Tamadoge

Krypto News: P2E-Game Tamadoge startet Android-App – 30x Potenzial als Web3-Pionier?

Die branchenführende Web3-Gaming-Plattform Tamadoge hat eine aufsehenerregende News veröffentlicht. Diese scheint in der Lage, das Wachstum der P2E-Plattform drastisch zu beschleunigen. Denn die Verantwortlichen gaben am Mittwoch bekannt, dass die virale Tama Arcade-Games-Plattform nun auch auf Android-Smartphones über eine neue App verfügbar ist. Diese können Gamer im Google Play Store kostenlos herunterladen.

Dies scheint eine großartige Neuigkeit für das Krypto-basierte P2E-Gaming-Ökosystem von Tamadoge. Denn die mobile App könnte eine neue Welle von Web2- und Web3-Nutzern an Bord bringen. Die positiven Rezensionen trudeln bereits ein. Erste Nutzer beschreiben sich selbst als „süchtig“ nach den Tamadoge-Spielen. 

Das erst kürzlich gestartete Web3-Gaming-Ökosystem mit dem Thema „Shiba Inu-Meme“, in welchem Spieler ihr eigenes NFT-Haustier kaufen, bietet eine Vielzahl süchtig machender Spiele. Diese befinden sich in der Tamadoge-Arcade und wurden im Retro-Arcade-Stil als Play-2-Earn-Games konzipiert. Spieler können somit gegeneinander antreten und echte Krypto-Preise gewinnen. Je nachdem, wie gut diese in den Bestenlisten abschneiden.

Im Zentrum der Tamadoge-Plattform befindet sich die Kraft der Blockchain und die innovative Nutzung der Web3-Technologie. Durch die Verwendung der Transparenz, Sicherheit und Dezentralisierung der Blockchain kann Tamadoge sicherstellen, dass die Spieler richtiges Eigentum an den In-Game-Assets erhalten. Damit positioniert sich Tamadoge konträr zur Web2-Konkurrenz, bei denen die Spieler den Launen der Entwickler machtlos ausgeliefert sind. 

Durch die Integration von Smart Contracts und die Verwendung der Non Fungible Token (NFTs) können die Spieler ihre digitalen Vermögenswerte einfacher als je zuvor sammeln, handeln und verdienen. Um die aufregende Welt des Web3-Gamings zu erleben und Teil der Tamadoge-Community zu werden, besuchen die Gamer einfach die Website: https://tamadoge.io/.

Hier Tamadoge kaufen

Tamadoge: Die Brücke vom Web2 zum Web3 

Bereits früh formulierte Tamadoge das ambitionierte Ziel – die Gaming-Plattform möchte eine Brücke vom Web2 zum Web3 schlagen. Play-2-Earn-Games sind eine hervorragende Idee und immer noch eines der beliebtesten Segmente im Krypto-Markt. Das Web3-Gaming bietet weitreichende Chancen und Möglichkeiten, die es im herkömmlichen Gaming nicht gibt. Beispielsweise können die Spieler Geld verdienen und das Eigentum an den Assets im Spiel sichern. All das nützt jedoch nichts, wenn niemand auf die Spiele zugreifen kann, um diese überhaupt zu spielen. Somit hat Tamadoge eine Play-2-Earn-Suite von Arcade-Games eingeführt, die man auch auf dem Handy spielen kann – ein großer Schritt, das eigene Versprechen zu erfüllen. 

Die Entscheidung der Plattform, eine mobile Spielanwendung auf den Markt zu bringen, kommt direkt nach der Vereinfachung der Anmeldung bei Tamadoge. Denn der Umgang mit einem Web2-Wallet kann für Krypto-Anfänger mitunter frustrierend sein. Diese hält viele Gamer davon ab, ein Spiel wie Tamadoge im Web3 auszuprobieren. Mit einer angekündigten Partnerschaft zwischen Tamadoge und Web3Auth benötigen die Spieler lediglich eine E-Mail-Adresse und können sich umgehend anmelden. Sofort tauchen die Nutzer in die aufregenden Tamadoge Games ein. 

Tamadoge-web3

Team finalisiert Roadmap – pumpt TAMA to the moon? 

TAMA, der Token, der das Web3-Gaming-Ökosystem von Tamadoge fundamental antreibt, kam in den letzten Wochen etwas zurück, nachdem er Mitte April inmitten des Hypes um ein Tier-1-Börsen-Listing einen Anstieg um das 4-fache erlebte. TAMA/USDT wird aktuell für 0,014 $ gehandelt, was einen Rückgang von rund 65 % im Vergleich zum April und 90 % gegenüber dem ATH nach ICO bei 0,20 $ bedeutet. 

Hier besteht jedoch die zunehmende Wahrscheinlichkeit, dass weitere Tier-1-Börsennotierungen den TAMA Preis in naher Zukunft in die Höhe treiben könnten, wobei Tamadoge die Community aufforderte, „auf weitere spannende Updates“ zu warten. 

Der Katalysator, der TAMA in Richtung Mond befördern könnte, ist jedoch das anhaltende Bestreben des Teams, die Roadmap des Projekts zuverlässig zu erfüllen. Hier dürfte der Start der Tama-Arcade-Smartphone-App nur eine Etappe auf dem Weg zur Veröffentlichung des Tamadoge Pet Store sein, in welchem die Gamer kosmetische Gegenstände für Tamadoge Pets kaufen können. Wichtig für TAMA-Halter bleibt, dass der Pet Store einen Burning-Mechanismus eingebaut hat. Das Äquivalent von 10 % aller Kaufsummen wird verbrannt, wodurch die Knappheit von TAMA erhöht wird. Dies unterstützt langfristig den Preis von TAMA. 

Kürzlich hat Tamadoge zugleich eine neue Partnerschaft mit dem Spieleentwickler 24Play bekannt gegeben, um das erste 3D-Spiel der Plattform zu entwickeln. 

In der Zwischenzeit können mehr große Börsen den Token notieren. Dies wird Tamadoge einen Schub durch kostenloses Marketing verschaffen. Immer mehr Anleger können dann einfach und zugänglich TAMA Token kaufen. 

Tamadoge

Explodiert TAMA jetzt um 30x? 

Die Marktkapitalisierung von Tamadoge liegt aktuell bei rund 30 Millionen $, was nur rund 0,003 % der Marktkapitalisierung von Dogecoin (10 Milliarden $) entspricht. Viele Beobachter glauben jedoch, dass TAMA viel mehr Nutzen aufweist. Dies dürfte sich damit begründen lassen, dass Tamadoge ein schnell wachsendes Gaming-Ökosystem ist. 

Stellen wir uns einmal vor, dass Tamadoge mittelfristig 5 % der aktuellen Marktkapitalisierung von Dogecoin erreichen könnte. Dies würde eine Marktkapitalisierung von rund 500 Millionen $ bedeuten, was einen Token-Preis von etwa 0,5 US-Dollar bedingt. Damit würden Investoren einen mehr als 30-fachen Sprung vom aktuellen Kursniveau erleben. Angesichts der beträchtlichen Nutzerbasis, die die junge Plattform bereits vor dem Start ihrer mobilen App aufgebaut hat, scheint dies kein unangemessener Preisanstieg. 

Tamadoge zieht bereits jetzt mehr monatliche Nutzer an als viele etablierte Web3-Metaverse-Anwendungen – wie Decentraland und The Sandbox. In den letzten 30 Tagen hatten Decentraland und The Sandbox nur 2.740 und 4.580 aktive Wallets, während die monatliche Nutzerzahl von Tamadoge bei über 35.000 liegt. Einige Beobachter gehen davon aus, dass Tamadoge dank des gigantischen Total Adressable Market (TAM) weit über 5 % der Marktkapitalisierung von Dogecoin erzielen könnte. 

In einem jüngst erschienen Blog-Post des Tamadoge-Teams möchte man ein breites Publikum an potenziellen Spielern anziehen, darunter Krypto-Fans, Gamer und NFT-Enthusiasten, wobei allein der Markt für mobile Spiele nach Daten von Statista bis 2027 voraussichtlich 2,32 Milliarden Nutzer übersteigen wird. 

Zu Tamadoge

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *