Bitcoin steigt um 10 % und visiert 30.000 Dollar an – Diese Coins können das toppen

Die Sorgen der letzten Wochen scheinen vergessen zu sein. Der Kryptomarkt erholt sich seit dem Blackrock-Antrag auf einen Bitcoin-ETF deutlich. Seit Blackrock den ersten Schritt gemacht hat, haben auch weitere Vermögensverwalter nachgelegt. Die Anträge bei der SEC häufen sich. Das war auch der erhoffte Effekt, nachdem der größte Vermögensverwalter der Welt Blackrock zum Wochenstart für Euphorie bei den Krypto-Investoren gesorgt hat. Die Rechnung geht auch auf und Bitcoin steigt allein in den letzten 24 Stunden um mehr als 10 %. Bis zur 30.000 Dollar Marke ist es nicht mehr weit. Zwei Coins könnten den Erfolg der letzten Tage noch deutlich in den Schatten stellen. 

Mehrere Bitcoin-Münzen

Jetzt noch rechtzeitig einsteigen und $WSM im Presale kaufen.

Krypto-Investoren sind es inzwischen zwar gewohnt, dass der Markt sehr volatil ist und sie gute Nerven brauchen, um die Schwankungen im Portfolio wegzustecken, aber was sich in den letzten Wochen abspielt, ist auch für den volatilen Kryptomarkt außergewöhnlich. Noch letzte Woche ist der Bitcoin-Kurs unter die 25.000 Dollar Marke gefallen. Inzwischen dauert es nicht mehr lange, bis die 30.000 Dollar Marke überschritten wird. Aktuell notiert BTC bei 29.500 Dollar. 

Nachdem erst die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC mit Klagen gegen Coinbase und Binance den Markt unter Druck gesetzt hat, hat in der Woche darauf die US-Notenbank Fed nachgelegt und die Erwartungen der Marktteilnehmer gedämpft, indem sie noch mindestens 2 weitere Zinserhöhungen angekündigt hat. Die Folge waren Verluste bei den meisten Kryptowährungen, einige Top 10 Coins haben Einbußen von 30 % hinnehmen müssen, Bitcoin ist auf unter 25.000 Dollar gefallen. Heute ist davon nichts mehr zu spüren. 

Coinmarketcap.com-Auszug

Profitiere vom Hype und sichere dir $WSM im Presale. 

Ein Blick auf die 100 größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung zeigt die Euphorie, die am Markt aufgekommen ist, seit mit Blackrock der größte Vermögensverwalter einen Antrag auf einen Bitcoin-ETF bei der SEC eingereicht hat. Es hat nicht lange gedauert, bis weitere Unternehmen folgten. Auch der neue Marktplatz für digitale Assets EDX Markets, hinter dem große Namen stecken, hat für Aufschwung am Kryptomarkt gesorgt. 

Damit liegt das Jahreshoch bei rund 31.000 Dollar beim Bitcoin wieder in greifbarer Nähe. Wenn man bedenkt, wie viele schlechte Nachrichten dieses Jahr für den Kryptomarkt bereits gebracht hat, ist es beeindruckend zu sehen, dass der digitale Währungsmarkt langsam immun dagegen zu sein scheint. Stark bärische Nachrichten wie die Klagen gegen die größten Kryptobörsen wirken sich nur noch für wenige Tage negativ auf den Kurs aus, lösen aber keinen Crash mehr aus. Noch vor einem Jahr hat das ganz anders ausgesehen. 

Bitcoin-Chart

Kommt hier der nächste PEPE? Jetzt rechtzeitig einsteigen und $WSM im Presale sichern. 

Während die Euphorie bei den Top-Coins stark zu spüren ist und es wohl nur noch eine Frage der Zeit sein dürfte, bis der Bitcoin zurück auf 30.000 Dollar steigt, kommen auch im Bereich der Meme-Coins wieder vielversprechende Möglichkeiten auf. Meme-Coins können bekanntlich innerhalb kürzester Zeit extrem hohe Renditen von tausenden Prozent bringen, bergen allerdings auch ein deutlich höheres Risiko. Die folgenden Meme-Coins haben das Potenzial, die Gewinne von Bitcoin und Co in diesem Jahr schon bald in den Schatten zu stellen. 

Aidoge.com ($AI) 

Der Meme-Generator Aidoge.com ($AI) hat für viel Aufsehen im Kryptospace gesorgt, nachdem der Vorverkauf der $AI-Token innerhalb kürzester Zeit mehr als 15 Millionen Dollar eingebracht hat. $AI wird auf der Plattform benötigt, um Credits zu kaufen, um Memes mit Hilfe von künstlicher Intelligenz zu erstellen. Ähnlich wie bei Midjourney müssen User nur noch mit Text beschreiben, was sie sich vorstellen, und die KI von Aidoge.com spuckt die Memes dazu aus. 

AiDoge

Hier gehts direkt zur Aidoge-Website. 

Der Handelsstart an den Kryptobörsen erfolgte in dieser Woche. Hier haben Investoren aus dem Vorverkauf erste Gewinne mitgenommen, da der Token dort noch günstiger war als beim Handelsstart an den Exchanges. Inzwischen steigt der Kurs aber schon wieder und hat mittelfristig das Potenzial, Gewinne von mehr als 1.000 % zu bringen. 

Jetzt $AI direkt auf der Website kaufen.

Wall Street Memes ($WSM) 

Mit Wall Street Memes könnte der nächste Meme-Coin gefunden sein, der durch die Decke gehen könnte. Analysten sprechen bereits jetzt vom nächsten PEPE. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Das Team hinter Wall Street Memes ($WSM) hat bereits mehr als eine Million Follower in den sozialen Medien. Eine starke Community ist bekanntlich der wichtigste Faktor, um den Kurs eines Meme-Coins nach oben zu treiben. Und hier hat $WSM bereits mehr Follower als PEPE vorzuweisen. 

Wall Street Memes

Hier gehts direkt zum $WSM-Vorverkauf.

Mit dem Verkauf der Wall Street Bulls NFT-Kollektion hat dasselbe Team bereits 2021 für viel Aufsehen in der Kryptowelt gesorgt. Die 10.000 Stück umfassende Kollektion war binnen Minuten ausverkauft und hat Millionen eingebracht. Mit dem $WSM-Token wird jetzt noch einer draufgesetzt. Der Vorverkauf hat bereits innerhalb kürzester Zeit die 9 Millionen Dollar Marke überschritten. Im Laufe des Presales wird der $WSM-Preis noch mehrfach angehoben. Für Frühentschlossene bedeutet das einen hohen Buchgewinn bis zum Listing an den Kryptobörsen, der nach dem Handelsstart noch deutlich höher ausfallen und realisiert werden kann. 

Jetzt $WSM im Presale kaufen.




Über den Autor: Manuel Lippitz ist Unternehmer und Investor seit mehreren Jahren. Nach einigen erfolgreichen Firmengründungen gewann das Investieren in unterschiedlichste Assets für ihn immer mehr an Bedeutung. Auf seinem Immobilienblog schreibt er über das Leben als Vermieter und mit der Inbetriebnahme der ersten eigenen Miningstationen im Jahr 2020 konzentrierte er sich immer mehr auf Kryptowährungen & NFTs, sowie die Möglichkeiten, die damit einhergehen. 

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *