Krypto News: Beste VR-/ AR-Kryptowährungen in 2023

Am heutigen Tage haben die VR-/ AR-Kryptowährungen einen durchschnittlichen Gewinn von 5,76 % erzielt und zählen damit zu den Top 40 der gefragtesten Sektoren am heutigen Tage. Insgesamt wurden in diesen 325,928 Mio. US-Dollar angelegt. Dabei konnten von den 23 VR-/ AR-Coins heute 19 grüne Zahlen verzeichnen. Daher soll der folgende Beitrag die größten sowie einige der spannendsten neusten Coins aus dem VR-/ AR-Sektor im Jahr 2023 vorstellen.

RobotEra (TARO) – VR-Sandbox-Metaverse mit vielfältigen Handlungsmöglichkeiten

Eines der neusten VR-Metaversen konnte sogar im Kryptowinter bereits eine Finanzierungssumme in Höhe von 883.518 US-Dollar einnehmen. Es ist ein VR-Sandbox-Metaverse, innerhalb dessen die Spieler von beseelten Robotern repräsentiert werden, welche den Planeten TARO nach dem Kampf gegen die Humanoiden wieder aufbauen müssen. Dafür erhalten sie kostenlose und anfängerfreundliche Entwicklertools, mit welchen sie die Welt nach ihren Vorstellungen gestalten und sich durch die Kreationen dank Play-to-Earn ein Einkommen erwirtschaften können. Ebenso sollen noch viele weitere Erlebnisse geboten werden, wie Gaming, Events, Co-working, Kunstgalerien, Onlineshopping und mehr.

Zudem beinhaltet RobotEra auch eine eigene NFT-Wirtschaft, innerhalb derer noch weitere Möglichkeiten genutzt werden können, um ein Einkommen zu erwirtschaften. Neben dem Verkauf können auch über den Handel und das Investieren mit dem Metaversum Gewinne erzielt werden. Ebenso lassen sich für unter anderem Events oder Spiele Eintrittsgelder verdienen. Aber auch mit der Vermietung von Immobilien und Werbeflächen sind Einkünfte möglich. Eine weitere Option stellt die Förderung von Rohstoffen dar, wobei diese wiederum für unter anderem die Errichtung neuer Dinge benötigt werden und sich ebenfalls verkaufen lassen.

Jetzt frühzeitig in RobotEra-Metaversum einsteigen und bis 60 % sichern!

Tamadoge (TAMA) – VR-Hunde wie Tamagotchis & P2E-Arkadespielplattform

Tamadoge Arcade Game

Eine besonders außergewöhnliche VR-/ AR-Kryptowährung ist Tamadoge mit seinen mit Tamagotchis vergleichbaren VR-Haustieren, den sogenannten Tamas. Überdies hat das Team bis zum Release der Hauptanwendung auch eine eigene P2E-Arkadespieleplattform entwickelt, welche bereits 2 Games veröffentlicht hat. Zudem sollen in Kürze noch 3 weitere folgen. Außerdem wurde die Nützlichkeit des Tokens durch die Partnerschaft mit CryptoCard gesteigert, weil sich diese nun auch für Käufe unterschiedlicher Angebote wie Gutscheinkarten, Hardware und Kosmetikartikeln nutzen lassen. Zudem wurde jüngst ein neuer CEO eingestellt, welcher einige Erfahrungen aus den Bereichen Gaming, Blockchains und Marketing mitbringt.

Innerhalb der Hauptanwendung von Tamadoge müssen sich die Hundehalter um die Aufzucht, Pflege und das Training ihres Haustiers kümmern. Somit soll dieses sich dann vom Welpen langsam zu einem ausgewachsenen und starken Hund entwickeln, welcher sich leichter in verschiedenen Wettkämpfen behaupten kann. Auf diese Weise sammelt er Punkte, um die Rangliste zu erklimmen und Belohnungen in Kryptowährungen zu verdienen. Für persönliche Anpassungen und alles Zubehör gibt es die Tamadoge-Tierhandlung, in welcher von Futter bis zu Ausrüstungen alles gefunden werden kann. Bei jedem Einkauf werden 5 % der Coins vernichtet, weshalb es sich um eine deflationäre Kryptowährung handelt.

Jetzt in VR-Hunde und P2E-Arkadespieleplattform investieren!

Highstreet (HIGH) – MMORPG und Metaversum der Marken

Die größte Marktkapitalisierung der VR-/ AR-Kryptowährungen auf Coinmarketcap hat momentan Highstreet mit mehr als 101,865 Mio. US-Dollar. Dabei handelt es sich um ein dezentrales Metaversum und ein MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game). Innerhalb dessen sollen weltberühmte Marke alle nötigen Tools erhalten, mit welchen sie sich ihre Präsenz in der virtuellen Welt aufbauen können. In diesem Zusammenhang wurde auch eine Partnerschaft mit Animoca Brands aufgebaut, welches das Metaversum The Sandbox (SAND) entwickelt hat. Zu den weiteren Kooperationspartnern gehören Binance, AVAX und Everyrealm.

Highstreet möchte den einzelnen Marken auf ihrer Plattform helfen, da diese keine Erfahrungen in der Entwicklung von Spielen und dem Metaversum haben. Somit sollen sie das Marketingpotenzial für sich beispielsweise beim futuristischen Onlineshopping der nächsten Generation nutzen können. Über dieses sollen die Marken sowohl im Web3 als auch im Metaverse eine eigene Präsenz mit Highstreet aufbauen können. Der Großteil der angebotenen Objekte soll im Unterschied zu anderen Metaversen hauptsächlich von den Marken kommen.

Jetzt stattdessen in innovative VR-Haustiere von Tamadoge investieren!

CEEK VR (CEEK) – Entertainment-Metaversum für Konzerte, Events und mehr

Eine ähnlich große VR-/ AR-Kryptowährung ist CEEK VR mit einer Marktkapitalisierung von aktuell 96,278 Mio. US-Dollar. Im Unterschied zu High Street sind jedoch schon 81 % der Gesamtversorgung im Umlauf, wodurch also eine niedrigere Inflation zu befürchten ist. Bei dem Projekt handelt es sich um einen preisgekrönten Entwickler von Hard- und Software für verschiedene VR-Inhalte. Dabei hat CEEK VR auch eigene Hardware patentieren lassen und vertreibt neben VR-Brillen auch Kopfhörer. Zudem konnte es einige bedeutende Partnerschaften aufbauen, wie mit Universal Music, Apple, T-Mobile und Baptist Health. Aber auch einige Prominente sollen bereits mit CEEK zusammenarbeiten. Vertrieben werden die Produkte derzeit über einige der größten Einzelhändler wie Best Buy und Target.

CEEK VR möchte ein eigenes Entertainment-Metaversum entwickeln. In diesem sollen die Nutzer virtuell an Konzerten und Events teilnehmen können, ohne die Wohnung verlassen zu müssen. Auf diese Weise sollen auch ausverkaufte Tickets durch praktisch unbegrenzte Möglichkeiten obsolet werden, wodurch wiederum die Künstler profitieren. Für die Verbraucher sind einzigartige Erlebnis geplant, wie es sonst nur schwer oder überhaupt nicht möglich ist. Zudem wird auch unterschiedliches Merchandise angeboten. Überdies gibt es noch viele weitere Funktionen für Metaverse-Fans wie digitale Unterschriften und mehr.

Jetzt alternativ in VR-Sandbox-Metaverse von RobotEra investieren!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 16 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 7 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de und Coincierge.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *