Metaverse-Projekt Fight Out führt 67% Bonus ein und verzichtet auf Sperrfrist – Mehr als 4 Millionen Dollar bereits im Presale umgesetzt

Das Move 2 Earn Projekt Fight Out, das sich auch im Metaverse-Bereich einordnen lässt, bietet jetzt einen Token-Bonus von bis zu 67%. Außerdem gibt es für diejenigen, die ihre Token nicht halten wollen, jetzt die Möglichkeit, ohne Sperrfrist zu investieren.

Obwohl das Projekt darauf ausgelegt ist, Anreize für langfristige Investitionen zu schaffen, um maximale Renditen zu erzielen, hat das Team die Vorverkaufsstruktur optimiert, um alle Arten von potenziellen Käufern anzusprechen.

Extra 10% Bonus für bestehende Fight Out-Investoren

Darüber hinaus erhalten alle, die bereits in das Projekt investiert haben, einen Bonus von 10 %. Das Bonusschema, das den Anlegern einen Bonus von 25 % bei einer Investitionssumme von 50.000 Dollar oder mehr und jetzt 42 % bei einer Sperrfrist von 36 Monaten gewährt, bleibt für die Dauer des Vorverkaufs bestehen. Das Interesse an dem bahnbrechenden Web3-Projekt wächst von Tag zu Tag und der Vorverkauf schreitet schnell voran. 

Hart trainieren und viel gewinnen im Fight Out Metaverse

Fight Out ist ein Metaverse, in dem Nutzer mit der Community in einer Vielzahl von unterhaltsamen und süchtig machenden Spielmodi um Belohnungen wetteifern. Die Avatar-Attribute im Fight Out Metaverse basieren auf dem Training und den Leistungen des Nutzers im echten Leben. 

Einzigartig bei Fight Out ist der Ansatz, den Nutzern einen gebundenen NFT-Avatar zu geben. Wenn der Nutzer im echten Leben mit der Fight Out-Plattform trainiert, verdient er REPS, die er verwenden kann, um die Werte und die Kleidung seines Avatars über den In-App-Store zu verbessern. Im Fight-Out-Metaverse kann der Nutzer mit der Fight-Out-Community in Kontakt treten, digitale Güter erwerben und in hochkarätigen Ligen, Turnieren und einer Vielzahl von spannenden Spielmodi um $FGHT und andere Belohnungen kämpfen. Das Ziel von Fight Out ist es, den Spielern ein tieferes, lohnenderes Spielerlebnis zu bieten, bei dem sie für ihr Training belohnt werden und auch für Fitness-Enthusiasten einen Mehrwert für ihre harte Arbeit im Gym zu liefern. 

Web3-Technologie bietet Zugang zu Elite-Kampfsportlern, Training & Belohnungen und bereitet User auf das Metaverse vor.

Fight Outs Trainingsplattform dient als Brücke, um den Massenmarkt der Gamer und Fitness-Enthusiasten durch eine Kombination aus unterhaltsamen und inspirierenden Botschafter-Kursen und von Kampfsportlern gestalteten Fitnesskursen in das Metaverse einzubinden. Als Teil dieser Vision ist es Fight Out bereits gelungen, Elite-Athleten als Markenbotschafter aus der Welt des Boxens und der Mixed Martial Arts zu gewinnen – UFC-Kämpferin Amanda Ribas und Box-Champion Savannah Marshall gehören zu den ersten. 

Die Nutzer können sich den Herausforderungen in der App stellen und an On-Demand-Videokursen auf der Plattform teilnehmen, die sich auf Kraft und Kondition, Cardio, Technik und Beweglichkeit konzentrieren. Eine starke Gemeinschaft ist das Herzstück des Erfolgs eines Projekts. Fight Out schafft einen positiven Kreislauf aus Aktivität und ermutigendem Feedback, damit die Nutzer ihre Gesundheits- und Fitnessziele nicht aus den Augen verlieren.

REPS-Token zur Belohnung

Anders als beim bisherigen Fitnesstraining bedeutet die Technologie von Fight Out, dass Fortschritte und Beständigkeit mit Off-Chain-REPS-Token belohnt werden. REPS können zum Kauf von In-App-Items und zur Entwicklung des Avatars verwendet werden. Die gesamte Trainings- und Belohnungsmechanik wird auf der Fight Out-Plattform verwaltet, auf der der Nutzer Premium-Inhalte der Markenbotschafter in Spielfilmlänge und persönliche Trainingsinhalte wie individuelle Trainingspläne konsumieren können. 

Fight Out sammelt mehr als 4 Millionen Dollar – Token-Preis steigt alle 12 Stunden

Bislang hat Fight Out 4,26 Millionen Dollar von Investoren in seinem laufenden Token-Vorverkauf eingesammelt. Um Anreize für frühzeitige Käufe zu schaffen, steigt der Preis des Tokens alle 12 Stunden. Der Preis für einen $FGHT liegt derzeit bei 0,02269 $, und der Börsennotierungspreis wird voraussichtlich 0,0333 $ betragen.

Fight Out hat bereits das Listing an sieben Kryptobörsen angekündigt: XT.com, LBank, BKEX, Changelly Pro, BitForex, DigiFinex und Uniswap. Unterstützt wird das Move 2 Earn Projekt von Transak, LBank Labs, Block Labs und Cryptonews.com. Damit sind die besten Voraussetzungen geschaffen, um Fight Out zu einem langfristig erfolgreichen Projekt zu machen und den Kurs des FGHT-Tokens nach dem Listing an den Börsen steigen zu lassen. 

Hier gehts direkt zum FGHT-Vorverkauf. 



Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *