Krypto-News-Outer-Ring-MMO-GQ-Kursprognose-nach-Jahresanstieg-von-393-

Krypto News: Outer Ring MMO (GQ) Kursprognose nach Jahresanstieg von 393 %

Von Jahresbeginn bis heute konnte Outer Ring MMO eine beeindruckende Rallye von bis zu 393 % hinlegen. Dabei ist der Kurs von 0,0019332 US-Dollar auf bis zu 0,0095457 US-Dollar angestiegen. Anschließend setzte eine Konsolidierung bis auf 0,0081988 US-Dollar statt, wobei der Kurs immer noch 324,11 % höher notiert. Dabei konnte der GQ-Token wieder ein Niveau erreichen, welches zuletzt im Mai 2022 gesehen wurde. In derselben Zeit nahm auch das Volumen massiv zu, während es von 448.892 US-Dollar auf 3,17 Mio. US-Dollar um mehr als 548 % angestiegen ist, was auf eine gesteigerte Nachfrage schließen lässt.

Outer Ring MMO (GQ) Kursprognose 2023 kurzfristig

Outer Ring MMO ist erst seit 3. März des letzten Jahres öffentlich handelbar. Dennoch konnte die Kryptowährung bereits innerhalb des ersten Monats einen steilen Kursanstieg von fast 316 % von 0,019 auf das Allzeithoch bei 0,07895 US-Dollar verzeichnen. Im Zusammenhang des Bärenmarktes und den Skandalen auf dem Kryptomarkt musste der GQ-Token jedoch schnell seine Gewinne aufgeben und ist unter den Notierungspreis auf bis zu 0,001713 US-Dollar gefallen. Vom Allzeithoch entsprach dies einem Kurseinbruch von 97,83 %.

Seit dem Allzeittief im Dezember 2022 konnte sich Outer Ring MMO jedoch wieder erholen und ist um mehr 457 % angestiegen. Derzeit rangiert es auf Platz 2632 der größten Kryptowährungen, Platz 185 der Gaming-Coins und Platz 144 der Metaverse-Token. Dennoch kommt es mit seiner selbst übermittelten Umlaufversorgung von fast 4,110 Milliarden GQ-Token auf eine Marktkapitalisierung von mehr als 33,752 Mio. US-Dollar.

Outer Ring MMO (GQ) Kursprognose 2023

In einem bullishen Szenario liegen die nächsten Widerstandslinien bei 0,013, 0,015 und bei 0,017 US-Dollar. Sollte hingegen ein weiterer Abverkauf im Angesicht des Kryptowinters stattfinden, so liegen die nächsten Unterstützungen bei 0,007, 0,005 und 0,004 US-Dollar.

Jetzt stattdessen stark gefragte GameFi-Plattform investieren!

Gründe für die positive Entwicklung von Outer Ring MMO (GQ)

Fast täglich bietet Outer Ring MMO seiner Community auf den sozialen Medien und in AMAs (Ask me anything) neue Einblicke in die Entwicklung des Kryptogames. Im Gegensatz zu anderen Spielen handelt es sich dabei jedoch schon um Gameplays auf einem fortschrittlichen Niveau.

Zu den letzten Updates aus dem Januar gehörten dabei neue Skins und Rüstungen, welche einen essenziellen Bestandteil von Outer Ring MMO darstellen sollen. Sie helfen den Spielern, um sich in den widrigen Umgebungen des Weltalls in den unterschiedlichen Regionen behaupten zu können. Die Rüstungen unterteilen sich dabei in leicht, mittel und schwer, wobei sie an die einzelnen Spezies angepasst wurden. Zu Beginn wurden für sie 5 unterschiedliche Stilarten entwickelt. Die leichten Rüstungen lassen sich bereits jetzt über den Marktplatz von Outer Ring MMO erwerben.

Seit 28. Dezember konnte die Engine von Unreal 5 das erste Mal im Zusammenhang der „Great Silver City“ ausprobiert werden. Zwar war dies nur eine einzelne Mission, jedoch konnte bereits ein erster Eindruck von dem Spiel mit dem Galactic Quadranten innerhalb des Systems für Häuser und Grundstücke gewonnen werden. Somit wurden auch die 3D-Objekte der Öffentlichkeit präsentiert, die Mechanik getestet und das Game an die Nutzererwartungen angepasst. Getestet worden soll es von dutzenden Tausenden sein, welche ein positives Feedback über die Spielbarkeit und Assets abgegeben haben sollen.

Zudem gab es weiter Ankündigungen zum Zugang für die Pre-Alpha. Diese soll bereits im Juni dieses Jahres erfolgen. Für die ersten Entdecker ist auch ein E-Book von Outer Ring MMO geplant, wobei dieses auch später in physischer Form erscheinen soll.

Zudem wächst das Team von Outer Ring MMO kontinuierlich mit neuen Talenten und Ideen. So wurde die Belegschaft nun von 52 auf 60 Angestellte vergrößert.

Jetzt alternativ in populäre GameFi-Plattform investieren!

Was ist Outer Ring MMO (GQ)?

Was ist Outer Ring MMo (GQ)

Bei Outer Ring MMO handelt es sich um eine neues MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game) mit Play-to-Earn. Innerhalb des Universums gibt es 5 verschiedene Spezies, welche sich wiederum in 4 unterschiedliche Fraktionen unterteilen. Dabei geht es in dem Kryptogames um Kämpfe um die Kontrolle der Planeten mit ihren Ressourcen.

Außerdem unterteilt es sich in den äußeren Ring (Outer Ring) und den inneren Ring (Inner Ring), wobei letzterer nach dem Release des ersten Teils erfolgen soll. Der zweite Teil spielt tausend Jahre vor dem Outer Ring und erzählt den Anfang der Geschichte, wie die Roboter das Bewusstsein erlangt haben.

Das Blockchaingame nutzt dabei eine spielergetriebene Wirtschaft, in welcher alle Vermögensobjekte in Form von Spielobjekten von den Gamern generiert oder sogar erzeugt werden. In diesem Zusammenhang nutzt Outer Ring MMO die vielseitigen NFTs (Non Fungible Token), mit welchen auch die Besitzrechte geklärt sowie ein leichterer Austausch ermöglicht werden.

Ein möglicherweise noch chancenreicheres Projekt könnte langfristig betrachtet das stark gefragte Meta Master Guild sein. Denn es konnte nach dem Start des ICOs zu Jahresbeginn bereits 6 von 7 Vorverkaufsphasen abschließen. Einer der vielfältigen Gründe dafür liegt in dem beeindruckenden Skalierungspotenzial, welches sich der P2E-Gamingplattform mit Spezialisierung auf die kosteneffizienten, aber wachstumsstarken Mobilegames bietet. Denn diese lassen sich auch wesentlich schneller entwickeln. Zudem profitiert das Projekt auch durch die Entwicklungen von anderen Gamestudios, welche ebenfalls die Plattform und den Token nutzen. Somit wird durch die Diversifizierung das Risiko reduziert und die Chance potenziert.

Jetzt rechtzeitig Vorverkaufsangebot von MEMAG sichern!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Zudem ist der Autor möglicherweise selbst in die Vermögenswerte investiert, wodurch ein Interessenkonflikt entstehen kann.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 16 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 7 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, P2P, Unternehmensfinanzierung, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig. In dieser Zeit hat er sich ein diversifiziertes Wissen über unterschiedliche Fortbildungen über die Finanzmärkte und das Verfolgen der täglichen Nachrichten angeeignet. Seitdem vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit den Märkten auseinandergesetzt hat. Er publiziert unter anderem für Finanzen.net, ETF-Nachrichten.de und Coincierge.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *