Krypto News: Axie Infinity (AXS) fällt um 10 % während Meta Masters Guild (MEMAG) immer weiter steigt

Am Sonntag entwickelt sich der Kryptomarkt wie gewohnt rückläufig. Die gesamte Marktkapitalisierung aller digitalen Währungen schrumpft um mehr als 2,7 % auf 1,059 Billionen Dollar. Eine Entwicklung, die man ziemlich häufig an Sonntagen beobachten kann. Zwar fällt der Verlust oft nicht so hoch aus, dass am Wochenende aber eher Kapital abgezogen wird, ist nichts Neues. Der Bitcoin muss ein Minus von 2,25 % in 24 Stunden hinnehmen, bei Ethereum sind es 3,24 %. Deutlich heftiger fällt das Minus bei Axie Infinity (AXS) aus. Hier sind es an einem Tag mehr als 6 %, womit sich der Verlust in dieser Woche auf mehr als 10 % summiert. Vom Aus von Gaming-Coins ist aber noch lange keine Rede – bei Meta Masters Guild (MEMAG) scheinen Investoren dafür keinen Halt mehr zu kennen. 

Die nächste Preiserhöhung steht kurz bevor. Jetzt noch MEMAG sichern und Buchgewinn mitnehmen.

Ein Blick auf den Tageschart zeigt, dass AXS droht, wieder in alte Muster zu fallen. Nach dem Preisanstieg auf 13,38 Dollar im Januar geht es nun schon seit einigen Tagen wieder immer weiter bergab. Derzeit notiert AXS bei 10,80 Dollar. Das Handelsvolumen in den letzten 24 Stunden liegt bei 128 Millionen Dollar, während die Marktkapitalisierung noch knapp über der 1 Milliarden Dollar Marke liegt. 

Vom 30-Tages-Tief bei 6,77 Dollar ist AXS zwar noch weit entfernt, dennoch sieht es aktuell so aus, als wäre die Luft schon langsam draußen. Zwar stehen der EMA50 und der EMA100 kurz davor, ein Crossover zu bilden, allerdings hat der EMA200 beim letzten Anstieg als Widerstand gehalten und den Kurs direkt wieder abgewiesen. Ein neuer Anlauf wurde seitdem nicht versucht und derzeit sieht es auch nicht so aus, als würde das Überschreiten dieser Marke so bald gelingen. 

Jetzt noch vor der Preiserhöhung MEMAG-Token im Vorverkauf sichern.

Während zahlreiche Kryptowährungen den EMA200 bereits längst wieder überschritten haben und deutlich höher notieren, ist beim AXS bis jetzt nichts davon zu sehen. Zumindest der gleitende Durchschnitt der letzten 200 Tage wurde überschritten, allerdings ist auch diese wichtige Marke heute unterschritten worden, was als bärisches Signal zu deuten ist. Sollte auch die 10 Dollar Marke in der kommenden Woche wieder fallen, würde das nichts gutes für den AXS bedeuten und Preise von 6,77 Dollar wären schon bald wieder denkbar.

Bullrun verpasst? Der MEMAG-hat das Potenzial, schon bald eine Kursexplosion hinzulegen. Jetzt noch für kurze Zeit im Presale einsteigen.

Andere Gaming-Token deutlich bullischer 

Deutlich bullischer geht es dagegen bei Meta Masters Guild aus. Die neue Web3 basierte Mobile Gaming Plattform, die hier entsteht, wird von zahlreichen Investoren gut angenommen. Der Vorverkauf des MEMAG-Tokens, der das Projekt finanzieren soll, läuft deutlich besser als erwartet an. Tag für Tag werden hier neue Meilensteine geknackt und schon bald dürfte die 3 Millionen Dollar Grenze überschritten werden. 

Bei Meta Masters Guild handelt es sich um eine Plattform, die sich auf Play 2 Earn Games konzentriert. Durch den Fokus auf mobile Games ist die Entwicklung der Spiele deutlich günstiger möglich, als es bei PC-Spielen der Fall wäre. Außerdem möchten die Entwickler den Fokus auf den Spielspaß legen und Spiele mit Suchtpotenzial entwickeln. Bisher sind Play 2 Earn Games bekanntlich hauptsächlich auf das Coin-Earning ausgelegt. Wie man am Beispiel von Axie Infinity und zahlreichen weiteren Spielen sieht, hat das aber zur Folge, dass bei einem niedrigen Kurs des Coins die User schnell aus bleiben. 

Ein Problem, mit dem Meta Masters Guild nicht zu kämpfen haben wird. Die Spiele, die hier entwickelt werden, bringen Spielspaß auch ohne Coins mit und das Earning wird hier nur zur Nebensache. Die ersten 3 Games sind in Planung, wobei Meta Kart Racers bereits so weit fortgeschritten ist, dass das Spiel noch in diesem Jahr gelauncht werden soll. Mit Meta Masters World und Raid NFT kommen schon bald die Nächsten. 

Steht hier die nächste Kursrallye bevor? Sei dabei und sichere dir den MEMAG noch für kurze Zeit zum günstigen Vorverkaufspreis.

Derzeit erhält man den MEMAG-Token noch in der fünften Vorverkaufsstufe für 0,019 USDT. In der nächsten Phase wird der Preis bereits auf 0,021 USDT angehoben, wodurch Investoren, die noch vorher einsteigen, schon einen Buchgewinn verzeichnen können. Die Tatsache, dass bereits knapp 3 Millionen Dollar innerhalb kürzester Zeit im Presale umgesetzt wurden, deutet darauf hin, dass der MEMAG das Potenzal hat, nach dem Listing an den Börsen noch erheblich anzusteigen. 

Hier gehts direkt zum MEMAG-Presale.




Über den Autor: Manuel Lippitz ist Unternehmer und Investor seit mehreren Jahren. Nach einigen erfolgreichen Firmengründungen gewann das Investieren in unterschiedlichste Assets für ihn immer mehr an Bedeutung. Auf seinem Immobilienblog schreibt er über das Leben als Vermieter und mit der Inbetriebnahme der ersten eigenen Miningstationen im Jahr 2020 konzentrierte er sich immer mehr auf Kryptowährungen & NFTs, sowie die Möglichkeiten, die damit einhergehen. 

Hinweis: Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *