Bitcoin Kurs Prognose

Bitcoin Kurs Prognose: BTC explodiert, Top-Trader sieht Rallye-Potenzial! Wall Street Memes vor 10 Millionen $ Meilenstein

Der digitale Währungsmarkt erlebt einen starken Auftakt in die neue Handelswoche. In den letzten 24 Stunden pumpte der Bitcoin um rund 7,4 %. Damit scheinen die 30.000 $ wieder in Reichweite. Das Sentiment wird bullischer. Der Grund scheint klar – die Big-Player der Finanzindustrie machen sich für einen Einstieg in Bitcoin bereit und nutzen die regulatorischen Herausforderungen, um Bitcoin zu akkumulieren. Ob die zunehmenden Anträge auf einen Bitcoin Spot ETF oder der Einstieg großer Finanzinstitutionen in das Krypto-Brokerage. Der nächste Bull-Run könnte zeitnah und passend vor dem Bitcoin Halving 2024 beginnen – institutionelles Kapital dürfte hier eine wichtige Rolle spielen. 

Dies wirkt sich auch zunehmend bullisch auf neue Kryptos aus, obgleich die Altcoin-Rallye naturgemäß etwas verzögert startet. Doch Wall Street Memes (WSM) ist ein neuer Meme-Coin, der mit mittlerweile 9 Millionen $ in unter vier Wochen an Momentum aufbaut. 

Mehr über Wall Street Memes erfahren

Bitcoin Kurs heute: Starker Pump, Volumen bullisch 

Der Bitcoin Kurs notiert aktuell nach Daten von Coingecko bei 28.850 $. Damit beläuft sich das Kursplus auf fast 8 % in den letzten 24 Stunden. Die Verluste im letzten Monat wurden aufgeholt. In 30 Tagen gewann BTC rund 8 % an Wert. Auch das Volumen entwickelte sich in den letzten 24 Stunden bullisch und stieg um rund 75 % nach aggregierten Daten von CoinMarketCap. Damit hat sich der Bitcoin Kurs auf Tagesschlusskurs ein wichtiges Widerstandslevel zurückerobert, das nun zum Support wird. 

Bitcoin Tageschart

Der Bitcoin Kurs konnte auch auf Wochensicht den 200 MA zurückerobern. Der kurzfristige Dip unter das Kurslevel stellte sich als nicht nachhaltig dar. Die letzte Wochenkerze macht einen guten Eindruck und erhöht die Chance auf weitere Kursgewinne. 

Bitcoin Weekly

Top-Trader sieht Rallye auf 38.000 $ 

Derweil bleibt der Bitcoin trotz zwischenzeitlichem Abverkauf über technisch relevanten Supports. Damit stehen die Chancen gut, dass sich die Aufwärtsbewegung nun fortsetzt. Der Bounce vom 200-Weekly-EMA fällt mittlerweile deutlich aus. Top-Trader Michael van de Poppe sieht nun die Chance auf eine Aufwärtsbewegung, die den Bitcoin zunächst auf 38.000 $ treibt. 

Institutionelles Interesse der Kurstreiber 

Die US-Börsenaufsicht SEC belastete zuletzt den digitalen Währungsmarkt. Doch nun bekommt die SEC einen mächtigen Gegenpart. Denn die Big Player der institutionellen Finanzindustrie forcieren den Eintritt in den Kryptomarkt. Nach BlackRock folgt auch die etablierte Konkurrenz der Vermögensverwalter. Damit scheint es relativ sicher, dass der Bitcoin Spot ETF endlich Realität wird. Denn diese Art von Gegner kann sich die SEC wohl kaum erlauben. 

Der Einstieg von Vermögensverwaltern wie Fidelity, BlackRock oder WisdomTree in Kryptowährungen wie Bitcoin ist äußerst bullisch. Diese etablierten Institutionen bringen beträchtliches Kapital, Reputation und Vertrauen in den Kryptomarkt. Ihr Interesse an Bitcoin signalisiert eine wachsende Akzeptanz und Adaption im Mainstream-Finanzsektor. Dies führt zu einer erhöhten Nachfrage nach Bitcoin und dürfte den nächsten Bull-Run begünstigen. Die Teilnahme dieser Vermögensverwalter bietet zudem institutionellen Anlegern einen leichteren Zugang zu Bitcoin.

Wall Street Memes vor 10 Millionen $ Meilenstein: Community-basierter Meme-Coin zur Portfolio-Diversifikation 

Die Bitcoin-Dominanz steigt aktuell immer weiter und beträgt mittlerweile rund 50 %. Die relative Stärke ist offensichtlich. Dennoch dürften eben auch Altcoins mittelfristig stark profitieren, erst recht, wenn diese über spannende, einzigartige Konzepte verfügen. Dass Anleger Meme-Coins in 2023 nicht abschreiben sollten, stellte zuletzt Pepe par excellence unter Beweis. 

Wall Street Memes

Nun könnte Wall Street Memes (WSM) die nachhaltigere Wahl sein, da die zeitlose Vision einer Bewegung von Privatanlegern gute Chancen hat, eben langfristig Interesse zu generieren. Dazu kommen bereits über eine Million Follower in den sozialen Netzwerken, die potenziell auf der Käuferseite bei Wall Street Memes auftreten. Die 100 % Beteiligung der Community und der erste virale Hype stärken die Hoffnung, dass FOMO nach dem ICO parabolische Kursentwicklungen garantiert. 

Zu Wall Street Memes

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *