Sol

Solana Kurs Prognose: kann das massive Trading-Volumen den Kurs über die 30-Dollar-Marke drücken?

Solana (SOL), die Kryptowährung, die die leistungsstarke Smart-Contract-fähige Blockchain von Solana antreibt, verzeichnet aktuell ein beeindruckendes Handelsvolumen von über 500 Millionen US-Dollar, wie aus den Daten der Kryptoanalyseplattform Token Terminal hervorgeht. Das ist das dritthöchste tägliche Handelsvolumen in den letzten zwei Wochen, nur der Mittwoch und Donnerstag lagen mit einem Volumen von jeweils über 800 Millionen Dollar noch davor.

Der Anstieg des Handelsvolumens kommt zustande, nachdem Solana auf beiden Seiten seines gleitenden 21-Tage-Durchschnitts (DMA) bei 23,0 $ gepeitscht wurde. Die Kryptowährung wird aktuell bei 23,03 $ pro Token gehandelt, was einem Anstieg von etwa 2 % an diesem Tag entspricht, aber einem Rückgang von etwa 4 % gegenüber den Wochenhöchstständen vom Donnerstag über 24 $. Solana konnte in dieser Woche nicht mit den Erfolgen seiner Hauptkonkurrenten Bitcoin und Ethereum mithalten.

Bitcoin konnte am Donnerstag neue Achtmonatshochs im Bereich von 25.000 $ erreichen, während Ethereum mit 1.700 $ den höchsten Stand seit September letzten Jahres erreichte. Beide sind seither wieder von diesen Höchstständen zurückgekommen. Solana hat es unterdessen nicht geschafft, seine jüngsten Höchststände im Bereich von 26,00 $ zu testen, nachdem es ihm nicht gelungen ist, überzeugend über seinen 21DMA auszubrechen und er unter Verkaufsdruck vor seinem 200DMA steht, der jetzt bei 25,24 $ liegt.

Kursprognose – Wie geht es weiter mit SOL?

Der 200DMA von Solana, der in den letzten Wochen als wichtiger Widerstandsbereich fungierte, ist nicht das einzige Hindernis, das den Weg nach oben versperrt. Der Bereich zwischen $26,00 und $2700 ist ein wichtiger Bereich, in dem sich langfristige Unterstützung und Widerstand abwechseln, und wenn Solana in der Lage wäre, über diesen Bereich zu steigen, würde er auf erheblichen Widerstand durch einen Abwärtstrend stoßen, der bis Anfang 2022 zurückreicht.

Aber der breitere Kryptowährungsmarkt erholt sich trotz des zunehmenden makroökonomischen Gegenwinds, wie dem Gerede der Fed-Politiker in dieser Woche über eine mögliche Rückkehr zu Zinserhöhungen um 50 Basispunkte. Diese Widerstandsfähigkeit könnte, wenn sie anhält, Solana weiter beflügeln. Während sich die Kryptowährung bereits um erstaunliche 180 % von ihren Tiefstständen Ende 2022 um 8,0 US-Dollar pro Token erholt hat, liegt sie immer noch über 90 % unter den Rekordhochs von 2021.

Der Überhang des letztjährigen FTX/Alameda-Zusammenbruchs, der einen massiven Kapitalabfluss aus dem dezentralen Finanz-Ökosystem (DeFi) von Solana auslöste – Sam Bankman Frieds FTX- und Alameda-Hedgefonds waren große Solana-Befürworter und -Nutzer – kann immer noch erheblich auf dem Solana-Preis lasten. Einige behaupteten, dass das Solana-Ökosystem zusammen mit FTX und Alameda “sterben” würde. Aber das ist nicht der Fall. Die Zahl der täglich aktiven Nutzer blieb am Donnerstag bei ziemlich gesunden 140.000, laut Token Terminal.

Es könnte durchaus Raum für eine weitere Auspreisung des Post-FTX/Alameda-Pessimismus bei SOL geben, was neben einer breiteren Krypto-Rallye die Kryptowährung in den kommenden Wochen über die oben erwähnten wichtigen Widerstandsniveaus heben könnte. Sollte Solana einen bedeutenden Durchbruch nördlich der 30 $-Marke schaffen, würde dies die Tür zu einem schnellen Anstieg in Richtung des nächsten wichtigen Widerstandsbereichs um 39 $ öffnen, der über 70 % über dem aktuellen Niveau liegt.

Die Bedeutung von Solana für den Kryptospace

Heute ist Solana eine der am schnellsten wachsenden Kryptowährungen auf dem Markt mit bisher fast 100 Milliarden Transaktionen. Die durchschnittlichen Kosten einer Transaktion auf der Plattform betragen 0,00025 $, was sie zu einer der wirtschaftlichsten Altcoins im Krypto-Universum macht. Mit insgesamt 1.850 Validierungsknoten behauptet das Netzwerk, zu den sichersten Blockchain-Netzwerke überhaupt zu gehören. Die Solana Foundation hat angekündigt, dass insgesamt 489 Millionen SOL-Tokens in Umlauf gebracht werden sollen. Derzeit sind bereits etwas weniger als 300 Millionen Token im Umlauf.

Die Solana-Blockchain verfügt über acht Funktionen, darunter PoH, Cloudbreak und Sealevel. Dank der hohen Geschwindigkeit und der niedrigen Kosten hat Solana erfolgreich das Interesse von privaten und institutionellen Anlegern auf der ganzen Welt geweckt. Solana verspricht seinen Kunden, dass es keine erhöhten Gebühren und Steuern geben wird. Die niedrigen Transaktionsgebühren beeinträchtigen weder die Skalierbarkeit noch die Verarbeitungsgeschwindigkeit des Protokolls.

Das Besondere an der Solana-Blockchain ist, dass sie die erste Plattform ist, die den “Proof of History”-Mechanismus für das Krypto-Mining adaptiert. In einem 2017 von Yakovenko veröffentlichten Whitepaper wurde eine Methode zur Zeitmessung beschrieben, die er Proof of History nannte. In dem Papier wurde argumentiert, dass die lange Zeit, die benötigt wird, um einen Konsens über eine Transaktion auf konventionellen Blockchains wie Bitcoin und Ethereum zu erreichen, ein Hindernis für die Skalierbarkeit dieser Projekte darstellte. Um dieser Herausforderung zu begegnen, wird in dem Papier eine neue Konsensmethode vorgeschlagen – der “Proof of History” -, bei der ein Hauptbuch erstellt wird, das die Ereignisse aufzeichnet, sobald sie eingetreten sind.

Der Validierungsprozess in Solana erfolgt durch eine innovative Kombination von Proof-of-History- und Proof-of-Stake-Konsensmechanismen, die versuchen, die beiden Probleme der Sicherheit und Skalierbarkeit zu überwinden, mit denen das Ethereum-Netzwerk konfrontiert war.

Fight Out – die perfekte Portfolio-Ergänzung zu Solana

Fight Out ist ein innovatives Projekt, das auf der Ethereum-Blockchain aufbaut und das wachsende Interesse an Fitness im Metaverse nutzt. Das Unternehmen plant, eine Fitness-App und eine Kette von Fitnessstudios zu entwickeln, die mit fortschrittlichen Move-to-Earn-Mechanismen ausgestattet sind, um die Gesundheit der Nutzer zu verbessern und gleichzeitig Belohnungen im Web3-Metaverse zu bieten. Die Benutzer werden für ihre Workouts belohnt, die sie im Fitnessstudio oder zu Hause absolvieren. Die Belohnungen werden in der In-App-Währung REPS ausgezahlt. Die Fortschritte und Leistungen der Benutzer werden analysiert und in einen digitalen Avatar integriert, der mit dem Fight Out-System verknüpft ist.

Fight Out

Die Belohnungen können in unterschiedliche Dinge wie Merchandise, Fitnessstudio-Pässe, NFT-Kosmetik für den MtaVerse-Avatar und private Sitzungen getauscht werden. Fight Out hat seine native Kryptowährung $FGHT entwickelt, die für Ligen, Turniere oder spezielle Spielmodi im Metaverse verwendet wird. Der Vorverkauf von $FGHT ist aktuell noch am Laufen und Investoren können den Coin zu einem Preis von 0,0294 USDT pro Stück erwerben. Die Investoren können $FGHT mit ETH oder Kreditkarte erwerben und frühe Investoren erhalten einen Bonus von bis zu 50 % auf ihren Kauf.

Fight Out zeigt, wie Blockchain und Kryptowährungen traditionelle Branchen revolutionieren können und neue Möglichkeiten für Nutzer schaffen. Die Verbindung von Fitness und des Metaversums ermöglicht ein neues und aufregendes Nutzererlebnis, das darauf abzielt, die Gesundheit der Benutzer zu verbessern und gleichzeitig im Metaverse belohnt zu werden. Das Projekt hat das Potenzial, das Interesse der Menschen an Fitness zu steigern und eine bedeutende Rolle im Web3-Metaverse zu spielen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *