Krypto-News-Play-to-Earn-Projekte-mit-groessten-Nutzerwachstum-in-30-Tagen

Krypto News: Gefragtes Play-to-Earn-Projekte mit starkem Nutzerwachstum in 30 Tagen

Play-to-Earn-Kryptowährungen stellen einen der nützlichen Anwendungsfälle im Blockchainbereich dar. Denn durch sie werden die Nutzer fairer an dem Erfolg der Spiele beteiligt, welcher zum größten Teil auf sie selbst zurückzuführen ist. Zudem werden mithilfe der NFTs die Besitzrechte von Spielobjekten vollständig an die Gamer übertragen, wobei sich diese nun auch leichter austauschen und sogar teilweise spieleübergreifend nutzen lassen. Anhand des Nutzerwachstums der Play-to-Earn-Projekte kann auf eine gewisse Attraktivität und möglicherweise höhere Kurse geschlossen werden. Die P2E-Kryptowährungen mit dem stärksten Zulauf werden jetzt im Folgenden vorgestellt.

Oath of Peak – Stärkstes Nutzerwachstum mit 8.878 % auf Polygon

Bei Oath of Peak handelt es sich um ein MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game), welches in einem vergangenen Zeitalter spielt und mit Mythologien und Legenden umwoben ist. Die Spieler schlüpfen in dem Game in die Rolle eines Abenteurers, welcher die virtuelle Welt mit Monsters, Haustieren, Elfen, Geistertieren und vielen mehr erkundet. Verfügbar soll das Spiel sowohl über PC als auch Mobilgeräte sein, wobei es vollständig kostenlos spielbar ist. Die Blockchaintechnologie nutzt Oath of Peak in einigen Bereichen des Spiels, um somit die Interaktionsfähigkeiten der einzelnen Spieler untereinander zu verbessern.

Das Kryptogame OATH OF PEAK konnte innerhalb der vergangenen 30 Tage 1.180 Nutzer zu sich ziehen, was einem Anstieg von 342 % entspricht. Es nutzt den Peak Token (PKTK), welcher jedoch innerhalb des letzten Monats um fast 26 % im Wert gefallen ist. Zudem weist der Coin auch nur ein besonders niedriges Handelsvolumen von 613 US-Dollar auf.

Jetzt Ansturm auf beliebtes M2E nicht verpassen!

Ethlas – Zweitstärkstes Spielerwachstum mit 2.749 % auf Polygon

Ethlas ist eine P2E-Spieleplattform, welche verschiedene Genres und Spieltitel auf sich vereint. Zu diesen zählen unter anderem Metaverse-Gelegenheitsspiel, Finanz-Simulation, Multiplayer-Kampfspiel, Puzzle und Haustier-Sammelspiel. Dabei will das Team eine Symbiose aus den Web2- und Web3-Spielen erzeugen und das beste aus beiden Welten kombinieren. Spielbar sollen die Games über Browser und Blockchain-Plattformen sein. Neben den vielen Minispielen in Pixelgrafik ist das Hauptspiel das Metaversum Ethlas, welches auch optisch wesentlich mehr zu bieten hat.

Das Game nutzt den Token Exchange Genesis Ethlas (XGEM) als Hauptwährung. Dessen Preis konnte innerhalb des letzten Monats von 0,0019 auf 0,002464 US-Dollar um fast 30 % ansteigen. Aber auch das Volumen konnte zulegen, wenn es sich auch wellenartig entwickelt hat. In den Hochs stieg es von 12,67 auf 2494,76 US-Dollar um 19.590 %. Allerdings befindet sich erst 2 % der Gesamtversorgung im Umlauf.

Planet IX – Höchster Nutzeranzahl mit 152.000 und 29,6 % Wachstum auf Polygon

Planet IX ist ein NFT-Strategiespiel, welches dank F2P (Free-to-Play) kostenlos gespielt werden kann. Innerhalb dessen soll eine große Variation von DeFi- und Staking-Möglichkeiten geboten werden. Zudem soll es In-Game-Anreize zum Sammeln und Aufrüsten des Inventars geben. Das Game spielt im Jahr 2089, nachdem der Klimawandel den Planeten verwüstet hat und es einen Mangel an frischer Luft, sauberen Wassers und fruchtbarer Erde auf dem Planeten gibt. Im Kampf um die letzten Ressourcen ist dabei ein Weltkrieg ausgebrochen.

Das Game kommt mit 152.000 Nutzern innerhalb des letzten Monats auf die höchste Spieleranzahl. Trotzdem konnte das Projekt ein starkes Nutzerwachstum von 29,6 % verzeichnen. Die IXT-Token ist in derselben Zeit von 0,35 auf 0,71 US-Dollar um 103 % angestiegen, während das Volumen von 0,235 Mio. US-Dollar auf derzeit 0,247 Mio. US-Dollar zulegte. In der Spitze betrug es jedoch einem Zuwachs von 853 % bei 2,24 Mio. US-Dollar.

Jetzt mit beliebten M2E rechtzeitig 44,4 % Buchgewinne und 67 % Gratiscoin sichern!

Farmers World – Zweithöchste Nutzeranzahl mit 111.000 und 2,24 % Wachstum auf WAX

Farmers World ist vergleichbar mit dem ehemals populären FarmVille, wobei es noch um einige Features und Funktionen wie Play-to-Earn ergänzt wurde. Zudem können die Nutzer auch Mining betreiben, um Gold und NFTs zu erhalten. Ebenso spielt auch der Rohstoff Holz eine Rolle, wobei alle wichtigen Ressourcen in Form der Token FWW (Holz), FWF (Nahrung) und FWG (Gold) genutzt werden. Neben der Errichtung von neuen Gebäuden können auch Tiere gezüchtet, bedrohliche Tiere bekämpft und Nutzpflanzen kultiviert werden. Bevor eigenes Land jedoch bewirtschaftet werden kann, muss dieses zuvor erworben werden.

Das Play-to-Earn-Game kommt derzeit auf die zweithöchste Nutzeranzahl mit 111.000 Spielern innerhalb der vergangenen 30 Tage. Der Kurs von FWW nahm von 0,0000011 auf 0,000003612 US-Dollar um über 228 % zu. Das tägliche Handelsvolumen konnte von 1.568 auf zeitweise bis zu 137.872 US-Dollar um 8.693 % ansteigen, wobei es immer noch 777 % höher bei 13.605 US-Dollar liegt. Eine ähnliche Entwicklung ergibt sich bei FWF, während FWG lediglich rund 5 % höher im Kurs notiert.

Fight Out – Professionellstes Move-to-Earn im stark gefragten Presale

FightOut-FGHT-768x506 (1)

Fight Out stellt ein Sport-Metaversum dar, in welchem sich Nutzer für ihre sportlichen Leistungen Belohnungen verdienen können. Möglich wird dies mithilfe von verschiedenen Duellen, Turnieren und Herausforderungen, in welchen sie sich mit Sportler aus der ganzen Welt in verschiedenen Disziplinen messen können. Dabei werden die Nutzer von einem seelengebundenen Avatar repräsentiert, dessen Entwicklung von dem eigenen sportlichen Engagement und den Leistungen abhängt. Zudem zählen zu Fight Out auch die ersten Fitnesscenter mit Metaverse-Anbindung, wodurch das Risiko von digitalen Vermögenswerten kompensiert wird. Hinter dem Projekt steht ein professionelles Team aus weltberühmten Eliteathleten und Proficoaches, die verschiedenartige Inhalte für die Plattform produzieren.

Derzeit befindet sich Fight Out noch im Vorverkauf, in welchem die Token noch für 0,02306 US-Dollar angeboten werden. Bis zum 31. März werden jedoch die Verkaufspreise schrittweise zweimal täglich erhöht, bis der endgültige Notierungspreis von 0,0333 US-Dollar erreicht wurde. Somit sind von jetzt an 44,41 % Buchgewinne sowie bis zu 67 % Coins gratis und weitere Boni für frühe Investoren möglich, wie persönliche Treffen mit hochkarätigen Spitzensportlern.

Jetzt rechtzeitig Fight Out im attraktiven Vorverkaufsangebot sichern!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 16 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 7 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de und Coincierge.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *