Crypto News: Beste neue P2E-Kryptowährungen im Jahr 2023

Einige der nützlichsten Anwendungsfälle der Blockchaintechnologie liegen im Bereich des Gamings. Denn durch die neue Technologie können die Spieler künftig mehrfach profitieren. Einerseits können sie für ihre spielerischen Leistungen und ihr Feedback nun Belohnungen verdienen. Andererseits erhalten sie die vollständige Kontrolle über ihre Errungenschaften in den Games und können diese zudem noch leichter untereinander handeln. Die dafür verwendeten NFTs bieten zudem viele weitere Funktionen und sind auch teilweise in anderen Games nutzbar. Zudem können die Nutzer in einigen Spiele sogar eigene Objekte selbst erstellen. Welche besten neuen P2E-Kryptowährungen in 2023 nicht übersehen werden sollten, stellt nun der folgende Beitrag vor.

Fight Out (FGHT)

FightOut-FGHT-768x506 (1)

Bei Fight Out handelt es sich um eine Play-to-Earn-Kryptowährung, da sie die Sportler über Move-to-Earn für ihre Leistungen belohnt. Es ist das professionellste M2E-Projekt mit einem Team aus weltberühmten Spitzensportlern, wie beispielsweise die WBO-Weltmeistern Savannah Marschall, aber auch aus dem Fernsehen bekannte Proficoaches. Fight Out beeindruckt insbesondere durch das vielseitige Angebot, wobei es durch seine physischen Fitnessstudios – mit Weltpremiere in Bezug auf die Anbindung an das Metaversumdas Risiko von rein digitalen Investments kompensieren kann. Gleichzeitig hat das Projekt auch viele weitere Einnahmeströme, wodurch es die Chance verbessert. Dabei wurden ebenso Lösungen für die bisherigen Probleme der M2E gefunden.

Innerhalb der Anwendung werden im Unterschied zu anderen M2E-Projekten verschiedene Sportdisziplinen und nicht nur das Laufen unterstützt. Somit können wesentlich mehr unterschiedliche Nutzergruppen angesprochen und eine größere Verbreitung erzielt werden. Zu ihnen sollen unter anderem Cardio, Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit zählen. Für diese können in diversen Herausforderungen, Duellen und Turnieren dann Kryptowährungen als Belohnung verdient werden. Gleichzeit soll ein individuelles Training entsprechend der eigenen Fähigkeiten und Wünsche geboten werden. Die gesundheitlichen und sportlichen Daten werden dann über den persönlichen Avatar repräsentiert, welcher sich dementsprechend entwickelt. Zudem soll die Fitness-App noch durch viele weitere futuristische Funktionen den Sport ins nächste Zeitalter bringen.

Jetzt durch FGHT-Presale bis zu 50 % Gratiscoins und hohen Preisnachlass sichern!

Meta Masters Guild (MEMAG)

Einer der gefragtesten Vorverkäufe dieses Jahres ist der von Meta Masters Guild. Es will anstelle von kurzfristigen Gewinnen darauf abzielen, dass ein langfristiger Erfolg durch die bestmögliche Befriedigung der Kundenwünsche gewährleisten wird. Daher nutzt die P2E-Mobilegame-Plattform auch eine DAO, über welche die Tokeninhaber an Abstimmungen über den weiteren Verlauf des Projekts teilnehmen können. Zudem will es die Nutzer auch stärker an den Erfolgen der Games für ihre Beisteuerungen wie beispielsweise das Spielen sowie diverse Investmentmöglichkeiten beteiligen. Durch die Free-to-Play-Version soll ein leichter Einstieg auch für Krypto-Neulingen ohne technische Vorerfahrungen und hohes Startkapital möglich sein.

Meta Masters Guild profitiert dabei von einem massiven Skalierungspotenzial, da auch andere Gamestudios auf der Plattform ihre Titel veröffentlichen. Durch die Wahl von Mobilegames kann das Projekt gleich doppelt Ressourcen wie Entwicklungszeit und Geld sparen. Zudem wird auch im Unterschied zu Kryptowährungen für einzelne Spiele das Risiko reduziert und die Chance vergrößert. Dank der flexiblen Nutzbarkeit über Mobilgeräte und Browser kann ebenso für eine bessere Verbreitung gesorgt werden. Wobei diese und ein größeres Nutzervertrauen auch durch die erfolgreiche Aufnahme in die wichtigsten App-Stores von Google und Apple mit ihren strengen Richtlinien erreicht werden. Möglich wird dies durch das einzigartige Geschäftsmodell.

Jetzt bis 23.03. 21 % Buchgewinne mit MEMAG sichern!

Calvaria (RIA)

Eines der eindrucksvollsten neuen NFT-Kartenspiele ist Calvaria: Duels of Eternity mit seinem AAA-Standard für Premiumgames. Es handelt sich dabei um ein Strategiespiel im postapokalyptischen Afterlife-Design, welches zudem auch noch einen eigenen Kult inklusive Filmstreifen, Comicheften und Fanartikeln werden soll. Auf diese Weise lassen sich über unterschiedliche Einnahmeströme die Chancen steigern sowie das Risiko diversifizieren. Beeindruckend sind der vorzeitig ausverkaufte Presale sowie das extrem hohe Communitywachstum, wobei die Followeranzahl auf Twitter binnen einem Jahr die des Marktführers mit 4 Jahren Vorlauf erreicht hatte. Calvaria soll seinen Spielern einzigartige Features wie Kampagnenmodus, 3D-animierte Karten, strategische Vielfalt und fesselnden Spiel- und Sammelspaß bieten.

Im Unterschied zur breiten Konkurrenz gibt es auch eine Mobileapp, mit welcher plattformübergreifend leichter Spielpartner gefunden werden können sowie der Komfort für die Gamer erhöht wird. Außerdem sind keine hohen Investitionskosten oder technisches Know-how Voraussetzung, da das Game auch Free-to-Play und ohne Wallet spielbar ist. Es soll vorrangig ein Spiel für die Nutzer sein, weshalb es diese über die DAO über die künftige Entwicklung mitbestimmen lässt. Investoren profitieren auch durch die deflationären Effekte der Kartenupgrades, weil für diese Duplikate der streng limitierten NFT-Karten zerstört werden müssen. Heute wurde der Coin gelistet und erzielte seit dem Presale eine Rendite von bis zu 511 %.

Jetzt frühzeitig in populäres Calvaria investieren!

RobotEra (TARO)

Mit RobotEra in die nächste Web-Aera

Der Traum, eine Welt ganz nach den eigenen Vorstellungen zu erschaffen, kann nun mithilfe von RobotEra wahr werden. Denn es handelt sich um ein Sandbox-Metaverse in VR (Virtual Reality), welches eine besonders breite Zielgruppe unterschiedlichster Art ansprechen will. Für diese soll ein vielfältiges Angebot an Handlungsmöglichkeiten in der virtuellen Welt geboten werden, wie besondere Onlineshoppingerlebnisse, Gaming, Meetings, 3D-Arbeitsumgebungen, Onlinetourismus, Kunst, Events und vieles mehr. Mithilfe der anfängerfreundlichen, aber professionellen und kostenlosen Entwicklertools soll dabei jeder schnell und einfach eigene NFT-Vermögenswerte sowie umfangreicherer Dinge wie Games entwickeln können. Ausschließlich durch die menschliche Vorstellungskraft sollen die Kreationen begrenzt sein.

RobotEra unterscheidet sich von seinen Konkurrenzen unter anderem durch seine einzigartige Story. Zudem werden in dem Metaversum auch verschiedene Spielerklassen sowie diverse Kontinente bereitgestellt. Dadurch erhält die virtuelle Welt noch einmal eine höhere Komplexität und einen größeren Unterhaltungswert. Innerhalb des Metaversums wird außerdem ein umfangreiches Wirtschaftssystem bereitgestellt, welches für diverse Einkommensmöglichkeiten sorgen soll. Dies sind beispielsweise die Förderung von Rohstoffen, Handel, Entwicklungen, Eintrittskarten sowie die Vermietungen von Werbetafeln und Immobilien. Insgesamt ist es eine sich ständig wandelnde und futuristische Erlebniswelt voller Kreativität und fesselnder Unterhaltung geplant.

Jetzt mit RobotEra-Presale bis zu 60 % Buchgewinne sichern!

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Über den Autor: Simon Feldhusen kam vor 16 Jahren das erste Mal mit der Börse in Berührung und beschäftigt sich seit mehr als 7 Jahren täglich intensiv mit den Themen Trading, Kryptoassets, Aktien, Finanzen und Unternehmertum. Zudem ist er seit mehreren Jahren als Texter und Ghostwriter im Finanzbereich tätig.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *