Krypto News: Gerüchte um XRP-Listing auf Robinhood beflügeln auch den XRP20 Kurs – 200 % Anstieg voraus?

Gerüchte über eine XRP Robinhood-Listing machen die Runde und das sind auch gute Nachrichten für XRP20 – den “XRP on Ethereum”-Coin, der gestern auf Uniswap gelistet wurde und weiterhin eine Preiskonsolidierung über dem Listingpreis von 0,00092 Dollar erlebt.

XRP20 Chart

Der XRP20-Token mit Gewinnbeteiligung wurde gestern (Dienstag, 22. August) an der dezentralen Börse Uniswap in den Handel aufgenommen und verzeichnete ein Handelsvolumen von über 1 Million US-Dollar.

XRP20 spiegelt den 100 Milliarden Tokenvorrat von XRP wider, hat aber keine Verbindung zu Ripple, dem Emittenten des XRP-Tokens. Nichtsdestotrotz wird XRP20 auf dem Markt als eine bessere Version von XRP positioniert, was bedeutet, dass es von der Aufwärtsstimmung profitieren könnte, die das Ökosystem seit einem kürzlich ergangenen Urteil im Gerichtsverfahren der US Securities and Exchange Commission (SEC) umgibt. 

Marktteilnehmer sahen die Entscheidung der Richterin als einen Sieg für Ripple, nachdem sie sagte, dass XRP kein Wertpapier sei, wenn es öffentlich verkauft wird. Die SEC hat gegen dieses Urteil Berufung eingelegt.

Listet Robinhood XRP wieder? Weitere gute Nachrichten für XRP20

Das Ergebnis all dessen ist, dass eine Reihe von Kryptobörsen ihre Entscheidung, den XRP-Token aus dem Programm zu nehmen, überdacht haben. Coinbase zum Beispiel hat XRP wieder gelistet.

Nun gibt es Gerüchte, dass der Online-Broker Robinhood diesem Beispiel folgen könnte. In der Gerüchteküche von X (ehemals Twitter) wurde in den letzten Tagen vermehrt behauptet, dass Robinhood XRP noch vor Ende 2023 listen könnte.

Was für XRP eine gute Nachricht ist, kann im Umkehrschluss auch eine gute Nachricht für XRP20 sein – der positive Nachrichtenfluss könnte den Kauf von XRP20 nach seinem soliden Handelsdebüt fördern. 

Bei einem Preis von 0,000948 Dollar auf Uniswap sind nach den neuesten Daten von DEXTools nun 23 Milliarden Token gestaket, was 22 % des gesamten Tokenangebots und 56 % der Vorverkaufszuteilung entspricht. Vierzig Prozent der Token sind für Staking-Belohnungen vorgesehen, jeweils 10 Prozent gehen an DEX-Liquidität und Burning.

XRP20 ist ein deflationärer Vermögenswert. Der Burning-Mechanismus funktioniert, indem 0,1 % jeder Transaktion an eine Burn-Adresse gesendet werden, wodurch dieser Betrag effektiv aus dem Umlauf genommen wird und der Preis der verbleibenden Token steigen kann.

Die Begeisterung für “2.0-Coins” hat nicht nachgelassen. Derzeit gibt es 2.670 Holder des Tokens. In weniger als 24 Stunden hat der Coin auf der einflussreichen Handels- und Daten-Website DEXTools einen Wert von 99/99 Punkten erreicht.

71 % der 473.000 Dollar Liquidität des Handelspaares XRP20/WETH auf Uniswap V2 gesperrt 

Vielleicht noch wichtiger ist, dass 71 % der bereitgestellten Liquidität von 473.000 Dollar für einen Monat gesperrt ist. Gesperrte Liquidität ist ein Zeichen für das Engagement des Teams für das Projekt und bedeutet, dass es keine Chance für einen Rug Pull oder ähnliche ruchlose Aktivitäten von Entwicklern gibt.

XRP20 Liquidity gesperrt

Seitdem die gesperrte Liquidität auf DEXTools sichtbar wurde, ist der Vertrauensindex der Community auf 97,2 % gestiegen. Käufer müssen sich jedoch nicht auf die automatisierten Systeme von Websites wie DEXTools und Dexscreener verlassen, um die Token-Sicherheit zu überprüfen, obwohl beide Websites keine Probleme mit dem XRP20-Smart Contract zeigen.

Für potenzielle Käufer ist es hilfreich, dass das XRP20-Team in puncto Sicherheit nichts dem Zufall überlassen hat. Das angesehene Blockchain-Sicherheitsunternehmen 0xguard hat eine Prüfung des XRP20-Smart Contracts durchgeführt. 

Das Ergebnis wurde nun auf der Website veröffentlicht und kann von der Öffentlichkeit eingesehen werden. Es wurden keine Probleme mit hohem oder mittlerem Schweregrad bei den Smart Contracts gefunden.

4 Jahre lang passives Einkommen durch Staking verdienen 

Obwohl XRP20 nicht mit Ripple oder XRP verbunden ist, spiegelt ersteres den Token-Vorrat von letzterem wider, der bei 100 Milliarden liegt, aber mit Token-Rewards, die für jeden produzierten ETH-Block ausgegeben werden. XRP20 kann stakern so passives Einkommen einbringen. 

Die innovative Stake to Earn-Funktion des XRP20-Projekts wird durch die Zuteilung von 40 % des Token-Vorrats für die Zahlung von Community-Belohnungen finanziert. Die Staking-Belohnungen werden über die nächsten vier Jahre ausgezahlt. XRP20 läuft auf der Ethereum-Blockchain, und pro ETH-Block werden 3.750 Token emittiert.

Die 7-Tage-Sperrfrist gilt für alle Einsätze, nicht nur für die Token, die vor der Notierung gestaket wurden. Die Token bringen so lange APY, wie sie gestaket werden. Staker können ihre Belohnungen einfordern, indem sie auf die Schaltfläche “Claim” klicken oder ihre Token aus dem Staking zurückziehen, indem sie auf der XRP20 Staking Dashboard-Seite auf die Schaltfläche “withdraw staked tokens” klicken. Sie können natürlich auch den Staking-Vorrat aufstocken.

XRP20 Staking-Dashboard

XRP20 baut Unterstützung oberhalb des Listing-Preises auf und schafft ein ideales Kaufsetting für dreifache Gewinne

Seit heute Morgen in der europäischen Sitzung hat XRP20 begonnen, zu einem flachen Anstieg nach oben zu tendieren. Das sind wahrscheinlich gute Nachrichten für diejenigen, die eine Einstiegsposition für das Paar XRP20/WETH in Erwägung ziehen.

Wenn der Preis zu schnell steigt, entstehen Lücken, in denen ein einziger großer Verkaufshandel viele Fortschritte zunichte machen kann, weil es an mehreren Punkten unterhalb des Trades keine Käufer gibt, die Unterstützung bieten.

Der Preis wird auch durch die Bereitschaft der Käufer gestützt, einzusteigen, wenn der Preis unter den Startpreis von 0,000092 Dollar fällt. Die Chancen, dass XRP20 seinen Höchststand von 0,0001336 Dollar zurückerobert, sind in den letzten Stunden deutlich gestiegen, da die Marktstimmung nach dem Kurssturz bei SpaceX, als Elon Musks Unternehmen Bitcoin abstieß, Anzeichen einer Aufwärtsbewegung zeigt.

Und jetzt, wo Gerüchte über die Wiedereröffnung des XRP-Handels durch Robinhood auftauchen und XRP20 eine zweite Chance bietet, zu einem niedrigen Preis in den XRP-Kurs einzusteigen, winkt ein starker Einstiegspreis für Käufer. Das Chance Risiko-Verhältnis von 3 (oder 1:3) beim Kauf auf dem aktuellen Kursniveau mit einem Kursziel auf dem Allzeithoch trifft den Sweet Spot für Trader.

XRP20 Chart auf Dextools

Durch die Dezentralisierung auf Ethereum schlägt XRP20 die von Ripple kontrollierte zentralisierte Token-Emission, selbst wenn die Token in einem Treuhandkonto liegen. Außerdem gibt es bei XRP20 keine Token, die für Gründer und Teammitglieder reserviert sind, wie es bei XRP der Fall war.

Nicht zuletzt ist Ethereum das liquideste und am weitesten verbreitete dezentralisierte Finanz-Ökosystem (DeFi) in der Kryptowirtschaft. Die Möglichkeiten, auf der Infrastruktur des Coins aufzubauen, um den Nutzen weit über Staking und Burning hinaus zu steigern, sind unbegrenzt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kauf von XRP20 heute die beste Chance auf dem aktuellen Markt sein könnte, um eine Mischung aus passivem Einkommen und Kapitalgewinn zu erzielen.

Hier geht es direkt zu XRP20 auf Dextools.





Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *