunächst beginnt alles mit dem Investment in den nativen Utility-Token $BTCETF während des Pre-Sales. Die weiteren Schritte sind:

  • Staking des Pre-Sales Token $BTCETF
  • Aktuelle Entwicklung der US Bitcoin-ETFs beobachten
  • Von Maßnahmen profitieren, wann immer ein Meilenstein erreicht ist

Die Meilensteine sind:

  1. Handelsvolumen von $BTCETF übersteigt 100 Millionen US-Dollar = 5 Prozent des Tokenbestands werden vernichtet, das sind 105 Millionen Bitcoin ETF Token. Außerdem wird die Verkaufsgebühr von 5 auf 4 Prozent gesenkt.
  2. Die SEC genehmigt den ersten Bitcoin ETF in den USA = Weitere 5 Prozent des Tokenbestands werden vernichtet. Zudem sinkt die Verkaufsgebühr von 4 auf 3 Prozent
  3. Sobald der erste Bitcoin ETF in den USA launcht, werden erneut 105 Millionen Token, also 5 Prozent des Bestands von Bitcoin ETF Token, vernichtet. Jetzt sinkt die Verkaufsgebühr von 3 auf nur noch 2 Prozent
  4. Das von Bitcoin ETFs verwaltete Vermögen übersteigt 1 Milliarde US-Dollar = Noch einmal werden 5 Prozent aller Bitcoin ETF Token vernichtet. Die Verkaufsgebühr sinkt von 2 auf nur noch 1 Prozent.  
  5. In dieser Phase hat der Bitcoin Preis 100.000 US-Dollar erreicht. Wie auch schon zuvor werden erneut 5 Prozent und damit 105 Millionen Bitcoin ETF Token vernichtet. Jetzt fällt die letzte Hürde in Form der Verkaufsgebühr auf Null Prozent.

Fazit: Es ist nicht sicher, ob ein Bitcoin Absturz droht oder doch eher eine Kursrallye. Derzeit ist viel Bewegung in den Märkten und die Stimmung der Anleger liegt im Bereich von Euphorie bis Begeisterung. Natürlich gibt es Kritiker und Experten, die einige Aspekte des derzeitigen Bullenruns am Kryptomarkt negativ beurteilen oder zumindest Anzeichen für einen Bitcoin Absturz sehen wollen.

Anleger aus dem Privatsektor sind derzeit auf der Suche nach guten Bitcoin Alternativen. Da kommt der Bitcoin ETF Token wie gerufen, denn er macht Anleger mit jedem erreichen Meilenstein auf dem Weg zu genehmigten Bitcoin-ETFs glücklich.

Unter Umständen ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Webseite ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Webseite steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wir erhalten möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Webseite anbieten.

Über die Autorin: Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Referentin und Redakteurin sowie Content Creator tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung in den Bereichen Blockchain, Kryptowährungen und NFTs bieten ihr den perfekten Background, um über aktuelle Nachrichten und Entwicklungen an dezentralen und zentralen Finanzmärkten zu berichten. Seit mehreren Jahren investiert Stefanie in Kryptowährungen und bildet sich regelmäßig weiter. Sie versteht die Herausforderungen und Chancen für Kryptotrader. Veröffentlichungen: https://de.cryptonews.com/editors/stefanie-herrnberger Webseite: https://blockchain-technologie.digital/ Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/cryptonewsde/ Twitter: https://twitter.com/Block_Chica

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *