Michael Saylor: Jetzt ist ein idealer Einstiegspunkt in Bitcoin! Und Bitcoin Minetrix zieht private Investoren an!

Michael Saylor: Jetzt ist ein idealer Einstiegspunkt in Bitcoin! Und Bitcoin Minetrix zieht massenweise private Investoren an!

Jeder, der sich für Bitcoin interessiert, kennt auch einen seiner größten Fans und Anleger: Michael Saylor. Seine Aussagen und Prognosen haben Gewicht in der Branche. Er gilt als einer der größten Bitcoin-Investoren und kauft regelmäßig BTC nach. Jetzt hat der Bitcoin-Enthusiast erklärt, dass genau jetzt „ein ziemlich idealer Zeitpunkt ist, um Bitcoin zu kaufen.“

Michael Saylor sieht auch einen BTC-Preis von 10x für realistisch. Wir haben die Details zu seiner grandiosen Bitcoin Prognose. Außerdem stellen wir Bitcoin Minetrix vor, denn der Mining-Coin zieht gerade massenweise Investoren aus dem privaten Sektor an.

Michael Saylor, CEO von MicroStrategy Inc, baut sein Depot mit frischen Bitcoin aus. Saylor hält zweifelsohne die weltweit größte Kryptowährung für ein lohnendes Investment und gibt gerne Auskunft über seine Bitcoin-Bestände.

Das Unternehmen für Unternehmenssoftware und Business Intelligence gab an, im Laufe des vierten Quartals 2023 bereits 6.067 Bitcoins zu einem Durchschnittspreis von 27.531 US-Dollar erworben zu haben. Damit hält MicroStrategy jetzt insgesamt 158.400 Bitcoins zu einem durchschnittlichen Preis von 29.586 US-Dollar pro Coin.

In einem CNBC-Sendung „Squawk On The Street“ hob Saylor jüngst mehrere Gründe hervor, warum der Preis von Bitcoin aus seiner Sicht weiter steigen könnte. Außerdem erklärte er, warum jetzt seiner Meinung nach der ideale  Einstiegspunkt für Bitcoin ist.

Warum Saylor glaubt, der Bitcoin Preis könnte deutlich steigen

Ein Großteil des jüngsten Preisanstiegs ist laut dem Experten auf den zunehmenden Optimismus hinsichtlich der Möglichkeit der Zulassung eines Spot-Bitcoin-ETF zurückzuführen.

Saylor geht davon aus, dass die in den USA beantragen Spot-Bitcoin-ETFs genehmigt werden. Wenn die SEC tatsächlich einen oder mehrere, und im besten Fall alle offenen Anträge, genehmigt, erwartet Saylor, dass diese Entscheidung wegweisend für die Akzeptanz und das institutionelle Bewusstsein für Kryptowährungen sein wird. Das kann seiner Sicht nach dazu beitragen, die Preise in die Höhe zu treiben.

Weiterhin erklärte Saylor, dass die meisten Verkäufe auf dem Bitcoin-Markt von Minern getätigt werden, die zum Verkauf gezwungen sind, um Rechnungen zu bezahlen und Schulden zu begleichen. Der Verkauf durch Bitcoin Meiner beläuft sich derzeit auf etwa 1 Milliarde US-Dollar pro Monat oder 12 Milliarden US-Dollar pro Jahr.

Nach der Halbierung werde sich in der Folge die Zahl der zur Verfügung stehenden Bitcoin auf dem Markt halbieren, was in der Regel zu einem Preisanstieg führt, da das Angebot verknappt wird.  

Auch an der Wall Street klappt dieser Preismechanismus seit Jahrzehnten. Die Nachfrage steigt, wenn das Angebot schrumpft. Bei einem Zeithorizont von 12 bis 48 Monaten geht Saylor davon aus, dass genau jetzt ein idealer Einstiegspunkt ins Bitcoin-Trading ist.  

„Man kann nie zu viel Bitcoin haben“, sagt Michael Saylor jüngst in einer CNBC-Sendung „Squawk On The Street“. Quelle

Saylor ergänzte gegenüber CNBC, dass, sobald sich die Akzeptanz von Kryptowährungen weltweit weiter beschleunigen wird, die Banken an der Wall Street mit der Verwaltung von Bitcoin beginnen werden. Das würde seiner Meinung nach auch bedeuten, dass viele andere kleineren Coins und Token aus dem Ranking der besten Kryptowährungen herausfallen würden.

Mit dem Erreichen des nächsten Levels sieht er die Branche in der Lage, für das Zehnfache des derzeitigen Bitcoin-Preises zu sorgen. Allerdings gibt es auch viele billige Coins mit Zukunft, die nicht unbedingt im Radar vom Star-Investor Michael Saylor sind. Sie sammeln aber dennoch große Summen Kapital und Liquidität von Anlegern und Investoren ein. Zu den besten Kryptowährungen zum Investieren gehört auch Bitcoin Minetrix.

Bitcoin Minetrix bietet Stake-2-Mine Konzept an

Das Beste an dem neuen Coin, der explodieren könnte, ist sein Konzept mit dem Namen Stake-2-Mine. Über das Staking des nativen Utility-Token $BTCMTX erhalten Anleger die Möglichkeit, ohne Anschaffung teurer Hard- oder Software, am Bitcoin Mining teilzunehmen. Über Cloud-Mining-Anbieter können so anteilige Mining-Belohnungen verdient werden, die für ein passives Einkommen reichen können.

💎 KryptowährungBitcoin Minetrix
💲 Kürzel$BTCMTX
🔗 BlockchainEthereum Blockchain
🔒 Token Supply4 Milliarden
📅 Start26.09.2023
💰 Preisab 0,0114 $ JETZT STARTEN
🛍️ KategorieBitcoin-Mining
🔥Tokenburnregelmäßig
🪙StakingStake-to-Mine
📱Für Smartphonesoptimiert
💳Token kaufen mitETH, USDT, BNB, Kreditkarte
📊TradingDEX/CEX
💵Mindestbetrag10 $
📈StrategieLangfristig
🛠️ KonzeptMining-Pool

Im Vergleich zu anderen Bitcoin-Cloud-Mining Lösungen und Plattformen überzeugt Bitcoin Minetrix mit einem einzigartigen Geschäftsmodell, das viele Vorteile für Anleger mit sich bringt. Das erklärt auch den großen Zulauf während des aktuell laufenden Pre-Sales, denn die Entwickler konnten von Investoren aus dem Privatsektor bereits über 3,375 Millionen US-Dollar erhalten.

Gibt es einen stärkeren Beweis für das Glauben in ein Konzept? Wohl kaum, schließlich möchte alle Anleger Gewinne mit ihrem Investment erzielen und Vermögen langfristig aufbauen. Der einfache Prozess bei Bitcoin Minetrix ist auch für Anfänger geeignet, denn die Schritte sind selbsterklärend auf der Plattform eingerichtet.

MerkmalBitcoin MinetrixTraditionelles Cloud-Mining
EinstiegskostenGeringHoch
Wo kaufenIm Pre-Sales verfügbarBeim Anbieter
Mindestbeträgeab 10 $ JETZT TRADENhohe Beiträge
Feste Laufzeitohne Laufzeitmit festen Laufzeiten
AbhebenEinfacheskompliziert
ArtMining-CoinGeschäftsmodell
InfrastrukturDezentralisiertZentralisiert
Einzahlung in BarNicht notwendigNotwendig
RückerstattungenMöglichNicht möglich
VerpflichtungenkeineLangfristige
Komplizierte Verträgeohne VerträgeMit Verträgen
Staking-Optionenverfügbarnicht verfügbar
Mining-Creditserhältlichnicht erhältlich

So funktioniert Bitcoin Minetrix

  1. Utility-Token $BTCMTX im Pre-Sales kaufen
  2. Gekaufte Token im Smart Contract staken
  3. Mining Credits erhalten als nicht handelbare ERC-20  Token
  4. Diese ERC-20 Token im Protokoll vernichten
  5. Zugang zur Rechenleistung von Cloud-Mining-Anbietern erhalten
  6. Anteilige Mining-Rewards verdienen
  7. Passives Einkommen aus zwei Quellen möglich
  8. Zusätzlich mit dem Bitcoin Minetrix Token an Börsen spekulieren

Fazit: Bald ist das Ziel bei Bitcoin Minetrix erreicht, denn bis zum Erreichen der Marktkapitalisierung von 3,9 Millionen US-Dollar fehlt nicht mehr viel. Da die Anleger derzeit besonders aktiv sind, fließt schnell neues Kapital in den Mining-Coin. In weniger als 48 Stunden könnte der Pre-Sales bereits ausverkauft sein. Es lohnt sich also, schnell vorbeizuschauen auf der Webseite von Bitcoin Minetrix, wo Sie alle Details und Anleitungen finden. Wenn Sie Michael Saylor und seinem Gespür für die weitere Entwicklung des Bitcoin Preises vertrauen, können Sie auch direkt in Bitcoin investieren.

Unter Umständen ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Webseite ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Webseite steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wir erhalten möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Webseite anbieten.

Über die Autorin: Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Referentin und Redakteurin sowie Content Creator tätig. Ihre langjährige berufliche Erfahrung in den Bereichen Blockchain, Kryptowährungen und NFTs bieten ihr den perfekten Background, um über aktuelle Nachrichten und Entwicklungen an dezentralen und zentralen Finanzmärkten zu berichten. Seit mehreren Jahren investiert Stefanie in Kryptowährungen. Sie versteht die Herausforderungen und Chancen für Kryptotrader. Veröffentlichungen: https://de.cryptonews.com/editors/stefanie-herrnberger Webseite: https://blockchain-technologie.digital/ Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/cryptonewsde/ Twitter: https://twitter.com/Block_Chica

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *