Gaming-Token mit Potenzial

Dieser Coin ist nur noch für kurze Zeit zum Fixpreis erhältlich und könnte bald um 800 % ansteigen

Es scheint so, als würde am gesamten Kryptomarkt Goldgräberstimmung herrschen. Die Regulierungsängste scheinen in den Hintergrund zu rücken und auch das allgemein eher instabile Umfeld scheint vergessen zu sein. Von Mittwoch auf Donnerstag steigt die gesamte Marktkapitalisierung der digitalen Währungen um mehr als 100 Milliarden Dollar an. Eine Entwicklung, die man auch beim MEMAG-Token zu spüren bekommt. Dieser ist inzwischen so gut wie ausverkauft und könnte schon kurz vor einer Kursexplosion stehen.

Steht hier die nächste Kursexplosion bevor? SIchere dir noch die letzten verfügbaren MEMAG-Coins zum günstigen Vorverkaufspreis. 

Was ist der MEMAG-Token? 

Der MEMAG ist der native Token der Web3-basierten mobile Gaming Plattform Meta Masters Guild. Hier werden laufend neue Play 2 Earn Games entwickelt, die süchtig machen sollen. In den Spielen können User GEMS verdienen, die sie entweder für In-App-Aktivitäten nutzen können, oder gegen MEMAG eintauschen können. Dieser wird schon bald an den ersten Kryptobörsen gelistet und kann so in weiterer Folge gegen andere Coins oder Fiatwährungen eingetauscht werden, wodurch Gamer für Spielfortschritte bares Geld erhalten können. 

Was macht Meta Masters Guild besonders? 

Meta Masters Guild bringt Gamern ihr Spiel zurück. Genauer gesagt die Items und die Charaktere, die in bisherigen Spielen großer Unternehmen mehr oder weniger geliehen sind. Bei einem Regelverstoß, Bann, oder einer anderen Entscheidung der Hersteller könnten jederzeit Spielfortschritt, Charaktere und Items von einem Tag auf den anderen weg sein. Auf Meta Masters Guild Games erhält man diese in Form von NFTs, wodurch sie einem gehören und in die eigene Wallet übertragen werden können. Das Geschäft mit den Ingame-Käufen bringt Milliarden von Dollar jährlich – da ist es nur naheliegend, dass einem die erworbenen Items auch wirklich gehören sollten. 

Welche Spiele wird es geben?

Meta Masters Guild ist kein einzelnes Spiel, sondern eine ganze Plattform. Die ersten 3 Games sind hier bereits angekündigt. Meta Masters World ist eher als Metaverse zu verstehen, in dem man sich trifft, austauscht, Items präsentiert und handelt. Mit Raid NFT kommt ein Fantasy-Game, das auch alleine im Story-Modus gespielt werden kann und mit Meta Kart Racers kommt ein PVP-Rennspiel auf die Community zu. Dieses ist auch in der Entwicklung am weitesten fortgeschritten und wird noch in diesem Jahr gelauncht.

Kann Meta Masters Guild sich am hart umkämpften Gamingmarkt positionieren? 

Diese Frage ist durchaus berechtigt – der Gamingmarkt ist hart umkämpft. Aber bei genauerer Betrachtung wird schnell deutlich, dass vor allem der Play 2 Earn Sektor noch relativ jung ist und es hier noch erhebliches Potenzial gibt. Immer mehr Gamer finden Freude daran, fürs Spielen bezahlt zu werden. Dabei haben bisherige Play 2 Earn Games den Fokus aber zu sehr auf das Coin-Earning gelegt.

Games mit Suchtfaktor, die auch noch Geld fürs Spielen einbringen? Das gibts bei Meta Masters Guild. Jetzt noch für kurze Zeit im Presale einsteigen. 

Wenn man sich Spiele wie Axie Infinity anschaut, wird klar, dass diese bei hohem AXS-Kurs gerne ausgeschlachtet werden, um maximalen Profit rauszuholen, aber bei niedrigem Kurs fesselt das Gameplay kaum jemanden. Hier geht Meta Masters Guild einen anderen Weg und das könnte einer der größten Erfolgsfaktoren werden. Die Spiele machen süchtig – auch ohne Coin Earning. Genau damit wird die Plattform immer beliebter und punktet schon jetzt bei der Community, bevor die ersten Games entwickelt sind, weil der Wunsch nach diesem Konzept auf jeden Fall da ist. 

Außerdem konzentriert man sich bei Meta Masters Guild auf mobile Games. Das bringt den entscheidenden Vorteil mit sich, dass die Entwicklung zu viel geringeren Kosten durchgeführt werden kann, als es bei PC-Spielen der Fall ist. Damit hat die Plattform die besten Voraussetzungen, in Zukunft stark zu wachsen und auch den MEMAG-Kurs in die Höhe zu treiben. Bisher ist das auf jeden Fall schon sehr gut gelungen, denn der Twitter-Account hat bereits mehr als 38.000 Follower und der MEMAG-Token hat inzwischen schon weit mehr als 4,5 Millionen Dollar eingebracht. 

Sichere dir die letzten verfügbaren MEMAG-Token noch im Presale. Nach dem Listing an den Kryptobörsen kann der Preis bereits erheblich ansteigen. 

Dieser ist noch für wenige Augenblicke im Presale erhältlich. Der Countdown auf der Website zeigt noch etwas mehr als einen Tag an, da die Coins aber in den letzten Tagen so schnell vergriffen waren, könnte dieser bereits deutlich früher enden. Wer die Gelegenheit noch nutzen möchte, vor einer möglichen Kursexplosion einzusteigen, bekommt den MEMAG noch für kurze Zeit zum Fixpreis im Vorverkauf um 0,023 USDT. 

Hier gehts direkt zum MEMAG-Vorverkauf, solange noch Coins verfügbar sind. 




Über den Autor: Manuel Lippitz ist Unternehmer und Investor seit mehreren Jahren. Nach einigen erfolgreichen Firmengründungen gewann das Investieren in unterschiedlichste Assets für ihn immer mehr an Bedeutung. Auf seinem Immobilienblog schreibt er über das Leben als Vermieter und mit der Inbetriebnahme der ersten eigenen Miningstationen im Jahr 2020 konzentrierte er sich immer mehr auf Kryptowährungen & NFTs, sowie die Möglichkeiten, die damit einhergehen. 

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *