XRP20

XRP-Robinhood-Gerüchte verbreiten sich und XRP20 bereitet sich für 3x vor

Aktuell verbreiten sich die Gerüchte, dass der XRP Coin an der Börse Robinhood notieren soll. Von dieser guten Nachricht könnte möglicherweise auch der neue XRP20 profitieren, welcher von einigen auch als „renditestarker XRP auf Ethereum“ bezeichnet wird. Dieser neue Token wurde gestern das erste Mal an einer Kryptobörse gelistet und befindet sich momentan in einer Konsolidierungsphase über seinem Notierungspreis von 0,00092 $.

Der XRP20-Token mit Stake-to-Earn wurden zuerst bei der dezentralen Kryptobörse Uniswap aufgenommen und konnte dabei ein Handelsvolumen in Höhe von 286.080 US-Dollar verzeichnen.

Insgesamt gibt es von den XRP20 100 Mrd. Token, wobei dieser in keinerlei Verbindung zu Ripple Labs, dem Emittenten von XRP, steht.

Dennoch wird er am Kryptomarkt als eine bessere Version des XRP angepriesen. Deswegen liegen die Vermutungen nahe, dass auch dieser von dem Gerichtsurteil im Ripple-Verfahren mit der SEC (US Securities and Exchange Commission) profitieren könnte.

Das Urteil hat die Krypto-Community als einen Sieg für Ripple aufgefasst, da die Richterin entschiedenen hatte, dass es sich bei dem Verkauf von XRP an die Kleinanleger nicht um ein Wertpapier handelt. Allerdings hat nun die SEC gegen das Urteil eine Berufung eingelegt.

Jetzt frühzeitig in XRP20 einsteigen!

Weitere positive Nachrichten für XRP20 durch erneute Listung von XRP bei Robinhood?

Aufgrund dieser Umstände hat sich auch eine Reihe von Kryptobörsen dazu entschlossen, dass sie den zuvor aus dem Angebot genommenen XRP wieder listen wollen. Zu diesen zählt unter anderem Coinbase, welches den Ripple Token wieder unterstützt.

Der neuste Handelsplatz in diesem Zusammenhang scheint jetzt der Onlinebroker Robinhood zu sein, welcher in Kürze folgen könnte. Dieses Gerücht verbreitet sich insbesondere auf X, welches zuvor noch als Twitter bekannt war. Dort gibt es Vermutung, dass die Wiederaufnahme von XRP noch vor Ende des Jahres 2023 erfolgen wird.

Gute Nachrichten für XRP könnten wiederum auch positive Nachrichten für XRP20 sein. Somit könnten diese ein solides Handelsdebüt fördern.

Aktuell notiert der neue Token bei einem Preis in Höhe von 0,000948 $ auf Uniswap. Nach den Angaben von XRP20 wurden bereits 23,17 Mrd. Token gestakt, was 23,17 % der Gesamtversorgung von XRP entspricht und 58 % der Vorverkaufsmenge.

Weiter 40 % der Token wurden für die Belohnungen der Staker reserviert, welche mit jedem Block anteilig emittiert werden. Zudem werden jeweils 10 % der XPR20 für die Liquidität an den Kryptobörsen sowie das Burning verwendet.

Deswegen handelt es sich bei XRP20 auch um eine deflationäre Kryptowährungen. Dabei wird mit jeder Transaktion ein Anteil in Höhe von 0,1 % an eine tote Burning-Adresse gesendet. Somit werden die Token dauerhaft aus dem Umlauf genommen, was sich wiederum preissteigernd auf die übrigen Coins auswirkt.

Ein weiterer interessanter Aspekt an XRP20 ist, dass die Begeisterung von Version-2.0-Coins bisher nicht nachgelassen hat. Dabei kommt der neue Token bisher schon auf 2.970 Investoren. Zudem konnte das Projekt bereits in den ersten 24 Stunden auf der einflussreichen Handels- und Datenwebsite DEXTools einen Wert von 99/99 erzielen.

Jetzt in XRP20 investieren!

71 % der 473.000 $ Liquidität bei XRP20/WETH auf Uniswap V2 gesperrt

Ebenfalls besonders vorteilhaft ist, dass von der bereitgestellten Liquidität auf Uniswap in Höhe von 468.000 $ ganze 71 % für einen Zeitraum von einem Monat gesperrt wurden. Dies zeigt das Engagement des Teams für das Projekt, da somit die Gefahr eines Rug-Pulls von den Entwicklern vermieden werden soll.

XRP20-2

Nachdem die gesperrte Liquidität öffentlich über DEXTools ersichtlich wurde, konnte das Projekt den Vertrauensindex der Community auf 97,2 % steigern. Allerdings müssen sich Investoren nicht auf die automatisierten Systeme von Websites wie DEXTools und Dexscreener verlassen, welche beide keinerlei Probleme mit dem Smart Contract von XRP20 anzeigen.

Denn das Team von dem neuen Coin scheint einen besonders großen Wert auf die Sicherheit zu legen. So wurde der Smart Contract von dem unabhängigen Sicherheitsunternehmen 0xguard überprüft.

Die Ergebnisse des Audits wurden auf der offiziellen Website veröffentlicht und können dort von jedem eingesehen werden. Dieses ergab, dass es keinerlei mittlere oder schwere Probleme mit dem Smart Contract gibt.

Jetzt XRP20 entdecken!

4 Jahre passive Einkommen mit XRP20 von aktuell 44 % pro Jahr

Obwohl XRP20 nicht mit Ripple oder XRP verbunden ist, entspricht ersterer mit 100 Milliarden Token dem Token-Vorrat von letzterem. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass für jeden produzierten ETH-Block Belohnungen in Form von Token ausgegeben werden. Dabei können Anleger mit XRP20 besondere hohe passive Einkommen erzielen.

Die innovative Stake-to-Earn-Funktion des XRP20-Projekts wird durch die Zuteilung von 40 % des Token-Vorrats für die Zahlung von Community-Belohnungen finanziert.

Ausgezahlt werden die Staking-Belohnungen über die nächsten vier Jahre. Da der XRP20 auf der Ethereum-Blockchain läuft, werden pro ETH-Block 3.750 Token emittiert.

Zu beachten ist dabei die 7-Tage-Sperrfrist, welche für alle Staking-Einsätze gilt, und nicht nur für die Token, die vor der Notierung gestakt wurden. Die Coins verdienen dabei so lange ein passives Einkommen, wie sie in dem Staking-Pool verbleiben.

Einfordern können die Staker ihre Belohnungen, indem sie auf die Schaltfläche „Claim” klicken. Eine weitere Möglichkeit, die Token aus dem Staking-Pool zurückzuziehen, besteht darin, dass sie auf die Schaltfläche „Withdraw staked tokens” auf der Dashboard-Seite des XRP20 Stakings klicken. Natürlich können Sie auch einen bestehenden Stake aufstocken.

Jetzt XRP20 kaufen und staken!

XRP20-3-3

XRP20 baut Unterstützung oberhalb des Notierungspreises auf, mit Chance auf 3x

Seit heute Morgen in der europäischen Sitzung hat XRP20 begonnen, sich in einem flachen Anstieg nach oben zu bewegen.

Das sind wahrscheinlich gute Nachrichten für diejenigen, die eine Einstiegsposition für das Paar XRP20/WETH in Erwägung ziehen.

Denn wenn der Preis zu schnell steigt, kann es aufgrund der Überkauftheit und des Mangels an Käufern wieder zu stärkeren Abverkäufen kommen.

Ebenfalls stützend für den Preis ist die Bereitschaft von Käufern, in den Markt einzusteigen, wenn der Preis unter den Listenpreis von 0,000092 $ fällt.

Die Chancen, dass XRP20 seinen Höchststand von 0,0001336 $ zurückerobert, sind in den letzten Stunden deutlich gestiegen. Denn die Marktstimmung zeigt Anzeichen dafür, dass sie nach dem Preissturz durch SpaceX, als Elon Musks Raketenfirma Bitcoin abstieß, wieder nach oben geht.

Angesichts der Gerüchte über die Wiederaufnahme des XRP-Handels von Robinhood und dem Branding von XRP20 als zweite Chance, könnte es ein besonders attraktiver Einstiegspreis für Käufer sein.

Das Chance-Risiko-Verhältnis von 3 (oder 1:3) beim Kauf auf dem aktuellen Kursniveau mit einem Kursziel auf dem Allzeithoch trifft den Sweet-Spot für Händler.

Jetzt neuartigen XRP20 entdecken!

Wenn die Möglichkeit, einen Gewinn zu erzielen, dreimal so groß ist wie der Betrag, den man riskiert, sind die Chancen, bei einem Handel einen Gewinn zu erzielen, auf lange Sicht weitaus besser. Dies könnte sich bei Kryptowährungen angesichts der Volatilität der Märkte auch schnell ergeben.

Zurück zu den kurz angesprochenen Grundlagen des Coins bezüglich der Vorteile von XRP20 gegenüber XRP: Seine Dezentralisierung auf Ethereum schlägt die von Ripple kontrollierte zentralisierte Token-Emission, selbst wenn die Token in einem Treuhandkonto liegen.

Außerdem wurden bei XRP20 keine Token für Gründer und Teammitglieder reserviert, was im starken Kontrast zu XRP steht.

Nicht zuletzt ist Ethereum das liquideste und am weitesten verbreitete dezentralisierte Finanz-Ökosystem (DeFi) in der Kryptowirtschaft. Die Möglichkeiten, auf der Infrastruktur des Coins aufzubauen, um den Nutzen weit über Staking und Burning hinaus zu steigern, sind unbegrenzt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kauf von XRP20 heute die beste Chance auf dem aktuellen Markt sein könnte, um eine Mischung aus passivem Einkommen und Kapitalgewinn zu erzielen.

Jetzt frühzeitig in XRP20 investieren!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 17 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 8 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de, Coincierge.de und P2E-News.com.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *