Krypto-News-Conflux-CFX-Kursprognose-2023

Krypto News: Conflux (CFX) Kursprognose 2023

Conflux konnte innerhalb der letzten Woche mit Abstand den stärksten Kursanstieg der Top 100 Kryptowährungen verzeichnen. Dabei hat sich der chinesische Coin mehr als verdreifacht, während Stacks auf Platz 2 lediglich 126,18 und Filecoin 75,41 % ansteigen konnten. Was Conflux ist und zu dieser außergewöhnlichen Performance geführt hat sowie Näheres zur Kursprognose, wird im folgenden Artikel behandelt.

Was ist Conflux (CFX)?

Conflux ist eine erlaubnisfreie Layer-1-Blockchain, welche über Grenzen und Protokolle dezentrale Volkswirtschaften miteinander verbinden will. Sie verwendet sowohl Proof-of-Work als auch Proof-of-Stake. Dabei kann das Netzwerk Transaktionen und Blöcke parallel berechnen, um somit den Durchsatz und die Skalierbarkeit zu steigern.

Die Blockhains wurde im Jahr 2018 gegründet und hat 35 Mio. US-Dollar über einen privaten Tokenverkauf von prominenten chinesischen Investoren eingenommen. Zu diesen zählen unter anderem Sequoia China, Huobi Group, Shunwei Capital und Rong360.

Zudem erhält Conflux auch Unterstützung von der chinesischen Regierung bei der Eröffnung eines Forschungsinstituts und Inkubationszentrum, wobei der genaue Förderungsbetrag nicht genannt wurde, es nach Mitbegründer Fan Long jedoch Millionen US-Dollar sein sollen. In diesem Zusammenhang entwickelt Conflux auch eigene dApps für die Regierung von Shanghai, wie für die Verfolgung von Finanzmitteln und Dokumenten.

Man bezeichnet Conflux auch als einzige regulatorisch konforme öffentliche Blockchain Chinas. Das Projekt ist auch als die Shanghai Tree-Graph Blockchain Research Institute bekannt und wird von der Städtischen Volksregierung von Shanghai unterstützt. Diese investierte 5 Mio. US-Dollar im Jahr 2020 in das Institut.

Zudem wurde Conflux von der Regierung auch auf eine Liste von 57 Unternehmen gesetzt, welche sich auf wachsende Technologien fokussiert. Zu den anderen Punkten auf dieser Liste gehören zum Beispiel 5G und Weltraumtechnologie. Zudem soll das Conflux-Netzwerk auch für eine Weltraum-Lieferkette genutzt werden.

Ebenfalls interessant ist, dass nach Aussagen von Conflux dieses auch in den 5-Jahresplan der Regierung von Shanghai aufgenommen wurde. Dieser Plan wird für die sozialen und ökonomischen Initiativen genutzt, welche die Zukunft der Region bestimmen sollen.

Im Jahr 2017 hat die Zentralbank des Landes, Bank of China, ICOs verboten. Zudem wurde der Handel zwischen Fiat- und Kryptowährungen stark eingeschränkt. Allerdings hat Conflux keinen ICO durchgeführt und wird auch keine zentralisierten Token-Verkäufe veranstalten.

Jetzt stattdessen in innovativen ESG-Coin investieren!

Was hat den Conflux (CFX) Kurs in letzter Zeit bewegt?

Die Blockchain Conflux konnte in der vergangenen Zeit einige wichtige Errungenschaften erreichen. Die Wichtigsten von ihnen werden im Folgenden vorgestellt:

Conflux baut Partnerschaft mit chinesischer Telekom auf für Entwicklung von SIM-Karten

Nach Angaben von Conflux Network wurde eine Partnerschaft mit der chinesischen Telekom geschlossen, dem zweitgrößten Telekommunikationsanbieter Chinas, mit über 390 Mio. Kunden.

Dabei soll eine sogenannte BSIM entwickelt werden, welche einen sicheren Ort für die Speicherung von Public- und Private-Keys auf dem Handy ermöglicht. In diesem Zusammenhang wird mit digitalen Signaturen gearbeitet, wobei der Private-Key nicht die Karte verlassen soll. Die Ziele sind sichere Speicherung und Transfers sowie ein hoher Komfort.

Zudem soll die BSIM auch die Übermittlung und den Austausch von NFTs ermöglichen. Über kann auch der Statusfortschritt der Transaktionen in Echtzeit überprüft werden. Ein weiterer Vorteil der BSIM soll ein 10- bis 20-fach höherer Datenspeicher als bei einer herkömmlichen SIM-Karte sein.

Die Research- und Development-Phase wurde bereits abgeschlossen und die BSIM-Karte schon an das Hauptnetzwerk von Conflux angeschlossen. Das erste Pilotprogramm soll noch in diesem Jahr in Hongkong gestartet werden. Danach sind wahrscheinlich weitere Piltotests auf chinesischem Festland geplant, wie in Shanghai.

Conflux integriert Chinas Version von Instagram

Am 26. Januar ist der Kurs von Conflux ausgebrochen, als die Integration von Little Red Book bekannt gegeben wurde. Dies ist die chinesische Variante von Instagram. Somit können nun die 200 Mio. Nutzer von Little Red Book die Non Fungible Token in ihrem Profil anzeigen, welche auf Conflux geschürft wurden.

Jetzt alternativ in neusten klimafreundlichen Coin investieren!

Conflux (CFX) Kursprognose 2023

Conflux CFX Kursprognose

Conflux notiert aktuell auf Platz 93 der größten Kryptowährungen auf Coinmarketcap, mit einer Marktkapitalisierung von aktuell mehr als 445,471 Mio. US-Dollar. Am heutigen Tage zählt die Kryptowährung zum größten Gewinner der Top 100 innerhalb der letzten 7 Tage, mit einem Anstieg von 292,55 %. Seit Jahresbeginn konnte CFX in der Spitze sogar um 977,21 % ansteigen, wobei der Kurs noch immer 869,85 % über dem Niveau von Jahresanfang steht.

Aber auch das Interesse an dem Coin hat maßgeblich zugenommen. Während es zu Jahresbeginn noch 0,882 Mio. US-Dollar waren, sind es vor wenigen Tagen noch 705,03 Mio. US-Dollar und nun immer noch 468,31 Mio. US-Dollar. Somit stieg das Volumen um 79.835,37 % an und notiert immer noch 52.996,37 % höher.

Inzwischen ist der Kurs an dem 23,6-Fibonacci-Level sowie einem wichtigen horizontalem Widerstand angekommen. Von hier aus sind Rücksetzer möglich, wobei dann die nächsten Unterstützungen bei 0,192877, 0,1130752 und 0,104946 US-Dollar liegen. Sollte der Aufwärtstrend fortgeführt werden, so befinden sich die nächsten Widerstände bei 0,240097, 0,311893 und 0,422407 US-Dollar.

Eine besondere Chance stellt momentan der Vorverkauf von C+Charge mit den innovativsten Elektroauto-Ladestationentechnologien dar. So sollen mit dem P2P-Zahlungsnetzwerk sowohl die eigenen 100 % klimafreundlichen E-Auto-Tankstellen sowie die von anderen Betreibern mit C+Charge optimiert werden. Der erste Kooperationspartner ist Perfect Solution, welcher 20 % der Ladesäulen der Türkei besitzt und es künftig nutzen will. Das Besondere daran ist, dass die Nutzer das eingesparte CO₂ als Kohlenstoffemissionsguthaben vergütet bekommen. Nur noch für kurze Zeit können die Token mit einer schrittweisen Wertsteigerung über den Presale bezogen werden.

Jetzt in Zukunft der E-Auto-Ladestationen investieren!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 16 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 7 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de und Coincierge.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *