Gr├╝ner Coin Ecoterra sammelt + 5 Millionen USD

Dieser nachhaltige Coin ­č¬Ö steht kurz vor Ausverkauf: 5 Millionen USD ­č¬ä f├╝r den Klimaschutz ­čî▒!

Nachhaltiges Investieren wird nicht nur von den Vereinten Nationen im Rahmen der 17 Nachhaltigkeitsziele unterst├╝tzt. Die EU hat die Standards aufgegriffen und daraus unter anderem die ESG-Kriterien f├╝r nachhaltiges Investieren formuliert. Diese Kriterien unterst├╝tzen das Engagement von Anlegern und Projekten, in dem sie das Bewusstsein st├Ąrken, sich vor dem Investment ausgiebig zu informieren. ├ťber diesen nachhaltigen Coin haben wir alles f├╝r Sie an Informationen zusammengetragen: Ecoterra.

  • Recycle-2-Earn App f├╝r Krypto Belohnungen
  • Ausgleichsportal f├╝r COÔéé-Fu├čabdruck
  • Handelsb├Ârse f├╝r recycelte Rohstoffe
  • Tracking des eigenen nachhaltigen Impacts
  • Jetzt im Pre-Sales

Nachhaltigkeit auf der Blockchain mit Ecoterra

Das Blockchain-basierte Projekt Ecoterra st├╝tzt sich im Wesentlichen auf 3 S├Ąulen:

  1. Impact profile: Dieser Aspekt richtet sich vor allem an den B2C-Sektor. Ecoterra spricht Unternehmen aus der Entsorgungsbranche an, die mit Ecoterra die M├Âglichkeit erhalten, ihren Kundenstamm auszubauen. Unternehmen k├Ânnen ihre Kunden mit Ecoterra dazu motivieren, mehr Wertstoffe zu recyclen und damit den Klimawandel zu bek├Ąmpfen. Denn jeder Rohstoff, der recycelt wird, muss nicht neu produziert werden. Die Wiederverwertung von bereits produzierten Materialien wie Glas, PET, Aluminium oder Edelmetalle schont die Umwelt.
  2. Marktpl├Ątze f├╝r recycelte Wertstoffe f├╝r den B2B-Sektor: In diesem Bereich kann die Blockchain ihr volles Potenzial entfalten. Alle get├Ątigten Gesch├Ąftsabwicklungen lassen sich dadurch transparent und dauerhaft auf ihr abspeichern. Smart Contracts von Ecoterra sorgen f├╝r die Abwicklung der Transaktionen und ihrer Bedingungen. Unternehmer k├Ânnen ihr Gesch├Ąftsmodell erweitern, einen neuen Kundenstamm aufbauen und das Branding verst├Ąrken. Die Steuerung erfolgt dabei vollst├Ąndig ├╝ber die von Ecoterra entwickelte App. Mit der Kooperation von Unternehmen der Recyclingbranche und Ecoterra steht dar├╝ber hinaus auch ein starkes Marketingkonzept zur Seite, um f├╝r Aufmerksamkeit zu sorgen.
  3. ├ťber die Ecoterra App k├Ânnen Benutzer mit dem Ecoterra Token oder jeder anderen Kryptow├Ąhrung CO2-Zertifikate kaufen, die die Industrie dringend ben├Âtigt. Mit diesen sogenannten Carbon Credits kaufen die Unternehmen zus├Ątzliche Gutschriften, um Treibhausgase in die Umwelt zu entlassen. Unternehmen haben auf dem COÔéé-Marktplatz dar├╝ber hinaus die M├Âglichkeit, ihre Projekte rund um das Thema Klimaschutz vorzustellen. Ihre Kunden sehen ├╝ber einen QR-Code genau, welchen Impact die Bem├╝hungen des Unternehmens haben und k├Ânnen NFTs f├╝r die Unterst├╝tzung der Klimaprojekte erhalten. So arbeiten alle Beteiligten Hand in Hand, um das Klima zu verbessern.

Wie kann ich mit Ecoterra Geld f├╝rs Recycling verdienen?

Um den Utility-Token von Ecoterra zu erhalten, bringen Sie einfach die Wertstoffe zum Recycling in Gesch├Ąfte, die beispielsweise Pfandautomaten haben oder alte Batterien entgegennehmen. Ecoterra arbeitet mit verschiedenen Anbietern zusammen, die sogenannten Reverse Vending Machines (RVM) aufstellen. In Deutschland sind das die bekannten und weit verbreiteten Leergutautomaten.

Um Krypto Rewards ├╝ber die Recycling-2-Earn Anwendung von Ecoterra zu verdienen, scannen Sie einfach den Beleg aus dem Pfandautomaten ├╝ber die App. Die Smart Contracts haben Zugriff auf eine gro├če Datenbank an verschiedenen Gebinden, Rohstoffen, Wertstoffen, Materialien und Herstellern. Sie erkennen genau, wie viel Token Sie f├╝r ihre Wertstoffe erhalten.

Mit Recycling helfen Sie nicht nur der Umwelt, in dem die Rohstoffe wiederverwertet werden k├Ânnen. Sie erhalten auch einen finanziellen Ausgleich f├╝r die Unterst├╝tzung der Kreislaufwirtschaft.

Wie Ecoterra zum Klimaschutz beitr├Ągt

Mit dem Kreislauf aus Wiederverwendung unterst├╝tzen Sie Bem├╝hungen unser Klima nachhaltig zu verbessern. Durch das Recycling sinken die COÔéé-Emissionen, die f├╝r die Erw├Ąrmung des Planeten verantwortlich sind. Recycling und Umweltschutz gehen Hand in Hand und durch noch mehr Wertstoffe reduziert sich die Abfallmenge. Weniger COÔéé-Emissionen erreichen wir unter anderem durch l├Ąngere Lebenszyklen von Verpackungen und Rohstoffen.

Mit Ecoterra lassen sich Materialien recyclen, statt dieser in die Verbrennung oder auf die M├╝lldeponien zu gehen. Unternehmen k├Ânnen nicht nur von weniger Kohlenstoffverbrauch profitieren, sondern auch sicherstellen, dass Ressourcen l├Ąnger genutzt werden. Im Fokus von Ecoterra stehen Verpackungen und Kunststoffe. Sch├Ątzungen zufolge k├Ânnten Einwegkunststoffe bis zum Jahr 2050 f├╝r 5ÔÇô10 % aller j├Ąhrlichen Treibhausgasemissionen verantwortlich sein.

Einem Artikel auf CNN Business zufolge wurden im Jahr 2019 weltweit 130 Millionen Tonnen Einwegkunststoffe weggeworfen, von denen 35 Prozent verbrannt, 31 Prozent auf verwalteten M├╝lldeponien vergraben und 19 Prozent an Land oder ins Meer geworfen wurden. Mit einem ver├Ąnderten Bewusstsein f├╝r die Funktion unserer Abfallwirtschaft.

Zusammen mit einer substanziellen Erh├Âhung der Recyclingquote, beispielsweise ├╝ber Ecoterra, lassen sich Treibhausgasemissionen in H├Âhe von mehreren Millionen Tonnen verhindern.

Recycling und Umweltschutz gehen Hand in Hand. Neben den positiven Auswirkungen, die Recycling auf reduzierte Abfallmengen und Umweltverschmutzung hat, kann es auch eine der schnellsten und einfachsten M├Âglichkeiten sein, um Ihre COÔéé-Bilanz zu senken. Quelle

Wie funktioniert Recycle-2-Earn?

Business Insider sieht einer PwC-Studie nach, Projekte wie Ecoterra geeignet, um das Klimaziel der Staaten weltweit zu erreichen und den Aussto├č von Treibhausgasen nachhaltig zu senken. Die App von Ecoterra ist dabei zentraler Punkt f├╝r die Steuerung und den Zugang zu nachhaltigen Projekten sowie den Ma├čnahmen jedes Anwenders zur Unterst├╝tzung einer starken Kreislaufwirtschaft. Wer in den Pre-Sales von Ecoterra einsteigt, investiert in eine bessere Welt mit einem ges├╝nderen Klima und davon profitieren alle Menschen.

├ťber Recycle-2-Earn erhalten die Menschen ein wertvolles und machtvolles Tool an die Hand, oder besser gesagt eine ganze Sammlung von Tools auf einer Plattform und App. Die meisten Menschen, wissen gar nicht, was f├╝r potenziell wertvolle Rohstoffe sie in den M├╝ll werfen, statt sie dem Recycling zuzuf├╝hren. F├╝r die meisten M├╝llproduzenten bleibt es v├Âllig unklar, welche werterhaltende Weise Ihnen eigentlich zur Verf├╝gung steht. Der Grundgedanke von Ecoterra st├╝tzt sich auch auf den Wissenstransfer rund um das Thema M├╝ll und Recycling.

Jedes recycelte Material, das auf der Blockchain digital abgebildet und gespeichert wird, kann von Benutzern nachverfolgt werden. Es entsteht eine transparente R├╝ckverfolgung des gesamten Lebenszyklus von Abfallprodukten, die ein st├Ąrkeres Bewusstsein bei Produzenten, H├Ąndlern und Konsumenten wecken kann. Jedes Material, das die Benutzer in die App als digitalen Zwilling laden, wird anschlie├čend in Datenbl├Âcken zusammengefasst und auf der Blockchain gespeichert.

Nicht nur Benutzer erhalten einen finanziellen Anreiz f├╝r das Scannen ihrer Belege beispielsweise aus Pfandautomaten. Das Projekt von Ecoterra ist auch Motivation f├╝r Abfallwirtschaftsunternehmen, ein nachhaltiges Recycling zu entwickeln. Unternehmen erhalten wertsch├Âpfende Daten ├╝ber den Markt an sich, denn zweifelsohne lassen sich mit diesen gewonnenen Daten aus dem Ecoterra Projekt wichtige Analysen durchf├╝hren und R├╝ckschl├╝sse darauf erzielen, wo die Menschheit weiter M├╝ll vermeiden kann.

Fazit: Neben dem reinen Aspekt des verst├Ąrkten Recyclings bietet der Blockchain Einsatz von Ecoterra einen weiteren Vorteil, und zwar den des Belohnungssystems. Wer mehr Materialien recycelt, weniger M├╝ll produziert oder diesen akkurat trennt, kann mit Krypto-Rewards motiviert werden. Damit lassen sich beispielsweise die j├Ąhrlichen M├╝llgeb├╝hren pro Haushalt kompensieren.

Grunds├Ątzlich ist Ecoterra auch geeignet, um das Abfallaufkommen zu reduzieren. ├ťber den Markt f├╝r gebrauchte Wertstoffe haben Unternehmen einen handfesten Vorteil, um eine nachhaltige Ver├Ąnderung zu unterst├╝tzen. Sie st├Ąrken damit aber auch die Loyalit├Ąt ihrer Kunden und bauen langfristige Kundenbindungen auf. Nicht zuletzt, ist Ecoterra geeignet, um es in Marketingkampagnen zu verwenden und seinen Kunden zu zeigen, wie nachhaltig ein Unternehmen ist.

Unter Umst├Ąnden ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Webseite ist nicht f├╝r die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zul├Ąssige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat m├Âglicherweise nicht f├╝r den Anlegerschutz geeignet. F├╝hren Sie Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Webseite steht Ihnen kostenlos zur Verf├╝gung. Wir erhalten m├Âglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Webseite anbieten.

├ťber die Autorin: Stefanie Herrnberger ist als freiberufliche Referentin und Redakteurin t├Ątig. Ihre langj├Ąhrige berufliche Erfahrung in den Bereichen Blockchain, Kryptow├Ąhrungen und NFTs bieten ihr den perfekten Background, um ├╝ber aktuelle Nachrichten und Entwicklungen an dezentralen und zentralen Finanzm├Ąrkten zu berichten. Seit mehreren Jahren investiert Stefanie in Kryptow├Ąhrungen. Sie versteht die Herausforderungen und Chancen f├╝r Kryptotrader. Ver├Âffentlichungen: https://de.cryptonews.com/editors/stefanie-herrnberger https://blockchain-technologie.digital/ https://www.facebook.com/groups/cryptonewsde/

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *